Werbung

Nachricht vom 10.05.2022    

Spendenlauf zugunsten der Tafel beim Stadtfest in Altenkirchen

Von Wolfgang Rabsch

Ukraine-Krieg, Preissteigerungen, weniger Lebensmitteln von Discountern - die ehrenamtlichen Tafeln stecken derzeit in großen Schwierigkeiten. Das kommt der Spendenlauf "WoKiMen" des Sportvereins " MaJu SRL." wie gerufen. Der Erlös kommt der Tafel Altenkirchen zugute.

Im Zieleinlauf bei der Eröffnung des Spendenlaufs (von links): Mandy Jung, VG-Bürgermeister Fred Jüngerich und Stadtbürgermeister Matthias Gibhardt. (Fotos: Wolfgang Rabsch)

Altenkirchen. Wie allseits bekannt, sind die ehrenamtlichen Tafeln in große Schwierigkeiten geraten, ihrem sozialen und gesellschaftlichen Anspruch nachzukommen. Das liegt einerseits an der aktuellen Lage durch den Angriffskrieg gegen die Ukraine, wodurch viele Lieferketten extrem unterbrochen wurden. Andererseits, an den dadurch verursachten erheblichen Preissteigerungen, extreme Zunahme von Menschen, die von der Tafel unterstützt werden. und weniger Zurverfügungstellung von Lebensmitteln durch die Discounter. Um den ehrenamtlichen Helfern etwas finanzielle Unterstützung zugutekommen zu lassen, engagiert sich seit Jahren der Sportverein "MaJu SRL. E.V." aus Altenkirchen für die gute Sache, in dem Spendenläufe für die Tafel organisiert werden.

So war es auch in diesem Jahr selbstverständlich, dass Mandy Jung und Julia Roch, die beiden Köpfe des Sportvereins, die Gelegenheit beim Schopf packten, und im Rahmen des diesjährigen Stadtfestes in Altenkirchen, einen weiteren Spendenlauf, den "WoKiMen", auf den Weg brachten.

Spaß und Sport auf der Strecke
Die Streckenführung war dieses Mal etwas anders gewählt, weil normalerweise Start und Ziel sich im "Parc des Tarbes" befinden. Stattdessen verlief die Strecke mit Start am Schlossplatz in Altenkirchen durch den Park bis Mammelzen, und wieder zurück zum Schlossplatz. Da der Spaß bei der Veranstaltung nicht zu kurz kommen sollte, jung oder alt, Männlein oder Weiblein, Kinder und Hunde, teilnehmen durften, waren die Läufe trotzdem in Klassen eingeteilt, angefangen bei den Bambinis, bis hin zu den Senioren. Das Wetter war den Läufern hold, so konnten die Läufe bei sehr angenehmen Temperaturen vonstattengehen.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Bei der abschließenden Siegerehrung konnten Mandy und Julia nicht nur Urkunden, sondern auch schöne Sachpreise wie "Wokimen"-T-shirts, und viele Sixpacks alkoholfreies Radler überreichen.

Hier ist die Siegerliste:
Bambinis: Lennard Noah Hehl; Kids 1 Km: Lasse Gondorf (M), Elie Köster (w); Kids 2 Km: Tim Gnörich (m), Mathilde Trossen (w); 5 Km mit Hund: Eliano Memmi (m), Christiane Ermert (w); Nordic Walking 5 Km Nastasja Schmid-Bakker (w); (w); Wokimen 5 Km: Henning (w); Wolter (m), Jana Pflicht (w); Wokimen 10Km: Dirk Schulte (m), Nele Martin (w); Wokimen 15 Km: (w); Sebastian Leins (m).


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
       


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


SG Honigsessen/Katzwinkel: Meisterschaft für erste Mannschaft zum Greifen nah

Region. Schon der Auftakt sei nach Maß gewesen für das Petri/Mensch-Team, wie der SG Honigsessen/Katzwinkel in seinem Rückblick ...

DJK Gebhardshain-Steinebach punktet bei Badminton-Turnier in Mayen

Region. Neben vier Trainern, machten sich elf Jungs und Mädchen auf den Weg nach Mayen, um weitere Wettkampfpraxis zu sammeln. ...

VFL Kirchen Tennis: Berichtet, Gewählt und Geehrt

Kirchen. Vorsitzender Ingo Groß lobte die Unterstützung der Abteilungsleitung durch zahlreiche Mitglieder und betonte, wie ...

Rheinland-Pfalz ruft Regionen zum landesweiten Bewegungstag 2022 auf

Region. Am zweiten Samstag im Juni finden in ganz Rheinland-Pfalz zahlreiche kostenfreie Sport- und Bewegungsangebote zum ...

Westerwälder Firmenlauf steht mit der zehnten Auflage in den Startlöchern

Betzdorf. "Es ist ein kleines Jubiläum", freute sich Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer mit Blick auf den 10. Firmenlauf, ...

Rheinlandliga: A-Junioren Wisserland mit starker Leistung beim 6:1 gegen Vulkaneifel

Region. Vom Anpfiff an entwickelte sich auf beiden Seiten ein intensives Spiel, bei dem sofort Torchancen vorhanden waren, ...

Weitere Artikel


Landrat Hallerbach besucht Neuwieder HTZ: "Keine Inklusion um jeden Preis"

Kreis Neuwied. Nicht alle Mädchen und Jungen sind in sogenannten Regel-Kitas richtig aufgehoben. Landrat Hallerbach will ...

Arbeitsmarkt: Beschäftigung in den Kreisen Neuwied und Altenkirchen wächst trotz Pandemie

Kreis Neuwied / Kreis Altenkirchen. Wie die für beide Kreise zuständige Agentur für Arbeit Neuwied mitteilt, haben zu diesem ...

Einweihung am Backes-/Dorfplatz in Elkhausen am 26. Mai

Katzwinkel. Vorangegangen waren Ideen aus der Teilnahme der Ortsgemeinde an "Unser Dorf hat Zukunft" im Jahr 2015 und der ...

Personenkontrolle in Niederfischbach: Mann gibt wegen Schlüssel Rätsel auf

Niederfischbach. Wie die Polizei am heutigen Dienstag, den 10. Mai berichtet, kontrollierte sie am Dienstag, den 3. Mai, ...

Kurios: Alkoholisierter Fahrer versteckt sich im Gebüsch

Koblenz. In der Nacht von Samstag, dem 7. Mai, auf Sonntag, den 8. Mai, konnte gegen 3.50 Uhr ein alkoholisierter Fahrer ...

Internationaler Museumstag im Landschaftsmuseum Hachenburg

Hachenburg. Ein Museumsfest als Tag der offenen Tür veranstaltet das Landschaftsmuseum Hachenburg am Sonntag, dem 15. Mai, ...

Werbung