Werbung

Pressemitteilung vom 13.05.2022    

Bald Fahrradtour zum Raiffeisenturm - Jetzt anmelden

Ski-Club Wissen startet am Sonntag, den 22. Mai, seine nächste Tour mit dem Fahrrad durch Teile des Landkreises Altenkirchen. Es werden drei Verbandsgemeinden durchfahren. Neben dem Raiffeisenturm ist auch das Kloster Marienthal eines der Ziele dieser Tour.

Ski-Club Wissen startet am Sonntag, den 22. Mai, seine nächste Tour mit dem Fahrrad durch Teile des Landkreises Altenkirchen. (Ski-CLub)

Region. Im gesamten Kreis Altenkirchen findet sich eine Vielzahl von schön angelegten und ausgesuchten Radrouten. Natur erleben, Neues entdecken, aktiv sein. Durchfahren werden drei Verbandsgemeinden. Neben dem Raiffeisenturm ist auch das Kloster Marienthal eines der Ziele dieser Tour. Seit über 30 Jahren können Westerwälder und Besucher die phänomenale Rundumsicht vom Raiffeisenturm auf dem Beulskopf in Heupelzen aus genießen. Bis weit ins Siegerland und das Bergische Land hinein reicht der Blick, und über den Rhein hinweg sind sogar die Höhenzüge der Eifel bei guter Fernsicht zu erkennen. Im Kloster Marienthal ist eine Pause mit Einkehr geplant.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Es handelt sich um eine mittelschwere Mountainbike-Tour. Eine gute Grundkondition ist nötig. Die Gesamtstrecke beträgt rund 40 km und es sind 780 Höhenmeter zu bewältigen. Die reine Fahrzeit beträgt 3,5 Stunden Treffpunkt ist am Sonntag, den 22. Mai, um 10 Uhr auf dem Parkplatz des Toom-Baumarktes in Wissen.

Neben den Vereinsmitgliedern sind auch Freunde und Bekannte des Vereins – auf eigene Gefahr – herzlich willkommen. Es besteht Helmpflicht.

Damit der Veranstalter planen kann, sind Anmeldungen per E-Mai an andreas.althoff@ski-club-wissen.de erwünscht. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Aktiver des Wissener SV triumphiert beim Heimweltcup der Sportschützen mit Handicap

Region. Kevin Zimmermann startete zunächst im Einzelwettbewerb mit dem Luftgewehr.
In seinem ersten internationalen Wettkampf ...

Eugen Kiefer ist Vizepräsident Vollkontakt der Taekwondo Union RLP

Altenkirchen. Sporting Taekwondo Haupttrainer Eugen Kiefer (4. Dan) ist bei der letzten Mitgliederversammlung der Taekwondo ...

Einweihung des Sportplatzes in Willroth: Freude über Naturrasen

Region. Neben der Verringerung der Verletzungsgefahr zählen laut dem Pressetext der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld ...

Traditionsmannschaft gastiert am 19. August zu einem Benefizspiel in Neitersen

Neitersen. Marco Schütz, Vorsitzender des Fußballkreises Westerwald/Sieg und inzwischen Vizepräsident im FVR, sah in seinem ...

Sportfreunde Schönstein bereiteten sich mit Trainingslager auf neue Saison vor

Wissen-Schönstein. In der Sommerpause war durch sieben Abgänge und zwölf Neuzugänge im Spielerkader der Sportfreunde ein ...

Ehrungen und Glückwünsche beim Staffeltag im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Westernohe. Die Spielklassenreform, die ab der Saison 2023/24 in Kraft tritt, sieht einen überkreislichen Spielbetrieb und ...

Weitere Artikel


Ausstellung im Stöffel-Park: Porträts wie aus einer anderen Welt

Enspel. Bei der Vernissage waren einige Fans der beiden Kreativen anwesend und weitere Gäste, die laut dem Rückblick des ...

Lotto-Elf hilft beim 18:2 der Stiftung Fly & Help in Kroppach großartig

Kroppach. Fußballherz, was willst Du mehr?! Das langsam sich anbahnende Ende eines lauen Frühlingstages mit angenehmen Temperaturen, ...

20 Jahre Förderverein Kulturwerk Wissen: Vision gegen Widerstände verfolgt

Wissen. Die Umwandlung von Industrieanlagen zu Kulturstätten war lange eher im Ruhrgebiet zu verorten. Aber 2002 wagten an ...

Kita "St. Antonius Oberlahr" verabschiedet Hilltrud Wehmeyer in den Ruhestand

Oberlahr. Mit schwerem Herzen und mulmigen Gefühl im Bauch startete das Team der Kita St. Antonius in diesen besonderen Tag, ...

Unterstützung in vielen Lebenslagen: Neuer Lotsenpunkt in Wissen sucht Helfer

Wissen. Häufig sind die Problemlagen so vielfältig, dass es erst einmal zu sortieren gilt: Welches ist nun die richtige Fachberatungsstelle ...

"It rocks": Großes Musikschulfest der Kreismusikschule Altenkirchen

Altenkirchen/Wissen. 50 Jahre Kreismusikschule: Da darf ein großes Fest zum runden Geburtstag natürlich nicht fehlen. Am ...

Werbung