Werbung

Pressemitteilung vom 27.05.2022    

"ALL TOGETHER NOW": Wissener Musiker stellt sich heute Abend (27. Mai) TV-Jury

"Let’s have a Party Philipp Bender?" Bringt das junge Talent aus dem Westerwald in der neuen SAT.1-Show "ALL TOGETHER NOW" 100 Juroren zum Singen und Tanzen? Das erfährt man heute Abend (27. Mai) in der Sat.1-Show "ALL TOGETHER NOW", die ab 20 Uhr ausgestrahlt wird.

Wird der Wissener Künstler heute Abend (27. Mai) überzeugen? (Foto: SAT.1/Julia Feldhagen)

Wissen. Das Philipp Bender aus Wissen längst über die Grenzen des Westerwaldes bekannt ist, ist hinlänglich bekannt. Jetzt tritt der Musiker allerdings nicht nur vor 100 Juroren auf, sondern auch vor einem TV-Millionenpublikum. In der neuen SAT.1-Show "ALL TOGETHER NOW" (Ausstrahlung am Freitag, 27. Mai ab 20.15 Uhr) haben die die Kandidaten die vielleicht schwierigste Aufgabe, die man sich in einer Musikshow vorstellen kann: Mit ihrem Gesang müssen sie die größte TV-Jury im deutschen Fernsehen buchstäblich vom Hocker reißen.

Sat.1 hat gleich 100 Profi-Musiker für die größte Jury in einer deutschen Musikshow verpflichtet. Nur wer am Ende nahezu alle 100 Profi-Musiker begeistert, kann "ALL TOGETHER NOW" gewinnen und das Preisgeld von 10.000 Euro mit nach Hause nehmen. 100 Musik-Profis aus Rock, Pop oder Oper wollen von den Sängern begeistert werden – darunter Musiker wie Linda Teodosiu und Jazzy Gudd, Vocal-Coaches wie Pamela Falcon, Rapper MC Fitti, Musiker wie Graham Candy oder der Star-Geiger Igor Epstein. Den Sängern bleiben jeweils 100 Sekunden, um die Juroren regelrecht vom Hocker zu reißen. Je mehr Profis aufstehen, mitsingen und mittanzen, desto grösser wird die Chance für die Sänger "ALL TOGETHER NOW" zu gewinnen. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


"Androiden": Eine etwas andere Kunstausstellung im Stöffel-Park in Enspel

Enspel. Der Stöffel-Park ist laut Selbstangabe dafür bekannt, dass dort junge aufstrebende Künstler in allen Bereichen gefördert ...

Treffpunkt Alter Markt 2022: "Metal meets Meistersänger" in Hachenburg am 14. Juli

Region. Am Donnerstag, dem 14. Juli, präsentiert die Hachenburger Kultur-Zeit mit dem zweiten Konzertabend der Event-Reihe ...

Spiegelzelt-Organisator Nöllgen: Ruf eines anderen ist schnell beschädigt

Altenkirchen. Ein Budget von über 300.000 Euro, das von vielen Finanziers getragen wird, ist auch ein Markenzeichen des Veranstaltungsreigens ...

Wissener Schützenfest 2022: Festumzug mit acht Kapellen, Spielmannszügen und Pipe Bands

Region. Das Wissener Schützenfest ist bekannt für sein hochwertiges Musikprogramm. Bei der Tanzmusik als auch der Blasmusik ...

Schützenfest Altenkirchen 2022: Drei Tage Tradition und Lebensfreude

Altenkirchen. Das große Schützenfest in der Kreisstadt begann wie immer am Freitag mit einer großen Party im Festzelt. Der ...

Konzert mit A&O und Ostwind - Musik aus Europa

Birnbach. Leider ist das Chorkonzert mit dem Collegium vocale aus Siegen am 19. Juni ausgefallen, doch freuen Sie sich auf ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfallflucht am Bahnhof in Altenkirchen

Altenkirchen. Vermutlich stieß der unbekannte Unfallverursacher beim Rangieren gegen den Pkw der Geschädigten und entfernte ...

17 frisch gebackene Jungjäger, davon drei Jungjägerinnen im AK-Kreis

Bitzen. 17 Anwärter, darunter drei Frauen, bestanden nach einem Jahr Ausbildung die Jägerprüfung im Kreis Altenkirchen und ...

Vatertag: Gut gelaunte Wandergruppe im AK-Land

Wisserland. Losmarschiert war die Gruppe in Höhe der Firma Dalex im Nistertal. Den ersten Zwischenstopp gab es in einer Gaststätte ...

"Abschied und Neubeginn" im Kloster Bruche

Betzdorf-Bruche. Die Ordensmitglieder ziehen um nach Münster, um dort ihren Lebensabend zu verbringen. Doch auf dem Areal ...

Altenkirchen: Greta outete sich während früherer Schuljahre als lesbisch und kommt in NDR-Doku zu Wort

Altenkirchen. Greta ist 17, lebt in einer Ortsgemeinde in der Nähe von Altenkirchen, geht in die elfte Klasse eines Gymnasiums ...

Auch in Oberwambach wurde Vatertag gefeiert: Treffpunkt war der Dorfplatz

Oberwambach. Wie in der Vergangenheit kamen Gruppen und Grüppchen zum Dorfplatz, um bei ihrer "Wanderung" eine Rast einzulegen. ...

Werbung