Werbung

Nachricht vom 15.05.2022    

Gymnasium Altenkirchen: Schülervertretung verkauft meistbietend Pop-Art-Bilder

Von Wolfgang Rabsch

Um beim diesjährigen Schüler-Varieté des Westerwald- Gymnasiums Altenkirchen die Aula stilvoll zu schmücken, entdeckten einige kunstaffine Schülerinnen und Schüler ihre Begabung, und malten und zeichneten in nächtelangen Sitzungen, viele Porträts von Stars aus der Rock -und Popszene, sowie von Sportlern.

Die Werke sollen meistbietend verkauft werden, wobei die Preise je Bild sich ab 200 Euro aufwärtsbewegen sollten. (Fotos: Wolfgang Rabsch)

Altenkirchen. Jedes Gemälde ist ein Unikat, bei dem zunächst die Umrisse zu Papier gebracht, und dann ausgemalt wurden. Die Porträts sind in unterschiedlichen Größen hergestellt worden, mal 1x 2 Meter, oder 2 x 1,5 Meter, oder 2,5 x 1 Meter. Durch ihre Größe eignen sich die Bilder vorzüglich zur Ausgestaltung von Jugendzimmern, Partyräumen oder großen Wänden.

Die Werke sollen meistbietend verkauft werden, wobei die Preise je Bild sich ab 200 Euro aufwärtsbewegen sollten. Der Erlös des Verkaufs soll komplett der Schülervertretung (SV) zur Verfügung gestellt werden, die damit einige soziale Projekte des Westerwald-Gymnasiums unterstützen und fördern werden. Unter anderem soll es Schülern ermöglicht werden, sich an Klassenfahrten, oder anderen Gemeinschaftsveranstaltungen zu beteiligen, an denen sie ansonsten aus finanziellen Gründen eventuell nicht teilnehmen könnten.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Rihanna, Lady Gaga, Messi, Luca Modric, die Beatles, Elvis, Michael Jordan, Freddie Mercury, Will Smith, Superman, Michael Jackson und Filmplakate sind auf den Bildern zu sehen, die Bilder sind alle auf einem Rahmen aufgebracht. Wer ein Angebot abgeben will, wird gebeten, sich an das Schul-Sekretariat zu wenden (Tel.: 02681 / 2081).


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
     


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


"Androiden": Eine etwas andere Kunstausstellung im Stöffel-Park in Enspel

Enspel. Der Stöffel-Park ist laut Selbstangabe dafür bekannt, dass dort junge aufstrebende Künstler in allen Bereichen gefördert ...

Treffpunkt Alter Markt 2022: "Metal meets Meistersänger" in Hachenburg am 14. Juli

Region. Am Donnerstag, dem 14. Juli, präsentiert die Hachenburger Kultur-Zeit mit dem zweiten Konzertabend der Event-Reihe ...

Spiegelzelt-Organisator Nöllgen: Ruf eines anderen ist schnell beschädigt

Altenkirchen. Ein Budget von über 300.000 Euro, das von vielen Finanziers getragen wird, ist auch ein Markenzeichen des Veranstaltungsreigens ...

Wissener Schützenfest 2022: Festumzug mit acht Kapellen, Spielmannszügen und Pipe Bands

Region. Das Wissener Schützenfest ist bekannt für sein hochwertiges Musikprogramm. Bei der Tanzmusik als auch der Blasmusik ...

Schützenfest Altenkirchen 2022: Drei Tage Tradition und Lebensfreude

Altenkirchen. Das große Schützenfest in der Kreisstadt begann wie immer am Freitag mit einer großen Party im Festzelt. Der ...

Konzert mit A&O und Ostwind - Musik aus Europa

Birnbach. Leider ist das Chorkonzert mit dem Collegium vocale aus Siegen am 19. Juni ausgefallen, doch freuen Sie sich auf ...

Weitere Artikel


„WIEDer ins TAL“ lockte tausende Besucher

Seifen/Neuwied. Der offizielle Start der kreisübergreifenden Großveranstaltung fand in Seifen statt. Am Sonntag um 10 Uhr ...

Blaulichttag in Hamm: Bei bestem Wetter kamen zahlreiche Besucher

Hamm. Bereits zu Beginn war der "Ansturm" der interessierten Zuschauer enorm. Auf dem Gelände des Schulzentrums und der in ...

Kirchen: Dachstuhl eines Grillimbisses geriet in Brand

Zum Folge-Artikel mit Fotos:

Kirchen: Flammen im Dachboden eines Imbisses – Feuerwehr muss Dach öffnen (ergänzt)

Kirchen. ...

Betzdorf: Frühlingsfest wurde zum Sommerfest (ergänzt)

Betzdorf. "Wir sind wieder da!" - mit diesem Spruch warb die Aktionsgemeinschaft Betzdorf für das von ihr an diesem Sonntag, ...

JSG Wisserland: A-Jugend spielt erneut unentschieden

Wissen. Bereits in der dritten Spielminute setzte Kerem Sari aus 30 Metern den Ball an die Torlatte, der Bitburger Torhüter ...

Buchtipp: „Tod im Waldwinkel“ - Mordserie im Westerwald

Dierdorf/Stuttgart. Die Opfer sind ausnahmslos Jäger. Diese Zunft ist für den Hauptwachtmeister eine Rotte widerspenstiger ...

Werbung