Werbung

Nachricht vom 05.05.2011    

1. Erbacher Volks-Triathlon zum Jubiläum

Seit zehn Jahren gibt es im Erbachtal Ausdauersport. Der 1. Erbacher Volks-Triathlon startet am 28. Mai und bereits jetzt lässt das Starterfeld spannende Wettkämpfe erwarten. Gestartet wird im Naturschwimmbad "Thalhauser Mühle".

Die Organisatoren freuen sich auf den Start des 1. Erbacher Volks-Triathlon am 28. Mai. Dann wird auch Wasser im Naturfreibad "Thalhauser Mühle" sein.

Obererbach. Nicht nur die große Sportlerschar sondern auch die vielen Helfer und Organisatoren fiebern dem Start des 1. Erbacher Volks-Triathlon entgegen. Am Samstag, 28. Mai, ist es soweit. Dann geht der Ausdauerwettkampf im Erbachtal in seine 10. Veranstaltungsrunde. Diesmal fällt erstmals der Startschuß zum 1. Erbacher Volks-Triathlon, der Kombination aus Schwimmen – Radfahren – Laufen, durch das anspruchsvolle und abwechslungsreiche Gelände rund ums Erbachtal. Top-Athleten der heimischen Ausdauerszene werden am Start sein wie auch viele begeisterte Hobby-Athleten.
Gestartet wird um 12 Uhr der Schüler- und Jugendwettbewerb. Hier geht es in bewährter Weise auf die Duathlon-Strecke mit 1 km Laufen, 7 km Radfahren und nochmals 1,5 km Laufen zum Ziel am Bürgerhaus in Obererbach.
Ab 15 Uhr wird dann die Premiere des 1. Erbacher Volks-Triathlon erfolgen und die leistungsbewussten Athleten und Sportler werden dann im Freibad "Thalhauser Mühle" bei Hamm/Sieg auf die Piste geschickt. Zunächst sind dort 350 m Schwimmen zu absolvieren, dem sich das Radfahren auf einem anspruchsvollen Kurs über 25 km anschliesst, ehe dann das Laufen über 6,5 km die Entscheidung mit dem Zieleinlauf am Bürgerhaus in Obererbach bringt.
Dieser Wettbewerb wird sowohl als Einzel- als auch als Staffelwettbewerb durchgeführt. Der Einzelwettbewerb ist zugleich Bestandteil der inzwischen sechsteiligen Serie des nunmehr 8. Sparkassen-Fitnesscups, einer Ausdauersportserie im Westerwald mit schon magischer Anziehungskraft, die immer mehr Sportlerinnen und Sportler der Ausdauerszene aus nah und fern in die Westerwaldregion zieht.
Anmeldungen können im Internet unter www.svniedererbach.de erfolgen. Weitere Informationen zum gesamten Wettkampf sind auch über den Anmeldekoordinator Jürgen Eichelhard (triathlon@svniedererbach.de) oder telefonisch über 02681/1892 (privat) oder 02681/1592 (dienstlich) zu erhalten.
Bisher sind schon weit über 100 Anmeldungen eingegangen.

Die Ausdauerserie des 8. Sparkassen-Fitnesscup beginnt mit dem 1. Erbacher Volks-Triathlon am 28. Mai. Danach folgt dann am 13.August der 27. Mörsbachman-Sprint-Triathlon der SG Mörsbach. Bei dieser Veranstaltung haben die Athleten 250 m Schwimmen, 20 km Radfahren und zum Abschluß 6 km Laufen zu bewältigen. Weiter geht es dann mit dem 9. Altenkirchener-Sparkassen-Bike-Biathlon am 28. August. Diese Veranstaltung mit den Disziplinen Schießen und Radfahren fließt in diesem Jahr erstmals in den Sparkassen-FitnessCup ein.
Als 4. Wettbewerb steht am 4. September dann das 30 km Einzel-Zeitfahren der Westerwälder Radsportfreunde auf dem Programm. Dem schließt sich am 25. September der 9. Wissener Jahrmarktslauf des SC Wissen über 10 km an und enden wird der SK-Fitness-Cup mit dem 25. Hachenburger Löwenlauf der DJK Marienstatt am 15. Oktober über die Distanz von ebenfalls 10 km.
Die Einzelergebnisse jeder Veranstaltung werden nach einem leistungsbezogenen Punktesystem bewertet und die besten drei Resultate kommen in die Wertung. Wer alle sechs Wettkämpfe bestreitet wird mit einem zusätzlichen Punktebonus belohnt und erhält zudem kostenlos ein Finisher-Shirt. Auch auf die Schülerklassen wird nun die Cup-Wertung ausgedehnt.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: 1. Erbacher Volks-Triathlon zum Jubiläum

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Gesundheitsfachberufe: Auszubildendenzahlen steigen dank Schulgeldfreiheit

Mainz/Region. "Am Geld darf eine Ausbildung nicht scheitern", betonte Lana Horstmann, arbeitsmarkt- und sozialpolitische ...

Reihe von Vergehen und Unfällen hält Polizeiinspektion Betzdorf auf Trab

Betzdorf/Daaden/Herdorf. Am Abend des 1. März, gegen 19 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung in Daaden, Betzdorfer Straße. ...

AKTUALISIERT: Dachstuhlbrand in Fürthen - Feuerwehren Hamm und Wissen retteten Wohnhaus

Fürthen/Oppertsau. Die Leitstelle hatte mit dem Stichwort "Gebäudebrand" alarmiert. Dies hatte zur Folge, dass die Freiwilligen ...

Klinikreform bilanziert/Teil 2: Für AK-Betriebsrätin auch "Schließung" nicht vom Tisch

Altenkirchen. Nicht nur aus Sicht der Mitglieder des Betriebsrates des DRK-Krankenhauses Altenkirchen, sondern auch für weite ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Weitere Artikel


Neues Kulturfahrtenprogramm der KVHS

Altenkirchen. Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen lädt wieder alle Interessenten herzlich ein, interessante Ausstellungen, ...

"Markt des Erreichten" präsentiert Bürgerengagement

Daaden. Nachdem im November 2009 der Daadener "Gedankensturm" mit großer Teilnahme der Bevölkerung gestartet wurde, stand ...

Pfadfinder aus Oberlahr besuchten Kletterpark

Oberlahr/Bendorf.Seit einigen Jahren veranstalten die Pfadfinder des DPSG-Stamms Isenburg/Schürdt/Oberlahr in den Oster- ...

Jäger befürchten "Vernichtsfeldzug" gegen Schalenwild

Mammelzen. Ein nicht gerade hoffnungsfrohes Bild der künftigen Jagd-Landschaft vermittelte Klaus Nieding, Justitiar des Landesjagdverbandes ...

Das VHS-Abonnement jetzt schon erhältlich

Wissen. Wegen der frühen Ferien und einiger Veranstaltungen, die bereits im Vorverkauf stehen, bietet die VHS Wissen ihr ...

Schüler genossen tolles Programm in Saint Laurent

Herdorf/Saint Laurent du Pont. L’échange scolaire vit! Im April durften 21 Schülerinnen und Schüler der Realschule plus Herdorf ...

Werbung