Werbung

Pressemitteilung vom 10.05.2022    

"Tool Time": Vater-Kind-Workshop in der Profi-Schreinerei in Oberirsen

Die Katholische Erwachsenenbildung und Familienpastoral im Pastoralen Raum Betzdorf bietet am Samstag, dem 14. Mai einen Vater-Kind-Workshop von 14 bis rund 16/16.30 Uhr an. Unter dem Motto "Gott denkt groß von Dir" werden dieses Mal Stelzen gebaut.

Beim Vater-Kind-Workshop im Mai werden Stelzen gebaut. (Bild: Frank Seifen)

Betzdorf/Oberirsen. Gemeinsam als Vater mit Sohn oder Tochter auf den Spuren Jesu als Zimmermanns Sohn: Es ist davon auszugehen, dass Jesus von Nazareth zusammen mit seinem Vater Josef das Zimmermannshandwerk erlernte. Dies wollen wir in einer "Exklusivzeit" für Vater und Kind (ab 6 Jahren) nachspüren und aufleben lassen. Zusammen in der Kurswerkstatt "Nut und Feder" bei und angeleitet von Schreinermeister Frank Seifen in der Möbelschreinerei in Oberirsen wird gewerkelt und Hand angelegt an Maschine und Co, um selbst ein Werkstück zu schaffen.

Die Kosten belaufen sich auf 40 Euro inklusive Material. Information und Anmeldung bis zum 10. Mai: Pastoraler Raum Betzdorf, Pastoralreferent Christian Ferdinand, Telefon: 02741/93878-11. E-Mail: christian.ferdinand@bistum-trier.de (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Kinder & Jugend   Kultur & Freizeit  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Bevölkerungsschutz im Kreis Altenkirchen: Personal und Material stoßen an Grenzen

Region. Nicht nur in jüngster Zeit wurde bei der Bekämpfung von Wald- und Flächenbränden deutlich, wie wichtig die ehrenamtlichen ...

Kreis Altenkirchen: Neue Software garantiert Überblick im Katastrophenfall

Kreis Altenkirchen. Wenn die Feuerwehren nicht wissen, was gerade die Kollegen vom Technischen Hilfswerk machen, der Krisenstab ...

"Heimat erwandern": Spannende Touren mit neuer Wanderbroschüre entdecken

Region. Der allseits beliebte Wanderautor Manuel Andrack, der Leser in seinem unnachahmlichen Stil auf die Wanderrouten mitnimmt ...

Zweiter Selbacher Haus- und Hofflohmarkt am 10. September

Selbach. Um auch in diesem Jahr wieder ein attraktives Flohmarktgeschehen bieten zu können, benötigt es Anmeldungen der Selbacher ...

Oktoberfestkonzerte des Bollnbacher Musikvereins in Herdorf

Herdorf. Bis zum 24. August kann eine begrenzte Anzahl an Karten für die beiden Termine der Oktoberfestkonzerte bei allen ...

Workshops, Kurse und Veranstaltung in der Fingerhut Akademie in Friesenhagen

Friesenhagen. Es ist ganz schön was los in Friesenhagen. Auch in diesem Herbst hat die Fingerhut Akademie wieder ein buntes ...

Weitere Artikel


Assistenzhunde im Alltag - wenn Tiere ihrem Menschen helfen, zu leben

Westerwald. Generell wurden Hunde, und das unterscheidet sie vom Wolf, domestiziert (aus Wildformen gebändigt) und für die ...

Spaß und Geselligkeit: Spielenachmittag im Seniorenheim in Betzdorf

Betzdorf. Die nächste Veranstaltung findet am Dienstag, 17. Mai, von 14.30 Uhr bis 17 Uhr im Festsaal des Marienhauses St. ...

Gelungenes Frühlingsfest im Wissener St. Josef Seniorenzentrum

Wissen. Einen sehr unterhaltsamen und fröhlichen Nachmittag verbrachten die Bewohner des St. Josef Seniorenzentrums in Wissen ...

Philosophieren mit Frauen: Gesprächskreis in Altenkirchen ab 12. Mai

Altenkirchen. "Es regt den Kopf an, in verschiedene Richtungen zu denken, mit Herz und Verstand das Leben zu erforschen, ...

Nach Raub am Bahnhof Betzdorf: Polizei identifiziert Beschuldigte

Betzdorf. Am Mittwoch, den 4. Mai, kam es um circa 21.05 Uhr im Bereich des Bahnhofes in Betzdorf zu einem Straßenraub zum ...

Einweihung am Backes-/Dorfplatz in Elkhausen am 26. Mai

Katzwinkel. Vorangegangen waren Ideen aus der Teilnahme der Ortsgemeinde an "Unser Dorf hat Zukunft" im Jahr 2015 und der ...

Werbung