Werbung

Pressemitteilung vom 30.05.2022    

Rede-Wettbewerb: Narkolepsie-Betroffene aus AK-Kreis begeistert Jury

Bei dem diesjährigen internationalen Speaker Slam in Mastershausen hat auch Jennifer Tomandl, die in Limburg an der Lahn wohnt, aber ursprünglich aus Wissen kommt, teilgenommen. Und zwar sehr erfolgreich. Mit diesem Thema konnte die Narkolepsie-Betroffene die Jury begeistern.

Jennifer Tomandl während ihres Auftritts auf dem internationalen Speaker Slams. (Fotos: Dominik Pfau)

Region. Das von Hermann Scherer, Bestsellerautor und nicht zuletzt erfolgreicher Reder ins Leben gerufene Event begeistert mit vielfältigen Themen. Nach New York, Wien, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Wiesbaden und München fand der internationale Speaker Slam in Mastershausen statt. Mit 140 Teilnehmern aus 19 Nationen und auf zwei Bühnen wurde damit ein neuer Doppel-Weltrekord aufgestellt.

Bei dem diesjährigen Internationalen Speaker Slam hat auch Jennifer Tomandl, die in Limburg an der Lahn wohnt, aber ursprünglich aus Wissen kommt, teilgenommen. Tomandl ist laut Selbstauskunft Expertin für empathisches Marketing, Kommunikation und Social Media und sprach über Diversität, Inklusion und Empathie. Die prämierte Rednerin über ihr Thema: "Wir leben leider in einer Welt voller Perfektion und Schubladendenken. Menschen haben verlernt, menschlich zu sein oder wollen es nicht mehr zeigen. Dabei ist gerade das im Privatleben, im Unternehmen, im Marketing so wichtig und wirkungsvoll."

Jennifer Tomandl hat seit 15 Jahren die Krankheit Narkolepsie und motiviert das Publikum dazu, mutig zu sein, unkonventionell zu denken, nach eigenen Regeln zu leben und wieder mehr Menschlichkeit zu zeigen. Dabei konnte sie offenbar nicht nur das Publikum von sich überzeugen, sondern auch die Jury mit ihrer Bühnenperformance und einzigartigen Geschichte begeistern. Das Highlight: Nach ihrer Rede nahm sie sogar noch einen Excellence Award von Hermann Scherer für ihren Auftritt entgegen. (PM/ddp)



Darum geht es beim internationalen Speaker Slam:

So wie bei einem Poetry Slam gereimt und gerappt wird, messen sich beim Speaker Slam Redner mit ihren persönlichen Themen gegeneinander. Die Warteliste für diesen Slam war laut Tomandl lang und die Teilnahme nur durch eine Vorqualifikation möglich.

Die Themenwahl liegt bei den Rednern selbst. Sie schreiben ihre Texte eigenständig. Die Herausforderung des Abends bestand darin, das Publikum und die fachkundige Jury, welche sich aus Autoren, Speakern und Unternehmern zusammensetzte, zu überzeugen und für das Thema zu begeistern – all das in nur vier Minuten.


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Großer Waldbrand in Wissen - zahlreiche Feuerwehren aus der Region im Einsatz

Wissen. Der Brand war in einem steilen und unwegsamen Hang ausgebrochen. Der derzeit "staubtrockene" Boden sowie dort stehende ...

Landfrauen im Bezirk Altenkirchen laden nach Panarbora bei Waldbröl ein

Altenkirchen. Vom Meter hohen Aussichtsturm hat man zudem eine wunderbare Sicht auf das Bergische Land. Eine Anmeldung ist ...

Fahrrad for Future: 22 Radfahrer nahmen an der Rundfahrt durch Altenkirchen teil

Altenkirchen. Mehr als 15 fahrradfahrende Menschen können sich im Straßenverkehr wie ein einziges Fahrzeug bewegen, wenn ...

Zahlreiche Themen bei der Jahreshauptversammlung der Wisserland-Touristik

Wissen. Der Vorsitzende Matthias Weber begrüßte die Mitglieder und freute sich, dass auch der Bürgermeister der Verbandsgemeinde, ...

Geänderte Verkehrsführung während der Niederfischbacher Kirmes

Region. Vom 20. bis 23. August wird für den genannten Zeitraum eine Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Ortsmitte beziehungsweise ...

Schnäppchenjäger aufgepasst - Kita Löwenzahn Katzwinkel lädt zum Basar

Region. Einlass für Schwangere mit gültigem Mutterpass ist bereits ab 11.30 Uhr. Es werden gut erhaltene Kinderkleidung in ...

Weitere Artikel


Waldfest in Schönstein zog weit über 100 Besucher an

Region. In einem gemütlichen Ambiente direkt am Waldrand wurden die weit mehr als 100 Besucher ab der Mittagszeit im Biergarten ...

Kooperation: Das haben das DRK-Krankenhaus und die Stadt Kirchen vor

Kirchen. "Uns geht es gemeinsam um die Sicherstellung der wohnortnahen und qualitativ hochwertigen Gesundheitsversorgung. ...

"Waldtag": Neues Angebot der kommunalen Kindertagesstätte Hamm

Hamm. Der Wald gilt als Erfahrungsraum für Bewegung und Geschicklichkeit, Sinneserfahrungen, Spiel und Spaß, individuelles ...

FV Engers fordert Arminia Bielefeld heraus: Was der Verein dazu sagt

Engers. Die Ostwestfalen haben in der abgelaufenen Saison noch in der 1. Liga gespielt und haben - Stand jetzt - Profis ...

Vorschulkinder stürmen den Flugplatz Katzwinkel

Region. Über 20 Kinder und vier Erzieherinnen und Erzieher gaben sich ein munteres Stelldichein in Katzwinkel auf dem Flugplatz, ...

"Bewegungskiste": Mehr Bewegung für die Jugendfeuerwehren im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen die Themen Gesundheit und Bewegung einen größeren Stellenwert in ...

Werbung