Werbung

Nachricht vom 13.05.2022    

Unfall in unwegsamen Gelände bei Nochen: Ein schwerverletzter Quadfahrer

Von Klaus Köhnen

Am Donnerstag (12. Mai) wurden die Löschzüge 1 und 3 der VG Feuerwehr Wissen, gegen 18.30 Uhr alarmiert. Im Bereich der Kreisstraße 72 zwischen Mühlenthal und dem Abzweig Nochen war eine Person nach einem Quadunfall in eine Zwangslage geraten. Die Rettung des Verletzten stellte sich als schwierig und zeitaufwendig dar.

Im Bereich der Kreisstraße 72 zwischen Mühlenthal und dem Abzweig Nochen war eine Person nach einem Quadunfall in eine Zwangslage geraten. Die Rettung des Verletzten stellte sich als schwierig und zeitaufwendig dar. (Fotos: Feuerwehr)

Katzwinkel-Nochen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde die Einsatzstelle zunächst erkundet. Der eintreffende Rettungsdienst kümmerte sich derweil bereits um den Verletzten. Die Kräfte der freiwilligen Feuerwehr befreiten den Fahrer des Quads aus der Zwangslage. Er war unter dem Quad eingeklemmt. Die Rettung gestaltete sich recht schwierig, da der Unfallort abseits befahrbarer Wege lag.

Nach der ersten Versorgung musste der Verletzte mit einer Schleifkorbtrage über einen Bach transportiert werden. Im Verlaufe des Einsatzes wurde in Absprache mit dem Rettungsdienst ein Rettungshubschrauber aus Köln (Christoph 3) angefordert. Nach der Rettung konnte der Verunfallte an den Rettungsdienst übergeben werden. Im Bereich des Einsatzortes wurde die Straße einseitig gesperrt. Das Quad wurde durch Kräfte der Feuerwehren gegen Absturz gesichert. Die Unfallstelle wurde auf auslaufende Betriebsstoffe kontrolliert.



Die beiden Löschzüge waren, unter der Leitung des Wehrführers aus Wissen David Musall, mit rund 50 Kräften vor Ort. An der Einsatzstelle war auch der Rettungsdienst sowie der Rettungshubschrauber aus Köln. Nach dem Abschluss der Rettungsmaßnahmen übernahm die Polizei die Einsatzstelle. Zum Unfallhergang und zur Höhe des Sachschadens liegen derzeit keine Informationen vor. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Nacht der Lichter" in Betzdorf-Bruche: So sollen die Spendengelder helfen

Betzdorf-Bruche. Die "Nacht der Lichter" war nicht nur kulturell ein Erfolg. Am Abend in der illuminierten Brucher Pfarrkiche ...

Katastrophenschutz: Neuanschaffung für die Feuerwehr Schönstein kam zum Einsatz

Wissen-Schönstein. Eine Art Plantschbecken zur Aufnahme von 800 Litern Löschwasser als Füllung für zwei große Löschfahrzeuge ...

Ahrtal: Abiturient packt mit Bauunternehmen aus dem Wisserland an

Region. Das Konzept ist schnell erklärt: Jugendliche, die den Aufbau der von der Flut zerstörten Gebiete im Ahrtal unterstützen ...

"Die neuen Sounds der Rechten": Kreisjugendamt lädt zu Vortrag in Wissen

Wissen. Dabei wird Neitzert die unterschiedlichen Anziehungskräfte und Ideologien der diversen rechten Subkulturen zwischen ...

Eselschule im Haus Felsenkeller Altenkirchen: Neue Kurse ab Juni

Altenkirchen. Achtsamkeit, Präsenz und Selbstwirksamkeit helfen im Alltag, problematische Situationen zu meistern. Das geht ...

Autorentreffen des Heimatvereins Altenkirchen: Ehrungen verdienter Mitglieder

Weyerbusch. Die Vorsitzende Betty Berg-Bronnert konnte nicht nur viele der Autoren der letzten drei Heimat-Jahrbücher begrüßen, ...

Weitere Artikel


Hillmer-Spahr neue Vorsitzende des SPD-Ortsvereins "Im Raiffeisenland"

Region. Dieser Generationenwechsel hatte sich laut der Pressemitteilung des SPD-Ortsvereins "Im Reiffeisenland" schon im ...

Wirtschaftsförderung Altenkirchen: Wege für ganzheitliches Energiemanagement

Altenkirchen/Kreisgebiet. Vor dem Hintergrund enorm steigender Energiekosten und den ebenfalls steigenden Abgaben für CO2-Emissionen ...

Kammerchor Betzdorf - Konzerttermin verschoben

Betzdorf/Kirchen. Die Veranstaltung findet in der Pfarrkirche St. Michael in Kirchen statt und beginnt um 16 Uhr mit den ...

Eigene Kurzgeschichten schreiben: Kurs in Altenkirchen

Altenkirchen. Kurzgeschichten bieten eine gute Möglichkeit, sich auszuprobieren und das Schreibhandwerk zu trainieren. In ...

Gutenberg-Grundschüler säten Popcorn aus

Dierdorf. Im Rahmen dieses Projekts stellt die Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ in Kooperation mit Kindergärten, Schulen, ...

JSG Altenkirchen gegen JSG Wisserland: "sehr emotional und mit einigen Nickeligkeiten"

Region. "Von Beginn an erfolgte ein offener Schlagabtausch der überwiegend von langen Bällen in Richtung gegnerischem Strafraum ...

Werbung