Werbung

Pressemitteilung vom 24.05.2022    

Pilot für einen Tag: Schnupperaktion auf dem Flugplatz Katzwinkel

Der Traum vom Fliegen ist so alt wie die Menschheit. Inzwischen ist es allerdings für viele nahezu selbstverständlich geworden, mit dem Flieger statt mit Auto oder Bahn zu verreisen. Aber wie fühlt es sich an, selbst ein Flugzeug zu steuern?

Start in die Abendsonne (Foto: SFC Betzdorf)

Katzwinkel. Wie ist es möglich, stundenlang auch ohne Motor in der Luft zu bleiben und dabei große Strecken lautlos und nur mit Hilfe der Sonneneinstrahlung zurückzulegen? So schwer ist das gar nicht und macht obendrein Spaß, so die aktiven Piloten des Segelflugclubs SFC Betzdorf-Kirchen e.V. Sie engagieren sich auf dem schön gelegenen Flugplatz in Katzwinkel-Wingendorf. Der Verein verfügt dabei nicht nur über die notwendige Infrastruktur mit eigenem kleinen Verkehrslandeplatz und modernem Flugzeugpark, sondern auch über zwölf engagierte Segelflug- und Motorfluglehrer.

Für Fluginteressierte, die gerne einmal selbst ein Segelflugzeug steuern möchten oder eventuell gar eine entsprechende Ausbildung beginnen wollen, bietet der Verein nun wieder sein Angebot, drei echte Schulflüge zu Sonderkonditionen zu machen.

Die Aktion "Pilot für einen Tag" findet am 11. und 12. Juni jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr auf dem Flugplatz in Katzwinkel statt. Zum Sonderpreis von 80 Euro ist man während drei Flügen als echter Flugschüler dabei und lernt im vereinseigenen Doppelsitzer unter Anleitung erfahrener Fluglehrer die ersten Grundlagen, wie ein Segelflugzeug gesteuert wird und wie sich einfache Flugmanöver durchführen lassen. Dabei kann man ausprobieren, ob einem das Spaß macht, ohne gleich in einen Verein eintreten zu müssen.



Da dies nur in einer kleinen Gruppe möglich ist, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Voraussetzung ist die Vollendung des 14. Lebensjahres und normale Gesundheit (Brille ist kein Hindernis). Aus versicherungstechnischen Gründen ist eine Anmeldung per E-Mail erforderlich an
ausbildung@sfc-betzdorf-kirchen.de

Weitere Informationen unter https://www.sfc-betzdorf-kirchen.de/fliegen-lernen/

Wenn man sich dann zur Fortführung der Segelflugausbildung entscheidet, gelten die Schnupperflüge schon als echte Schulflüge. Der Verein freut sich auf zahlreiche Interessierte (im SFC fliegen übrigens auch viele Frauen aktiv). (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Die Entscheidung ist gefallen: "Das Fest" heißt nun "1. Betzdorfer Rummel"

Betzdorf. Es wird in diesem Jahr kein klassisches Schützenfest in Betzdorf geben. Aber Rummel auf dem Schützenplatz mit Vogelschießen ...

Kunst im Garten: Besondere Aktion in Betzdorf für Kunst- und Gartenliebhaber

Betzdorf. Ein neugieriger Frosch mit riesengroßen Augen, festgehalten auf einem Gemälde, schaute verblüfft auf die zahlreichen ...

Hachenburg: Fahrraddiebstahl, Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigung an Auto

Hachenburg. Wer hat am Montag ein Fahrrad gestohlen, das vor einer Arztpraxis in der Saynstraße abgestellt war? Wer kann ...

Hövels: Sascha Fischer löst Gabriele Schmidt als Hauswart des Bürgerhauses ab

Hövels. Fast elf Jahre war Gabriele Schmidt die gute Seele des Bürgerhauses in Hövels. In all den Jahren kümmerte sie sich ...

"Androiden" - eine etwas andere Kunstausstellung im Stöffel-Park in Enspel

Enspel. Bei Martin Rudolph, dem Geschäftsführer des Stöffel-Parks und seinem Team, findet man immer ein offenes Ohr, wenn ...

Lagerfeuergespräch in Alsdorf: Mit mobiler Jugendpflegerin ins Gespräch kommen

Region. Darum soll es an der Grillhütte in Alsdorf am 8. Juli zwischen 18 und 21.30 Uhr gehen: Die neue mobile Jugendpflegerin ...

Weitere Artikel


Corona: Nur noch 1.846 Bürger aus Kreis Altenkirchen am 24. Mai infiziert

Region. Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis 33.627 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Als geheilt gelten ...

Wehrleiter aus Altenahr: "Katastrophenschutz in RLP hat Luft nach oben"

Brachbach/Altenahr. "Wir müssen am Katastrophenschutz arbeiten", und das sei gleichbedeutend mit der Anschaffung von Fahrzeugen ...

Stromabschaltung am 12. Juni in diesen Orten im Westerwaldkreis und AK-Kreis

Region. An Sonntag, den 12. Juni, müssen die Bürger in mehreren Orten des Westerwaldkreises und des AK-Lands zwischen 6 und ...

Gut gerüstet: Rheinland-pfälzische Amtstierärzte übten den Tierseuchenfall

Westerwaldkreis. Die Fortbildung bestand aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Unter anderem haben die Tierseuchen-Experten ...

Vortrag in Altenkirchen zum Asyl- und Aufenthaltsrecht bei rechtlicher Betreuung

Altenkirchen. In der kostenlosen Präsenz-Veranstaltung informiert Stephanie Lörsch, Referentin des Betreuungsvereins Diakonie ...

Neun-Euro-Ticket: Welche Ziele lohnen sich mit Startpunkt Kreis Altenkirchen?

Kreis Altenkirchen. Die Ergebnisse der Facebook-Umfrage zeigen: Auch wenn nicht alle Orte im Kreis gleichermaßen gut an den ...

Werbung