Werbung

Pressemitteilung vom 05.05.2022    

Kirchen: Notstromaggregat von Lkw-Ladefläche gestohlen

Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen erbeuteten bislang unbekannte Diebe in Kirchen ein Notstromaggregat in der Siegener Straße. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 1500 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Symbolfoto: Archiv.

Kirchen. Die Tat ereignete sich laut Polizei irgendwann zwischen Mittwoch, 4. Mai, um 17.30 Uhr und Donnerstag, 5. Mai, um 6.15 Uhr. Das Aggregat hatte sich auf der Ladefläche eines Lkw befunden, der in der Siegener Straße in Kirchen stand.

Hinweise zu dem Fall nimmt die Polizei Betzdorf entgegen unter 02741/9260. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Vor Ort in den Betrieben": Azubi-Speeddating im Landkreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Das Azubi-Speeddating bietet interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, Unternehmen ihrer ...

Leserbrief zum DRK Krankenhaus Altenkirchen: "Sparen auf Kosten der Menschen"

LESERBRIEF. "Wenn nicht noch ein Wunder geschieht, wird Altenkirchen ein intaktes und leistungsfähiges Krankenhaus verlieren. ...

Kreisvolkshochschule Altenkirchen bietet Vorträge zum Klimawandel an

Altenkirchen. Die Termine im Überblick:

Wissenschaftliche Hintergründe und Folgen des Klimawandels für Mensch und Umwelt ...

Auffahrunfall im St.-Barbara-Tunnel in Betzdorf: 56-Jährige leicht verletzt

Betzdorf. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete, ereignete sich der Unfall gegen 11 Uhr. Ein Lkw befuhr die Bundesstraße ...

ADAC-Luftrettung: 8.761 Einsätze in Rheinland-Pfalz, Station Koblenz führt bundesweit

Region. Laut der Jahresbilanz 2023 des gemeinnützigen Unternehmens aus München führten die ADAC-Rettungshubschrauber im letzten ...

Friedwald Wildenburger Land kennenlernen

Friesenhagen. Interessierte haben bei dem Rundgang die Möglichkeit, ihre Fragen zum Friedwald zu stellen - von der Vorsorge, ...

Weitere Artikel


"Klima-Wandeldörfer" gehen mit konkreten Maßnahmen in die nächste Runde

Region. Die Klima-Wandeldörfer nahmen ihren Anfang im Februar mit dem Thema erneuerbarer Energien. Ortsgemeinden aus 13 Verbandsgemeinden ...

Unbekannter beschädigt Fahrzeug in Mudersbach und begeht Unfallflucht

Mudersbach. Das Fahrzeug war am rechten Fahrbahnrand gegenüber dem Bahnhof Brachbach abgestellt. Ein bislang unbekannter ...

Im Altenkirchener Kreishaus zu Gast: Für RKI-Chef Wieler ist Pandemie noch nicht zu Ende

Altenkirchen. Die Corona-Situation entspannt sich zusehends, die Zahl der Infizierten sinkt auch im Kreis Altenkirchen kontinuierlich. ...

Überfall auf 15-Jährigen am Bahnhof in Betzdorf - Täter konnten entkommen

Betzdorf. Wie die Polizeidirektion Neuwied mitteilt, kamen am 5. Mai etwa zwischen 21.05 und 21.10 Uhr zwei bislang unbekannte ...

Altenkirchen, Spatenstich II.: Sporthaus Hammer verlagert Geschäft an die Siegener Straße

Altenkirchen. Dieser Neubau wird das Fachmarktzentrum an der Siegener Straße in Altenkirchen gewiss bereichern: Das Sportfachgeschäft ...

Hanns-Josef Ortheil zu Gast in Siegen und Wissen

Wissen/Siegen. Anlässlich der großen Ausstellung "Nach August Sander. Menschen des 20. Jahrhunderts" im Siegener "Museum ...

Werbung