Werbung

Pressemitteilung vom 16.05.2022    

Vollsperrung der Rothenbergstraße in Niederfischbach

Von Montag, 23. Mai, bis Mittwoch, 25. Mai, finden die restlichen Asphaltierungsarbeiten im Bereich Kirchplatz statt. Dazu muss die Rothenbergstraße von Montag, 23. Mai ab 7 Uhr zwischen den Häusern Nr. 7 bis Nr. 16 komplett gesperrt werden. Die Vollsperrung dauert bis Mittwoch, 25. Mai, um 8 Uhr.

Symbolfoto: Archiv

Niederfischbach. Im Auftrag der Ortsgemeinde Niederfischbach führt die Firma Robert Schmidt den Ausbau der Rothenbergstraße durch. Der Abschnitt zwischen den Häusern Nr. 7 bis Nr. 16 wird dazu zwischen 23. und 25. Mai komplett gesperrt sein für die Asphaltierungsarbeiten.

Die Verwaltung weist darauf hin, dass das Befahren dieses Bauabschnittes im genannten Zeitraum nicht möglich ist. Anwohner werden gebeten, ihre Fahrzeuge rechtzeitig vor Beginn der Bauarbeiten außerhalb des genannten Bereichs abzustellen. Für die aus den Bauarbeiten entstehenden Behinderungen und Belästigungen wird um Verständnis gebeten.

Bei Rückfragen steht der verantwortliche Schachtmeister der Firma Robert Schmidt, Nikolai Bleich, unter der Telefonnummer 01604735930 zur Verfügung. (PM)


Mehr dazu:   Auto & Verkehr  
Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Katholische Jugend Birken-Honigsessen fuhr fürs Ferienlager in den Schwarzwald

Birken-Honigsessen/Schwarzwald. Bereits in den ersten Stunden nach Anmeldestart waren alle Plätze besetzt und 55 Teilnehmende ...

Zahnbewusstes Verhalten ist Ergebnis eines Lern- und Erziehungsprozesses

Altenkirchen. Die siebte Begleituntersuchung zur Gruppenprophylaxe im Auftrag der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege ...

Beim Lego-Spike Workshop wurden Roboter zum Tanzen gebracht

Berod. Zwölf Kids bauten und programmierten, was das Zeug hielt: Beim Workshop des Kreisjugendamtes in Kooperation mit der ...

Zeugnisübergabe an der Dualen Berufsoberschule der BBS Wissen

Wissen. Eine Schülerin und ein Schüler erhielten kürzlich bei der Zeugnisvergabe in Wissen ihr Zertifikat der Fachhochschulreife, ...

Mann und Frau in Koblenz mit 15 offenen Haftbefehlen unterwegs

Koblenz. Was war der Grund für die Verwunderung der Polizisten? Beide Personen hatten zusammengerechnet 15 offene Haftbefehle. ...

Corona im AK-Kreis: Fast 3.000 Menschen positiv getestet

Kreis Altenkirchen. In stationärer Behandlung mit einer Corona-Infektion befinden sich am Mittwoch, den 10. August (Stand ...

Weitere Artikel


Programm des Blaulichttages in Hamm sorgte bei Klein und Groß für Begeisterung

Hamm. Nach über sieben Monaten Planung und Vorbereitung war es nun endlich soweit: Der erste Blaulichttag fand auf dem Gelände ...

Westerwälder Werkstätten: Sportabzeichen-Absolventen besuchten Haus Marienberge

Katzwinkel. Bei perfektem Wetter reisten die Athleten mit ihren Betreuern in die nahe gelegene Arche Noah Marienberge und ...

"Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren" zeigt "Haute Couture"

Hachenburg. Esther ist am Ende ihrer Karriere als Chefnäherin im Atelier Dior Avenue Montaigne. Eines Tages wird ihr in der ...

53. Jahrmarkt Wissen wieder in traditioneller Form geplant

Wissen. Vor einem halben Jahr schon zeichnete sich ab, dass der 52. Jahrmarkt zur Ausstattung eines medizinischen Trainingszentrums ...

Delegiertenversammlung Schützenbezirk 13: Ehrungen standen im Mittelpunkt

Region. Die einladenden Worte des Vorsitzendem Karl-Heinz Pitton gingen nach der Totenehrung in Richtung der letzten Jahre, ...

Kirchen: Flammen im Dachboden eines Imbisses – Feuerwehr muss Dach öffnen (ergänzt)

Kirchen. Eine Motorsäge war schließlich ein unumgängliches Handwerkszeug als die Feuerwehrleute des Löschzuges Kirchen am ...

Werbung