Werbung

Region | Altenkirchen | Anzeige


Nachricht vom 19.05.2022    

Radelnd Highlights der Region entdecken: Neue Tour von Raderlebnis Westerwald

ANZEIGE | Bei herrlichem Fahrrad-Wetter begaben sich an diesem Wochenende 18 begeisterte Radfahrer auf die 1. Tour von "Raderlebnis Westerwald" in diesem Jahr. Die erfahrenen und ortskundigen Fahrrad-Guides Frank Uhr und Jürgen Eichelhardt begleiteten die Teilnehmer und brachten ihnen historische und landschaftliche Highlights aus dem Westerwald näher.

Bei bestem Wetter ging es für die Radfahrer auf Erlebnistour durch den Westerwald. (Foto: Raderlebnis Westerwald)

Altenkirchen/Region. Gestartet wurde am Freitagmorgen auf dem Weyerdamm in Altenkirchen. Die erste Etappe führte entlang der Nister, Kloster Marienstatt, der Stadt Hachenburg, am Stöffel-Park vorbei bis nach Bad Marienberg. Im dortigen Steigalm-Hotel stärkten sich und nächtigten die fahrradbegeisterten Teilnehmer. Der Samstag stand voll im Zeichen des "Hohen Westerwaldes" mit Wiesensee, Secker Weiher und Fuchskaute. Am Sonntag ging es entlang der Rosenheimer Lay, vorbei am Barbara-Turm und durch die Kroppacher Schweiz wieder zurück nach Altenkirchen. Die Mittags-Einkehr im Park-Hotel in Hachenburg, das Drehrestaurant im Wildpark-Hotel, das Hofcafé Dapprich und der Hahnhof in der Kroppacher Schweiz sorgten für das leibliche Wohl.

Herbert Brandenburger vom Organisationsteam "Raderlebnis Westerwald" war hellauf begeistert: "Wir sind mit den Anmeldezahlen sehr zufrieden. Das Produkt der mehrtägigen geführten Radtouren wird hervorragend angenommen. Wir konnten an unserem ersten Raderlebnis Wochenende im Jahr 2022 sogar mit zwei Gruppen starten. Auch das Wetter spielt mit, es sind angenehme Fahrradfahr-Temperaturen mit viel Sonnenschein."



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Wer gerne einen aktiven Kurzurlaub im Westerwald verbringen möchte, kann sich für weitere Termine bei "Raderlebnis Westerwald" anmelden. Viele weitere Informationen findet man auf der Website www.raderlebnis-westerwald.de.

Weitere Termine
24. bis 26. Juni
15. bis 17. Juli
29. 31. Juli
12. bis 14. August
9. bis 11. September
7. bis 9. Oktober




Mehr dazu:   Kultur & Freizeit  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Die Entscheidung ist gefallen: "Das Fest" heißt nun "1. Betzdorfer Rummel"

Betzdorf. Es wird in diesem Jahr kein klassisches Schützenfest in Betzdorf geben. Aber Rummel auf dem Schützenplatz mit Vogelschießen ...

Kunst im Garten: Besondere Aktion in Betzdorf für Kunst- und Gartenliebhaber

Betzdorf. Ein neugieriger Frosch mit riesengroßen Augen, festgehalten auf einem Gemälde, schaute verblüfft auf die zahlreichen ...

Hachenburg: Fahrraddiebstahl, Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigung an Auto

Hachenburg. Wer hat am Montag ein Fahrrad gestohlen, das vor einer Arztpraxis in der Saynstraße abgestellt war? Wer kann ...

Hövels: Sascha Fischer löst Gabriele Schmidt als Hauswart des Bürgerhauses ab

Hövels. Fast elf Jahre war Gabriele Schmidt die gute Seele des Bürgerhauses in Hövels. In all den Jahren kümmerte sie sich ...

"Androiden" - eine etwas andere Kunstausstellung im Stöffel-Park in Enspel

Enspel. Bei Martin Rudolph, dem Geschäftsführer des Stöffel-Parks und seinem Team, findet man immer ein offenes Ohr, wenn ...

Lagerfeuergespräch in Alsdorf: Mit mobiler Jugendpflegerin ins Gespräch kommen

Region. Darum soll es an der Grillhütte in Alsdorf am 8. Juli zwischen 18 und 21.30 Uhr gehen: Die neue mobile Jugendpflegerin ...

Weitere Artikel


Horhausen: Ortsbürgermeister Thomas Schmidt zu Besuch bei Pflegeselbsthilfe

Horhausen. Die Teilnehmer berichteten dem Ortsbürgermeister von ihren Sorgen und Nöten. Thomas Schmidt bedankte sich über ...

Parkdeck Betzdorf: Junge Frau belästigt - Zeugen gesucht

Betzdorf. Am Montag, 16. Mai, kam es zwischen 13 und 13.30 Uhr auf dem Parkdeck der Ladestraße in Betzdorf zu einer verbalen ...

Empfang der Wirtschaft in Freusburg: Netzwerke und Austausch pflegen und fördern

Freusburg. Was den Empfang der Wirtschaft unter anderem ausmacht, das ist die Tatsache, dass man sich dort trifft, wo gewöhnlich ...

Hammer-Ankündigung für Stadtfest Kirchen 2022: Die Höhner heizen im Herbst ein

Kirchen. Die Vorfreude ist riesig, schreibt die Stabsstelle für Vereine, Ehrenamt und Touristik der Verbandsgemeindeverwaltung ...

Alte Medikamente richtig entsorgen: Diese Optionen gibt es im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Um eine Gefährdung für Mensch und Umwelt zu vermeiden, ist die richtige Entsorgung von Medikamenten unumgänglich. ...

Rheinlandliga: A-Junioren Wisserland mit starker Leistung beim 6:1 gegen Vulkaneifel

Region. Vom Anpfiff an entwickelte sich auf beiden Seiten ein intensives Spiel, bei dem sofort Torchancen vorhanden waren, ...

Werbung