Werbung

Pressemitteilung vom 24.05.2022    

Rock und Pop: Bald Musikschul-Fest im Kulturwerk Wissen mit 16 Schülerbands

Beim großen Fest der Kreismusikschule zum 50-jährigen Bestehen treten am Sonntag, den 29. Mai, ab 18 Uhr sage und schreibe 16 Schülerbands mit Rock- und Pop-Stücken auf - vor hoffentlich großem Publikum.

Die Vorbereitungen für den 29. Mai laufen auf Hochtouren. (Foto: Kreismusikschule)

Region. Das war der letzte Feinschliff vor dem großen Auftritt: Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der einzelnen Instrumentalklassen kamen in der Kreismusikschule in Altenkirchen zusammen. Gemeinsam mit den Lehrkräften der Musikschule wurden intensiv die Tasten, Saiten, Ventile und Felle bearbeitet, denn am kommenden Sonntag, 29. Mai, wird aus "let's rock" im Kulturwerk in Wissen "it rocks". Beim großen Fest der Kreismusikschule zum 50-jährigen Bestehen treten ab 18 Uhr sage und schreibe 16 Schülerbands mit Rock- und Pop-Stücken auf – vor hoffentlich großem Publikum.

Doch ohne Übung gibt es bekanntlich keine Meister: Es war bereits der zweite Bandtag dieser Art, den die Musikschule im Mai veranstaltet hat. "Für uns sind solche Bandprojekte, wie auch Ensembles und Veranstaltungen, ein ganz wichtiger Unterrichtsbestandteil", erklärt Verwaltungsleiterin Stefanie Neuhoff. Denn das gemeinsame Musizieren und auch das Auftreten müsse von den Schülerinnen und Schülern genauso geübt werden wie die Fähigkeiten am eigenen Instrument.



Das Fest der Kreismusikschule beginnt natürlich nicht erst mit dem Konzert: Schon ab 14 Uhr sind Alt und Jung zu Musikspielen, Vorstellungen der Instrumente, Musikcafé und Vorspielbühne eingeladen. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Welttag des Buches: 330 Schüler besuchten Buchhandlung in Altenkirchen

Altenkirchen. Schulen beziehungsweise 4. und 5. Klassen können an dem Programm teilnehmen, sich registrieren und ihre Lieblingsbuchhandlung ...

Andrea-Berg-Gala und Wacken: Erfolgserlebnisse für "Höhner"-Sänger aus Westerwald

Region. Was für eine Woche für Patrick Lück, dem Westerwälder Sohn, der seit geraumer Zeit zusammen mit Henning Krautmacher ...

Ingelbacher Seniorinnen und Senioren genossen gemütlichen Nachmittag

Region. Dass solch ein Beisammensein nicht per se schlechter sein muss, bestätigten alle Beteiligten, die mit dem Gebotenen ...

Sommer, Sonne, Sonnenschein: Sommerfest der Kindertagesstätte Lummerland in Wissen

Wissen. Leckeres Essen, Kaffee und Kuchen, gekühlte Getränke, Popcorn, Eis und viele Spielmöglichkeiten wie eine Wassermatschecke, ...

Führungen im Raiffeisenhaus jetzt bei der VHS Altenkirchen-Flammersfeld buchbar

Altenkirchen-Flammersfeld. 1849 gründete Raiffeisen hier den "Flammersfelder Hülfsverein zur Unterstützung unbemittelter ...

Schützenfest Selbach bot familiäre Atmosphäre

Selbach. Los ging es mit der Prozession, bei der zunächst die frischgebackenen Schützenmajestäten abgeholt wurden: König ...

Weitere Artikel


IGS Horhausen: Erste Berufsmesse für die Oberstufe kam gut an

Horhausen. Zunächst stand der Vormittag ganz im Zeichen der Vorbereitung auf die Zukunft. Es informierten das Finanzamt, ...

Abgesagt: Landvisite 2022 im naturnahen Garten in Alsdorf

Alsdorf. Bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen gibt es die Möglichkeit zum Entspannen und Genießen der ausgestellten Arbeiten ...

Feuerwehrfest in Kirchen bietet wieder tolles Programm

Kirchen. Für musikalische Unterhaltung sorgt an diesem Tag das Stadtorchester Kirchen. Für Groß und Klein gibt es eine Fahrzeugschau, ...

Wallmenroth: Inliner-Workshops für Kinder und Erwachsene im Juli

Wallmenroth. Auf dem Parkplatz der Turnhalle Wallmenroth wird am 23. und 24. Juli jeweils von 10 bis 16 Uhr unter fachgerechter ...

Kreisjugendpflege: Unterwegs mit den Giebelwald-Rangern und Inliner-Workshop

Region. Im wilden Giebelwald gehen die teilnehmenden Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren auf Spuren- und Fährtensuche. ...

Schulbuchausleihe im AK-Land: Bestellungen bald möglich

Region. Die jeweilige Schule stellt für die Teilnahme-Anmeldung einen Freischaltcode zur Verfügung, der es ermöglicht, online ...

Werbung