Werbung

Nachricht vom 11.05.2011 - 08:12 Uhr    

L 267 in Forst für Durchgangsverkehr gesperrt

Die Ortsdurchfahrt der L 267 in Forst ist für den Durchgangsverkehr gesperrt. Ausgenommen sind der Anliegerverkehr sowie die Durchfahrt für Rettungs- und Sanitätsdienste sowie für Versorgungsfahrzeuge

Forst. Ausgenommen sind der Anliegerverkehr sowie die Durchfahrt für Rettungs- und Sanitätsdienste sowie für Versorgungsfahrzeuge.Infolge des derzeitigen Ausbaus der Ortsdurchfahrt der Landesstraße 267 in Forst ist diese für den Durchgangsverkehr gesperrt. Davon ausgenommen sind der reine Anliegerverkehr sowie die Durchfahrt für Rettungs- und Sanitätsdienste und Versorgungsfahrzeuge. Für die gesamte Baumaßnahme, die voraussichtlich bis Dezember dauern wird, ist eine großräumige Umleitungsstrecke über die Bundesstraße 256 ausgeschildert. Diese geht über Au, Rosbach, Hurst und in entgegen gesetzter Richtung. Zur Zeit wird im Rahmen der umfangreichen Baumaßnahme im unteren Teil des ersten Bauabschnitts – Ortseingang von Bitzen aus kommend bis zur Weststraße – der Schmutzwasserkanal neu verlegt und die Hausanschlüsse vorgenommen. Foto: Rolf-Dieter Rötzel

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: L 267 in Forst für Durchgangsverkehr gesperrt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Biker von „snake on wheels“ fahren erneut für den guten Zweck

Siegen. Dieses Jahr hat man sich allerdings von dem Konzept einer langen, geführten Tour verabschiedet, vielmehr lädt man ...

Dr. Karlheinz Sonnenberg als Vorstandsmitglied bestätigt

Koblenz. Dr. Sonnenberg (Jahrgang 1961) ist seit dem 1. Januar 2014 Vorstandsmitglied der evm, die aus dem Zusammenschluss ...

Feuerwehr Mehren übte am Schützenhaus Maulsbach

Mehren/Altenkirchen. Am Samstag, 15. Juni, wurden die Mitglieder des Löschzuges Mehren, gegen 17.30 Uhr, zu einem Brand in ...

Zauberwald in Wallmenroth als „Bewegungskita“ ausgezeichnet

Wallmenroth. In zahlreichen Kindertagesstätten ist Bewegung schon zum grundlegenden Prinzip der Entwicklungsförderung geworden. ...

Mathe: Mehr als Rechnen

Bonn/Region. Das Hausdorff-Zentrum für Mathematik der Universität Bonn lädt Schüler ab der zehnten Klasse ein, spannende ...

Hammer Grundschulchor sang bei „Cantania“ in Koblenz

Hamm/Koblenz. Mitte Juni war es endlich soweit: Der Schulchor der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Grundschule Hamm machte sich ...

Weitere Artikel


Festival der Blasmusik zum 110. Geburtstag

Wissen. Mit einem großen "Jubiläumsfest der Blasmusik" feiert die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen am kommenden Samstag, ...

Zusammenstoß auf der L 281: 52-Jähriger schwer verletzt

Elben. Am Mittwoch, 11. Mai, 5.28 Uhr, befuhr ein 29-Jähriger mit seinem Pkw-Ford in der Gemarkung Elben die L 281 aus Richtung ...

BUGA-Freikarten für Kinder aus dem Landkreis

Altenkirchen. Mit Freude nahm Landrat Michael Lieber vom stellvertretenden Vorsitzenden der Initiative Region Mittelrhein ...

12-Jähriger Junge starb nach Unfall im Krankenhaus

Wissen. (aktualisiert) An den Folgen der schweren Verletzungen verstarb in den späten Abendstunden ein 12-jähriger ...

Grauenvoller Unfall: Drei Frauen und ein Baby tot

Windhagen. Schwerer Unfall mit vier Toten, darunter ein fünf Monate alter Säugling, am Dienstagmorgen, 10. Mai, an einem ...

Mann ging mit Messer auf Ehefrau los - Haftbefehl

Gebhardshain. In den frühen Morgenstunden des Dienstags, 10. Mai, kam es in einem Wohnhaus in der Verbandsgemeinde Gebhardshain ...

Werbung