Werbung

Nachricht vom 05.05.2011    

Bayer 04 Leverkusen spielt im Siegstadion in Wissen

Der TuS Katzwinkel präsentiert anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläums ein besonderes Fußball-Ereignis für die gesamte Region. Am 17. Mai kommt der Tabellenzweite der Bundesliga, Bayer 04 Leverkusen, zum Freundschaftsspiel gegen eine Kreisauswahl ins Dr. Grosse-Stadion nach Wissen.

Das Team von Bayer 04 Leverkusen, das mit hochklassigen Einzelspielern wie Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack gespickt ist, spielt in Wissen gegen eine Auswahlmannschaft des Kreises. Foto: Burbach

Katzwinkel/Wissen. Die Freude beim TuS Katzwinkel ist groß: Die Zusage des Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen zum Freundschaftsspiel mit dem Profikader liegt vor. Am Dienstag, 17. Mai um 18.30 Uhr spielen die Profis des Tabellenzweiten der Bundesliga und wahrscheinlicher Championsleague-Teilnehmer gegen eine Auswahlmannschaft des Kreises. Die Mannschaft aus der Region wird von Michael Wilhelm (Billy) betreut.

Der Gastgeber TuS Katzwinkel wird zum diesem Fußball-Fest die Region mit einbinden und den heimischen Fußballvereinen eine große Anzahl Freikarten für Kinder und Jugendliche im Alter bis zu 14 Jahren zur Verfügung stellen. Das Fußball-Highlight soll für jedermann erschwinglich sein, deshalb sind die Eintrittspreise ins Siegstadion folgendermaßen festgelegt worden: Kinder und Schwerbehinderte zahlen 3 Euro, der Stehplatz kostet 5 Euro und der Tribünenplatz 8 Euro. Der Kartenvorverkauf startet in Kürze. Die Eintrittskarten gibt es bei allen Filialen der Kreissparkasse und beim TuS Katzwinkel.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und weitere Informationen des Vorstandes folgen. Aktuelle Informationen zu diesem besonderen Freundschaftsspiel gibt es im Internet unter www.tus-katzwinkel.de.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bayer 04 Leverkusen spielt im Siegstadion in Wissen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Spende für Ahrweiler: St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein hilft

Wissen. In Erinnerung an die sehr freundliche Aufnahme durch diese Gesellschaft und das mittelalterliche Flair dieser Stadt ...

Selbacher Backes erstrahlt in neuem Glanz

Selbach. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus sah in diesem Umbruch, den der Abbruch des Backes mit sich brachte, eine Chance ...

Die Kleine Pechlibelle ist Libelle des Jahres 2022

Region. Libellen als Augentiere haben ein viel differenzierteres Farbensehen als wir Menschen. Sie haben viel mehr Farbrezeptoren ...

Sonderpreis der Ministerpräsidentin für „Projekt „Lebenslust trotz(t) Krebs“

Neuwied. Die Vorstandsmitglieder hatten ihre 29 Gruppen dazu aufgerufen, zum Thema LEBENSLUST einen kurzen Videoclip zu drehen. ...

Helfende Hände gesucht: Der Westerwald-Verein sucht Wegemarkierer

Region. “Helfende Hände zum Markieren unserer Wanderwege gesucht!“, so titelt der Westerwald-Verein e. V. bei seiner Suche ...

Der Kaisermantel ist der Schmetterling des Jahres 2022

Region. Jochen Behrmann von der Naturschutzstiftung des BUND NRW: "Der Kaisermantel führt uns vor Augen, wie wichtig gesunde ...

Weitere Artikel


Schüler genossen tolles Programm in Saint Laurent

Herdorf/Saint Laurent du Pont. L’échange scolaire vit! Im April durften 21 Schülerinnen und Schüler der Realschule plus Herdorf ...

Das VHS-Abonnement jetzt schon erhältlich

Wissen. Wegen der frühen Ferien und einiger Veranstaltungen, die bereits im Vorverkauf stehen, bietet die VHS Wissen ihr ...

Jäger befürchten "Vernichtsfeldzug" gegen Schalenwild

Mammelzen. Ein nicht gerade hoffnungsfrohes Bild der künftigen Jagd-Landschaft vermittelte Klaus Nieding, Justitiar des Landesjagdverbandes ...

Jugendliche jetzt fit im Bewerbungs-ABC

Flammersfeld. 16 Jugendliche verzeichneten die Verbandsgemeinde Flammersfeld und die Westerwald Bank beim Oster-Durchgang ...

Die Schönheit unberührter Natur akribisch dokumentiert

Altenkirchen. Wer gerne auf den unzähligen Wanderwegen im Landkreis unterwegs ist und ausgiebig die Natur erkundet, der ist ...

Verkehrsregelung zum Kreisheimattag in Betzdorf

Betzdorf/Kreis Altenkirchen. Der Kreisheimattag startet in diesem Jahr am Samstagabend, 7. Mai, mit dem Open-Air-Konzert ...

Werbung