Werbung

Wirtschaft | Wissen | Anzeige


Nachricht vom 18.05.2022    

Neueröffnung: "ShoppingPoint STORE" jetzt in Wissener Mittelstraße

Von Katharina Behner

Wissens Innenstadt kann sich über ein neues Geschäft mit trendiger Mode bis Größe 60 und vielem mehr freuen: Seit kurzem hat der "ShoppingPoint STORE" von Susanne Müller seine Pforten in der Mittelstraße 6 eröffnet. Neben der Präsenz in der Stadt setzt die Geschäftsfrau auf Live-Beiträge in sozialen Netzwerken. Der Erfolg gibt ihr recht.

Anlässlich der Neueröffnung überreichten Bürgermeister Berno Neuhoff und Citymanager Uli Noss die Wissener Urkunde mit Gratulation an Susanne Müller. Von links: Berno Neuhoff, Susanne Müller, Karin Georgen und Uli Noss. (Foto: KathaBe)

Wissen. Wenn man es ganz genau nimmt, ist die Eröffnung von Susanne Müllers "Lädchen für besondere Mädchen und Jungs! ShoppingPoint STORE" eigentlich ein Umzug. Ihr Geschäft betrieb sie bisher in ihrem Wohnhaus in der Wissener Röntgenstraße, und das schon seit mehr als acht Jahren.

Mittlerweile sei es dort auf 20 Quadratmetern einfach zu eng geworden, so Susanne Müller. Sie habe immer mehr Platz für ihre Ware gebraucht, um der stetig steigenden Nachfrage gerecht zu werden. Eine Nachfrage, die sich nicht nur, aber doch besonders auf große Größen richtet. Hierfür sei der Shoppingpoint Store weit und breit das einzige Geschäft mit moderner, bunter italienischer Mode.

So fing die Ladenbesitzerin an, ein geeignetes Ladenlokal in Wissens City zu suchen und wurde fündig. Jetzt kann Susanne Müller zusammen mit ihrer Mitarbeiterin Karin Goergen Mode in bunter Vielfalt von Größe 36 bis Größe 60, Schuhe und Modeschmuck auf 120 Quadratmetern in den hellen barrierefreien Räumen in der Mittelstraße (ehemals Blumen Leonards) anbieten. Daneben findet man Dekoartikel, individuelle Luftballonverpackungen und wie schon bereits seit einigen Jahren gibt es ein Sortiment Feinkost und Gewürze von Ankerkraut.

Der Umzug sowie die Festanstellung in Vollzeit ihrer Mitarbeiterin sei die richtige Entscheidung gewesen, so Susanne Müller. Beide waren sich sicher: "Aus dem Ladenlokal in der Mittelstraße können wir was machen".

Ihr Angebot werde sehr gut angenommen, das mache richtig Spaß, freut sich Müller. Neben vielen Stammkunden, die weit über Wissens Grenzen hinaus zu ihr kommen, kann sie seit der kurzen Öffnung in der Mittelstraße auf viele neue Kunden blicken. Zusätzlich zur Präsenz in der Stadt bietet Müller interessierten Kunden seit rund vier Jahren die Möglichkeit, neue Mode via Live-Beiträgen in sozialen Netzwerken kennenzulernen und zu bestellen. Und der Erfolg gibt ihr recht: Gerade in den vorangegangenen pandemischen Zeiten sei das optimal gewesen, berichtet Susanne Müller.



Gratulation zur Neueröffnung und Willkommensgrüße
Anlässlich der Neueröffnung überreichten kürzlich Bürgermeister Berno Neuhoff und Citymanager Uli Noss die Wissener Urkunde mit Gratulation an Susanne Müller. Begeistert darüber, dass das neue Geschäft in der Stadt gut angenommen wird, betonte Neuhoff: "Jedes neue Geschäft ist ein Geschenk für die Stadt". Die Menschen freuten sich über schöne Ladenlokale mit vielfältigem Sortiment für unterschiedliche Zielgruppen. Gemeinsam mit Citymanager Uli Noss, der im ersten Schritt bei Müllers Suche nach einem neuen Ladenlokal mit im Boot war, wünschte Neuhoff viel Erfolg für die Zukunft.

