Werbung

Pressemitteilung vom 28.05.2022    

Ehrungen und Verabschiedungen im SPD-Ortsverein "Im Raiffeisenland"

Der SPD-Ortsverein "Im Raiffeisenland" ehrte zusammen mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Sprecherin der SPD Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag, langjährige Mitglieder und verabschiedete langjährige Ratsmitglieder im Landgasthaus "Westerwälder Hof" in Helmenzen.

Ehrungen und Verabschiedungen standen im Vordergrund des SPD-Ortsvereins "Im Reiffeisenland". (Fotos: SPD)

Region. Ehrungen und Verabschiedungen standen im Vordergrund des SPD-Ortsvereins "Im Reiffeisenland", wie er in einer Pressemitteilung schreibt. Demnach wurde nach20 Jahren Tätigkeit im Stadtrat von Altenkirchen Ursula Wilhelmi verabschiedet. Aus dem Verbandsgemeinderat der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld sind ausgeschieden: Dietmar Winhold aus Weyerbusch, Monika Otterbach aus Hilgenroth, Wolfgang Lanvermann aus Birnbach, Bernd Lindlein aus Gieleroth, Dr. Kisten Seelbach aus Almersbach und Heijo Höfer aus Altenkirchen. Ihnen allen wurde für ihre jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit gedankt.

"Es ist euch hoch anzurechnen, dass ihr für die Allgemeinheit Zeit und manchmal auch Nerven geopfert habt. Das Ehrenamt spielt im Zusammenleben eine wichtige Rolle", lobte Bätzing-Lichtenthäler.

Die folgenden Ehrungen wurden begleitet von Nachrichten aus den entsprechenden Jahren aus der Welt und rund um Altenkirchen. Geehrt wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft Edgar Mehland aus Ratzert, für 40 Jahre Jutta Flammersfeld aus Flammersfeld, Petra Stroh aus Birnbach und Martina Wagner aus Niedersteinebach.



Seit 50 Jahren in der SPD sind Ulrich Summerer aus Flammersfeld, Hans Evers aus Horhausen, Manfred Weber aus Mammelzen und Helmut Jürges aus Wölmersen.
Eine besondere Ehrung erhielten Gottfried Klingler aus Helmenzen und Friedhelm Schumacher aus Wölmersen. Beide sind seit 60 Jahren Sozialdemokraten. Sabine Bätzing-Lichtenthäler dankte allen für die Treue zur Partei, auch durch schwierige Zeiten hindurch.
Mit Beifall bedacht wurden die neue Vorsitzende des Ortsvereins "Im Raiffeisenland" Daniela Hillmer-Spahr und die neue Geschäftsführerin Monika Janneck, die die Gelegenheit nutzten um sich den Anwesenden vorzustellen. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Altenkirchen: Inklusive Zukunftswerkstatt bietet Kritik- und Utopiephase

Altenkirchen. Ideen, Anregungen, Erfahrungen, Kritik und Wünsche von Bürgern mit und ohne Behinderung an die Kreisstadt Altenkirchen ...

"Haltepunkt Brachbach eine Zumutung" - Bürgermeister fordern Ende des Baustopps

Region. Aus der Euphorie von damals ist beim Brachbacher Ortsbürgermeister Steffen Kappes und seinem Mudersbacher Amtskollegen ...

CDU-Landtagsabgeordneter Matthias Reuber lud Besuchergruppe nach Mainz ein

Wissen/Mainz. Der heimische Landtagsabgeordnete Matthias Reuber konnte im Juni seine erste Besuchergruppe im Mainzer Landtag ...

Raiffeisenland: Würde Änderungsgesetz Maxwäll Energie-Genossenschaft benachteiligen?

Altenkirchen. Anlass für den Austausch war laut einer Pressemitteilung von Rüddel das in Verantwortung von Bundesminister ...

Bätzing-Lichtenthäler auf Dörfertour in Daaden: Landesförderung stand im Fokus

Daaden. Die Maßnahmen der Stadt Daaden, die 2014 in das ISEK-Programm "Ländliche Zentren" aufgenommen wurde, konnten bisher ...

CDU-Kreisverband im Einsatz für Wasserkraft und Wehr in Euteneuen

Region. Seit mehreren Jahren ist das stillgelegte Wasserkraftwerk in Euteneuen für die Kreis-CDU ein Thema, das insbesondere ...

Weitere Artikel


Trickfilmmelodien: Ein Konzert für Junge und Junggebliebene in Horhausen

Horhausen. Musikalische Trickfilmerinnerungen mit ausschließlich Melodien aus bekannten Zeichentrickfilmen, die sicherlich ...

Hochwasservorsorgekonzept der Verbandsgemeinde Kirchen wird am 8. Juni vorgestellt

Kirchen. "Ich freue mich, dass wir jetzt ein umfassendes Konzept vorstellen können", so der Bürgermeister der Verbandsgemeinde ...

Susanne Bayer nun auch Sportkreisvorsitzende im Sportkreis Westerwald

Westerburg. Susanne Bayer tritt damit die Nachfolge von Olaf Röttig (Langenhahn) an, der nach zweijähriger Amtszeit nicht ...

Birken-Honigsessen: Zwölf Kinder empfingen erstmal Kommunion

Birken-Honigsessen. Nach dem großen Moment wurden die acht Mädchen und vier Jungen von ihren Eltern, Anverwandten und Freunden ...

Trainerwechsel bei der SG Niederhausen-Niedererbach

Region. Torwarttrainer bleibt Frank Meier und Betreuer wird Erhard Berz. Der aktuelle Trainer, Reinhard Fuchs, wechselt nach ...

Westerwald-Tipp: Das Biermuseum in Bitzen

Bitzen. Wer sich für Bier interessiert, der wird sich im Biermuseum in Bitzen wahrscheinlich wohlfühlen. Luis De Sousa hat ...

Werbung