Werbung

Nachricht vom 10.05.2011 - 13:04 Uhr    

Wettbewerb „Zahnputz-Stars“ für Schulklassen

Die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege für den Kreis Altenkirchen weist auf den zu Schuljahresbeginn ausgeschriebenen Schulwettbewerb der zweiten bis vierten Klassen hin.

Altenkirchen. Die Schulklassen mit den meisten eingeschickten Rückmeldungen zum Stichtag 31.05.2011 können einen Geldpreis gewinnen:

1. Preis 120 €, 2. Preis 100 €, 3. Preis 80 €. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
Was ist zu tun? Ganz einfach: Beim Zahnarzt ist nach erfolgter Untersuchung des Kindes das zu Schuljahresbeginn ausgehändigte Rückmeldeformular abzugeben. Sollte eine Untersuchung bereits vor bis zu 4 Monaten erfolgt sein, muss nur das Rückmeldeformular beim Zahnarzt abgegeben werden.

Formular verloren? Kein Problem: Es steht zum DOWNLOAD auf der Internetseite bereit: www.lagz-rlp.de/altenkirchen siehe Formulare, Formular 9 (PDF-Format). Formular ausdrucken, ausfüllen und ab zur betreuenden Zahnarztpraxis. Die Rücksendungen werden von den Praxen regelmäßig an die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege geschickt.

Für Rückfragen steht die Arge Jugendzahnpflege vormittags unter der Rufnummer 02681/81-2715, oder per E-Mail jugendzahnpflege@kreis-ak.de, zur Verfügung.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wettbewerb „Zahnputz-Stars“ für Schulklassen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Ehrenamtliches Engagement in der SGD Nord gewürdigt

Region. Gudrun Hummerich setzt sich auf vielfältige Art ehrenamtlich ein. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit stellt ihre ...

„Freusburg Feuer“ 2019: 5.000 Euro für den Nachwuchs von Feuerwehr und DRK

Kirchen-Freusburg. Im April 2019 war es wieder soweit: Eine vor sechs Jahren erstmals organisierte, kleine private Feier ...

17. Wissener Jahrmarktslauf: Jetzt online anmelden!

Wissen. Ab sofort können sich die Läuferinnen und Läufer für den 17. Wissener Jahrmarktslauf,der am Samstag, dem 21. September, ...

Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Daaden-Herdorf vertiefen ihr Wissen

Herdorf. Einen Workshop hierzu gab es innerhalb der VG Daaden-Herdorf zuletzt vor zwei Jahren, seitdem sind viele neue Kameraden ...

Viele Buchsbäume vom Buchsbaumzünsler befallen – Verschnitt gehört in die Biotonne

Kreis Altenkirchen. Befallene Buchsbäume haben häufig eine beige-gelbliche Farbe und besitzen kaum noch Blätter. ...

First Responder in der VG Altenkirchen sind startklar

Altenkirchen. Volker Hammer zeigte den langen Weg zur jetzt erfolgreichen Einrichtung auf. Bereits im Jahre 2013 hatte der ...

Weitere Artikel


Spannender Erlebnistag unter dem Motto "Herr der Ringe"

Herdorf/Daaden. Einen spannenden Waldtag erlebten 15 Kinder aus dem Kreisgebiet im Hüllwald zwischen Herdorf und Daaden. ...

Dieter Schönecker erhält den Initiativpreis Deutsche Sprache

Siegen. Der "Initiativpreis Deutsche Sprache" - einer von drei Bestandteilen der Auszeichnung "Kulturpreis Deutsche Sprache" ...

Mann ging mit Messer auf Ehefrau los - Haftbefehl

Gebhardshain. In den frühen Morgenstunden des Dienstags, 10. Mai, kam es in einem Wohnhaus in der Verbandsgemeinde Gebhardshain ...

Preisgeld winkt beim Heinz-Schumacher-Gedächtnispreis

Region. Der Countdown läuft. Noch bis zum 30. Juni können rheinland-pfälzische Sportvereine ihre Beiträge zum Heinz-Schumacher-Gedächtnispreis ...

Sommerblumen und Kräuter lockten auf den Alserberg

Wissen. Zum Tag der offenen Gärtnerei beim Pflanzenhof Schürg kamen hunderte Besucher am vergangenen Wochenende und genossen ...

Hoher Sachschaden durch blinde Zerstörungswut

Wissen. Insgesamt 10 Sachbeschädigungen an verschiedenen Autos im Zeitraum von Samstag, 7. Mai, 17 Uhr und Sonntag, 8. Mai, ...

Werbung