Werbung

Pressemitteilung vom 16.05.2022    

Altenkirchener Unternehmergespräche bieten Austausch zu aktuellen Themen

Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld und der Energieagentur Rheinland-Pfalz einen Austausch mit Unternehmern aus der Region an. Gesprochen wird über aktuelle Themen, etwa die Corona-Lage.

Symbolbild: mohamed Hassan auf Pixabay

Altenkirchen/Flammersfeld. In den Gesprächen stehen Themen wie die Corona-Lage, Gewerbegebiete, Einzelhandel, Existenzgründungen oder die Fachkräftesituation im Mittelpunkt. Darüber hinaus möchten, soll über zukünftige Wirtschaftstrends und mögliche Handlungsfelder gesprochen werden. Die Veranstaltung bietet ebenfalls ausreichend Raum, um neue Kontakte zu knüpfen und sich untereinander zu vernetzen.

Nach einem kurzen Grußwort gibt Verbandsbürgermeister Fred Jüngerich einen Überblick über aktuelle Projekte und geplante Aktivitäten in der Verbandsgemeinde. Zudem erwartet Teilnehmer ein informativer Vortrag von der Energieagentur Rheinland-Pfalz zum Thema Energiesouveränität. Anschließend folgt die Vorstellung der IHK-Ansprechpartner Kristina Kutting und Frederik Fein als auch einiger kostenloser IHK-Unterstützungsangebote.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen, Erfahrungen zu teilen und neue Netzwerke zu knüpfen. Die Veranstaltung findet am Dienstag, dem 7. Juni, von 17.30 bis 19 Uhr im großen Ratssaal, Rathaus Altenkirchen, Rathausstraße 13, 57610 Altenkirchen statt. Eine Anmeldung ist möglich unter www.ihk.de/koblenz unter Eingabe der Suchnummer 4866486. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Volksbank Hamm: Generalversammlung beschließt Dividende von 6,25 Prozent

Hamm. Der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Hans-Georg Schumacher, begrüßte die Mitglieder, das Team der Bank, die Gäste und ...

Impulsforum in Horhausen: ABBA soll helfen, Innenstädte attraktiver zu machen

Horhausen. Die Schlagworte sind allgegenwärtig: die Corona-Pandemie, die Digitalisierung, ein geändertes Konsumverhalten ...

Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg am 5. Juli zum Glasfaserausbau im Kreis AK

Wissen. Am Dienstag, dem 5. Juli, um 18.30 Uhr geht der Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg mit seiner ersten Sommer-Sonderveranstaltung ...

Ökonomie hautnah zum Anfassen für Schüler des Beruflichen Gymnasiums Wissen

Wissen. Wirtschaftspolitik und neue Bundesregierung? Das passt doch gut zusammen, dachte sich der Leistungskurses Volkswirtschaftslehre ...

Abfallwirtschaftsbetrieb im Kreis: Gebührenerhöhung vom nächsten Jahr an unumgänglich

Altenkirchen. Das Jahresergebnis 2021 des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) für den Kreis Altenkirchen liest sich eigentlich ...

Mittelgebirgsallianz: Das fordern die Bauern aus Westerwald, Siegerland und Olpe

Region. Den Auftakt zur neuen „Mittelgebirgsallianz“ präsentierten Vertreter der Bauernverbände nun bei einem gemeinsamen ...

Weitere Artikel


Abtei Marienstatt: Musikalische Wege zu Mozart

Streithausen / Abtei Marienstatt. Hochrangige Künstler auf der Bühne, gesetzt in einem Raum mit wunderbarer Akustik- so ...

Schwere Brandstiftung in Wissen: Brandopfer sagten vor dem Landgericht Koblenz aus

Region. Dem heute 57-jährigem Angeklagten wird seitens der Staatsanwaltschaft vorgeworfen, am 31. Oktober 2021 aus Wut über ...

Verkehrsunfall auf der Autobahn zwischen Willroth und Epgert führte zu Stau

Willroth. Zunächst war nicht klar, ob es noch eine zweite Unfallstelle gab. Dies konnte im weiteren Verlauf durch die Autobahnpolizei ...

IGS Hamm: Sprachprüfungen in Französisch erfolgreich abgelegt

Hamm. Französischlehrerin Iris Weiß bot nachmittags eine DELF-AG an, um die Schüler bei der Vorbereitung zu unterstützen. ...

VHS-Kurs in Neuwied: Fehler machen, aber richtig

Neuwied. Kommunikationstrainer Martin Heyer hingegen meint: "In Fehlern und Misserfolgen steckt ein riesiges Potenzial. Der ...

Einsatz am Freiwilligentag für Dorfplatz in Selbach - Einweihung kann kommen

Selbach. Zum Freiwilligentag am Samstag (14. Mai) fanden sich wieder einige Selbacher Bürger ein, um sich im Ehrenamt für ...

Werbung