Werbung

Pressemitteilung vom 18.05.2022    

Herdorf: 115 Jahre Musikverein Dermbach - das muss gefeiert werden!

Der Musikverein Dermbach feiert sein 115-jähriges Bestehen. Grund genug, um zu einem großen Festwochenende einzuladen. Das findet am Samstag, 21. Mai, und Sonntag, 22. Mai, in der Mehrzweckhalle Dermbach statt. Besucher dürfen sich auf ein buntes Programm freuen.

Der Musikverein Dermbach blickt zurück auf sein 115-jähriges Bestehen. (Foto: Musikverein)

Herdorf. Am Samstag, dem 21. Mai steht ein bunter Abend mit Musik, Tanz und Comedy an. Auf die Besucher wartet beste Unterhaltung. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass um 18.30 Uhr. Der Eintrittskarten können zum Preis von 10 Euro bei allen aktiven Musikern sowie bei der Blümchenwerkstatt Herdorf erworben werden.

Weiter geht das Fest mit einem zünftigen Frühschoppen am Sonntagvormittag ab 11 Uhr. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen bestens gesorgt.

Die Musiker freuen sich, nach zwei Jahren mit vielen Einschränkungen endlich wieder vor einem großen Publikum Musik machen zu dürfen. Dafür hat sich der musikalische Leiter Thomas Drost ein mitreißendes Programm überlegt. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Schützenbruderschaft Gebhardshain: Nadine Schmidt ist neue Schützenkönigin

Gebhardshain. Mit dem 370. Schuss, um 18.40 Uhr, wurde der vom Schützenbrudermeister Günter Pauli gefertigte Aar "von der ...

Schützenfest in Wissen startet mit Festplatzeröffnung

Wissen. Über eine Rabatt-Couponaktion haben alle Besucher die Gelegenheit, an allen teilnehmenden Fahr- und Reihengeschäften, ...

BSG Westerwald/Bowhunter Gebhardshain: Zwei Titel bei der Europameisterschaft

Gebhardshain. In insgesamt acht Parcours wurden die fast 1600 Sportler aus ganz Europa an ihre Grenzen geführt. Vier unterschiedliche ...

Geschichte - Wissen im Ausnahmezustand: Rückblick auf das Schützenfest von 1956

Wissen. Das Schützenfest ist seit jeher ein Highlight in der Region Wissen und verwandelt den Ort regelmäßig in einen Ausnahmezustand. ...

Spannung beim Vogelschießen: Vivien Thiele erneut Schützenkönigin bei Tell Kirchen 1876

Kirchen. Am Tag des Vogelschießens versammelten sich die 14 Teilnehmer, um das von Karl Otto Kern und Rico Gerber gebaute ...

FC Kroppacher Schweiz Bruchertseifen feiert sein 50-jähriges Bestehen

Bruchertseifen. Beim Namen des neuen Vereins orientierte man sich an der gleichnamigen Landschaft, welche an den Ort angrenzt ...

Weitere Artikel


Westerwaldwetter: Starkregen und heftige Gewitter am Donnerstag und Freitag

Region. Schwere Gewitterlagen sind laut dem Deutschen Wetterdienst im Mai an und für sich nicht völlig ungewöhnlich. Am Donnerstag ...

Corona im Kreis Altenkirchen am Mittwoch (18. Mai)

Region. Der Frühling bringt weiterhin eine Entspannung der Pandemie-Lage – auch im Kreis Altenkirchen. Das Landesuntersuchungsamt ...

Altenkirchen wählt am 18. September neuen Stadtbürgermeister

Altenkirchen. Als Folge des Rücktritts von Matthias Gibhardt, dem Altenkirchener Stadtbürgermeister, zum 31. Mai und aus ...

Brandstiftung in Wissen: Jetzt sagten Polizei und Feuerwehr aus

Region. Der Einsatzleiter der Feuerwehr aus Wissen berichtete, dass der Feuerschein des brennenden Hauses bereits von weitem ...

Feuerwehrleute der VG Altenkirchen zu Gast beim Jubiläum der polnischen Partner

Altenkirchen. Nur zwei Jahre nach der Alt-Verbandsgemeinde (VG) Altenkirchen unterzeichneten Vertreter der Feuerwehr Olszanka ...

Neueröffnung: "ShoppingPoint STORE" jetzt in Wissener Mittelstraße

Wissen. Wenn man es ganz genau nimmt, ist die Eröffnung von Susanne Müllers "Lädchen für besondere Mädchen und Jungs! ShoppingPoint ...

Werbung