Auch in der Nachbarschaft freut man sich über ein weiteres neues Geschäft. So begrüßte Bernd Wagner vom Wohnstudio Molzberger den ShoppingPoint Store mit den Worten "Jedes Geschäft belebt die Straße". Susanne Müller und Karin Goergen freuen sich entsprechend auf ein gutes Miteinander in der Mittelstraße und darüber hinaus.

Öffnungszeiten des ShoppingPoint STORE
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 10 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 18 Uhr
Mittwoch und Samstag nach Vereinbarung. (KathaBe)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Volksbank Hamm: Generalversammlung beschließt Dividende von 6,25 Prozent

Hamm. Der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Hans-Georg Schumacher, begrüßte die Mitglieder, das Team der Bank, die Gäste und ...

Impulsforum in Horhausen: ABBA soll helfen, Innenstädte attraktiver zu machen

Horhausen. Die Schlagworte sind allgegenwärtig: die Corona-Pandemie, die Digitalisierung, ein geändertes Konsumverhalten ...

Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg am 5. Juli zum Glasfaserausbau im Kreis AK

Wissen. Am Dienstag, dem 5. Juli, um 18.30 Uhr geht der Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg mit seiner ersten Sommer-Sonderveranstaltung ...

Ökonomie hautnah zum Anfassen für Schüler des Beruflichen Gymnasiums Wissen

Wissen. Wirtschaftspolitik und neue Bundesregierung? Das passt doch gut zusammen, dachte sich der Leistungskurses Volkswirtschaftslehre ...

Abfallwirtschaftsbetrieb im Kreis: Gebührenerhöhung vom nächsten Jahr an unumgänglich

Altenkirchen. Das Jahresergebnis 2021 des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) für den Kreis Altenkirchen liest sich eigentlich ...

Mittelgebirgsallianz: Das fordern die Bauern aus Westerwald, Siegerland und Olpe

Region. Den Auftakt zur neuen „Mittelgebirgsallianz“ präsentierten Vertreter der Bauernverbände nun bei einem gemeinsamen ...

Weitere Artikel


Feuerwehrleute der VG Altenkirchen zu Gast beim Jubiläum der polnischen Partner

Altenkirchen. Nur zwei Jahre nach der Alt-Verbandsgemeinde (VG) Altenkirchen unterzeichneten Vertreter der Feuerwehr Olszanka ...

Brandstiftung in Wissen: Jetzt sagten Polizei und Feuerwehr aus

Region. Der Einsatzleiter der Feuerwehr aus Wissen berichtete, dass der Feuerschein des brennenden Hauses bereits von weitem ...

Herdorf: 115 Jahre Musikverein Dermbach - das muss gefeiert werden!

Herdorf. Am Samstag, dem 21. Mai steht ein bunter Abend mit Musik, Tanz und Comedy an. Auf die Besucher wartet beste Unterhaltung. ...

Konzert mit Santino de Bartolo abgesagt: Italienischer Abend in Hamm entfällt

Hamm. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Wann genau das Konzert nachgeholt wird, ist aktuell noch nicht bekannt. ...

SG Honigsessen/Katzwinkel: Vorzeitige Meisterschaft für die Zweite

Region. Das wird den Fans der SG Honigsessen/Katzwinkel (HoKa) mehr als gefallen: "Doppelpack von Olivier Frank ebnet den ...

Kleine Raketenbauer in Altenkirchen: So gut flogen die selbstgebauten Raketen

Altenkirchen. Die Flugfähigkeit der selbsgebauten Raketen zu testen, war ein Highlight es Workshops. Das Angebot der Kreisjugendpflege ...

Werbung