Werbung

Pressemitteilung vom 28.05.2022    

Birken-Honigsessen: Zwölf Kinder empfingen erstmal Kommunion

Die Kirchengemeinde St. Elisabeth Birken-Honigsessen freute sich am Himmelfahrtstag über zwölf Kinder, die erstmals die hl. Kommunion empfangen durften. Den festlichen Gottesdienst konzelebrierten Pfarrvikar Alhard Snethlage und Diakon Thomas Eiden.

Die Kirchengemeinde St. Elisabeth Birken-Honigsessen freute sich am Himmelfahrtstag über zwölf Kinder, die erstmals die hl. Kommunion empfangen durften. (Fotos: Bernhard Theis)

Birken-Honigsessen. Nach dem großen Moment wurden die acht Mädchen und vier Jungen von ihren Eltern, Anverwandten und Freunden vor der Kirche willkommen geheißen. Und es gab sogar noch eine Geschenktüte für alle Erstkommunikanten. Hier die Namen: Luis Bollwerk, Hannes Buchen, Denisa-Maria Burbulea, Mila Hombach, Ida Malin Leidig, Milu Sophie Mensch, Till Neef, Jana Schneider, Tia-Lou Schürg, Romy Schwabauer, Max Stricker und Sophie Weitershagen.

Einem guten Brauch folgend, hat auch die Bergkapelle "Vereinigung" den Kindern ihre Aufwartung gemacht und unter den Bäumen auf dem Kirchplatz einige Musikstücke angestimmt. (bt)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kölsche Weihnacht – Paveier und Gäste in Morsbach

Morsbach. Mit dabei sind in der Kulturstätte: der Kabarettist Marc Metzger (auch bekannt als „Dä Blötschkopp“), die kölsche ...

Erhöhtes Verkehrsaufkommen und Schulwegsicherheit - Polizei Hachenburg zeigt Präsenz

Kroppacher Schweiz. Solange wird die Polizei Hachenburg Sie und alle anderen betroffenen Ortschaften unterstützen und regelmäßig ...

Wissen: Diebstahl eines E-Bikes - 22-jährige Täterin gefasst

Wissen. Fast zeitgleich mit dem Eintreffen der Polizei meldete ein weiterer Zeuge eine Frau, welche ein Fahrrad tragend zu ...

Betzdorf: Betrunkener löst Gefahrenbremsung eines Zuges aus

Betzdorf. Vor Ort konnten die Polizeieinsatzkräfte einen 25-jährigen Mann antreffen, der sich nach Angaben von Zeugen im ...

Netzbetreiber investiert ins Stromnetz von Almersbach

Almersbach. Auch ist eine alte Turmstation abgerissen und durch eine neue Transformatorenstation ersetzt worden. Die Schwerpunkte ...

Den Fokus auf die Stärken richten: Arbeitsagentur unterstützt bei Inklusionsvorhaben

Region. Einer davon ist Florian Brendebach. Seit fast sechs Monaten arbeitet der 46-Jährige im Arbeitgeberservice. Er hat ...

Weitere Artikel


Ehrungen und Verabschiedungen im SPD-Ortsverein "Im Raiffeisenland"

Region. Ehrungen und Verabschiedungen standen im Vordergrund des SPD-Ortsvereins "Im Reiffeisenland", wie er in einer Pressemitteilung ...

Trickfilmmelodien: Ein Konzert für Junge und Junggebliebene in Horhausen

Horhausen. Musikalische Trickfilmerinnerungen mit ausschließlich Melodien aus bekannten Zeichentrickfilmen, die sicherlich ...

Hochwasservorsorgekonzept der Verbandsgemeinde Kirchen wird am 8. Juni vorgestellt

Kirchen. "Ich freue mich, dass wir jetzt ein umfassendes Konzept vorstellen können", so der Bürgermeister der Verbandsgemeinde ...

Trainerwechsel bei der SG Niederhausen-Niedererbach

Region. Torwarttrainer bleibt Frank Meier und Betreuer wird Erhard Berz. Der aktuelle Trainer, Reinhard Fuchs, wechselt nach ...

Westerwald-Tipp: Das Biermuseum in Bitzen

Bitzen. Wer sich für Bier interessiert, der wird sich im Biermuseum in Bitzen wahrscheinlich wohlfühlen. Luis De Sousa hat ...

Kreisfeuerwehrverband unterstützt Grundschulen in Elkenroth und Horhausen

Region. In den letzten Wochen wurde das Thema Feuer im Sachunterricht der Grundschulen unterrichtet, sodass die Schüler und ...

Werbung