Werbung

Nachricht vom 11.05.2011 - 12:10 Uhr    

Giesenhausen feiert 700-jähriges Bestehen

700 Jahre alt wird Giesenhausen in diesem Jahr. Dieses Ereignis soll mit einem dreitägigen Fest vom 20. bis zum 22. Mai gebührend gefeiert werden.

Giesenhausen. Nur noch wenige Tage, dann startet die 700-Jahr-Feier, der Giesenhausen seit Wochen entgegen fiebert. Die letzten Vorbereitungen werden von dem Team des Festausschusses getroffen, der den Besuchern das Fest so schön wie möglich gestalten möchte. Das Dorf mit seinen rund 350 Einwohnern wird erstmals urkundlich im Jahr 1311 erwähnt. Aus diesem Grund möchten die Giesenhausener ein dreitägiges Fest feiern.
Vom 20. bis 22 Mai wird ein tolles Festprogramm angeboten. Der Startschuss fällt am Freitagabend, 20. Mai, mit einer "Scheunenparty" ab 20 Uhr im Festzelt für Jung und Jung gebliebene. Am Samstagabend wird nach Eröffnung und Begrüßung um 19.30 Uhr die "Dorado Coverband" die Gäste unterhalten und zum Tanz aufspielen. Die Ingelbacher Showtanzgruppe von Bettina Witt zeigt außerdem einen Showact. Der Sonntag, 22. Mai, beginnt um 10.30 Uhr mit einem Festgottesdienst, der von der Jungschar und dem Posaunenchor mitgestaltet wird. Anschließend findet ein gemeinsames Mittagessen statt. Der Familiennachmittag beginnt mit um 13.30 Uhr Gesangsvorträgen des Kinderchores der Kroppacher Schweiz und von einigen Chören aus den Nachbargemeinden. Ein buntes Kinderprogramm, Spiel und Spaß "rund um die Kuh" (Kuhroulette/Wettmelken) runden den Nachmittag ab 14.30 Uhr ab. Ab 15.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Im Anschluss daran wird die "Partybombe" Daniela Castillo zur Unterhaltung beitragen.

---
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Giesenhausen feiert 700-jähriges Bestehen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Buchtipp: „Das Gesetz der Eiche“ von Jessica van Houven

Alsbach. Erhältlich ist „Das Gesetz der Eiche“ unter ISBN: 978-3-75280-319-8 (Print) / ISBN: 978-3-74944-935-4 (eBook).

Zu ...

„Chalumeau“: Bunter Strauß an Musik beim Konzert in Birnbach

Birnbach. Im Konzert erklingen u. a. Werke von Johann Sebastian Bach (Jesus bleibet meine Freude), Wolfgang Amadeus Mozart ...

Europäischer Jazz der Extraklasse in Betzdorf

Betzdorf. Am Samstag, 29. Juni, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr ist mit „EMS - European Music Society“ ein Jazz-Highlight in Betzdorf ...

Heimat in sechs Richtungen: Neue Akkordeonklänge

Höhr-Grenzhausen. Mit vier jungen Komponisten geht sie auf die Suche nach ihrer musikalischen und persönlichen Identität: ...

Projektion 2060: Katholiken-Zahl sinkt auch im Erzbistum Köln

Köln/Kreisgebiet. Auch im Erzbistum Köln, zu dem das katholische Kreisdekanat Altenkirchen gehört, wird sich die Katholikenzahl ...

Land startet Digitaloffensive für öffentliche Bibliotheken

Mainz/Region. Mit dem Sonderprogramm „Digitaloffensive Öffentliche Bibliotheken Rheinland-Pfalz“ 2019 bis 2020 hilft das ...

Weitere Artikel


Manuel Hoffmann wird Südwestdeutscher Meister

Betzdorf. Bei den Landesverbands-Meisterschaften konnten die Fahrer des "Horczyk-Tretmühle-Team" vom RSC Betzdorf Akzente ...

Bayer 04 Leverkusen kommt zum Freundschaftsspiel

Wissen. Der 17. Mai 2011 wird in die 100jährige Vereinsgeschichte des TuS Katzwinkel eingehen, soviel steht jetzt schon fest. ...

Kradfahrer kollidierte mit Traktor - schwer verletzt

Friedewald. Am Mittwoch, 11. Mai, 14.16 Uhr, befuhr in der Gemarkung Friedewald ein 50-Jähriger mit seinem Suzuki-Motorrad ...

Gewinner fuhren zum Lena-Konzert nach Köln

Wissen/Köln. Im Januar fand die große "Abimania 2011" Fete mit mehr als 2500 Schülern im Kulturwerk Wissen statt. Damals ...

Der Umweltkompass 2011 ist erschienen

Kreis Altenkirchen. Durch das ganze Jahr mit der Natur des Westerwaldes. Dazu lädt auch für das Jahr 2011 der gemeinsame ...

Projekt-Team dankt allen KHT-Aktiven

Betzdorf/Kreis Altenkirchen. Die ersten Gedanken des Projektteams am Sonntagabend, nach dem erfolgreichen Kreisfest, waren: ...

Werbung