Werbung

Nachricht vom 12.05.2011 - 13:10 Uhr    

Kradfahrer kollidierte mit Traktor - schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 50-jähriger Motorradfahrer bei der Kollisiomn mit einem Traktor auf der L 285 nahe Friedewald. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber nach Siegen geflogen.

Friedewald. Am Mittwoch, 11. Mai, 14.16 Uhr, befuhr in der Gemarkung Friedewald ein 50-Jähriger mit seinem Suzuki-Motorrad die L 285 aus Richtung Friedewald kommend in Fahrtrichtung Daaden. Kurz hinter dem Ortsausgangsschild Friedewald setzte der Kradfahrer zum Überholen an und übersah dabei, dass ein 80-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Traktor nach links in den Verbindungsweg/Radweg Richtung Daaden abbiegen wollte. Es kam zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen und der Motorradfahrer wurde in den Verbindungsweg/Radweg geschleudert. Bei dem Verkehrsunfall wurde der Kradfahrer so schwer verletzt, dass er mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Siegen geflogen werden musste. An beiden Fahrzeugen entstand mittlerer Sachschaden. Foto: Polizei



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kradfahrer kollidierte mit Traktor - schwer verletzt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Dorfmoderation in Katzwinkel: Wiederbelebung des Jugendraums

Katzwinkel. Am Dienstag, den 20. August ab 17 Uhr fand im Pfarr- und Jugendheim in Elkhausen ein zweiter Termin für alle ...

Schon die jüngsten Feuerwehrleute übten den Ernstfall

Kreis Altenkirchen. Am Samstag um 11 Uhr ging der Tag der BF los. Dazu trafen sich die Jugendfeuerwehrmitglieder an ihren ...

Einsteigerkurs an der KVHS: Endlich Gebärdensprache lernen

Altenkirchen. Im Rahmen der Inklusion bekommt die Gebärdensprache eine immer größere Bedeutung und wird zunehmend mehr benutzt. ...

Seniorenfeier in Altenkirchen verspricht Spaß und Unterhaltung

Altenkirchen. Ehepartner, die jünger als 75 Jahre sind, sind ebenfalls eingeladen. Sollte jemand pflegebedürftig sein und ...

Empfang in Mainz: Macher von „Ich bin dabei!“ zu Gast bei Malu Dreyer

Mainz/Altenkirchen. „Die Initiative ‚Ich bin dabei!“ ist ein Erfolgsprojekt und eine echte Herzensangelegenheit für mich. ...

Sommer im Camp Cesenatico: Jugendfreizeit führte an die Adria

Kreisgebiet/Cesenatico. Die italienische Adria war in diesem Sommer Ziel von 28 Jugendlichen aus der Region Altenkirchen. ...

Weitere Artikel


Autohaus Kamp EAW feiert am Sonntag 10-Jähriges

Wissen. Vor zehn Jahren zog das traditionsreiche Autohaus Kamp in den Neubau im Gewerbepark Frankenthal. Dies ist Anlass ...

Neue Stiftung des Evangelischen Kirchenkreises stellte sich vor

Kreis Altenkirchen. "Eine Stiftung ist klug", lobte Nikolaus Schneider, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland und ...

"Berthaner" tauchten in die Welt des Buches ein

Betzdorf. Es gibt leider eine Menge Leute, die zu wenig lesen – nicht so am "Tag des Buches" an der Bertha-von-Suttner-Realschule ...

Bayer 04 Leverkusen kommt zum Freundschaftsspiel

Wissen. Der 17. Mai 2011 wird in die 100jährige Vereinsgeschichte des TuS Katzwinkel eingehen, soviel steht jetzt schon fest. ...

Manuel Hoffmann wird Südwestdeutscher Meister

Betzdorf. Bei den Landesverbands-Meisterschaften konnten die Fahrer des "Horczyk-Tretmühle-Team" vom RSC Betzdorf Akzente ...

Giesenhausen feiert 700-jähriges Bestehen

Giesenhausen. Nur noch wenige Tage, dann startet die 700-Jahr-Feier, der Giesenhausen seit Wochen entgegen fiebert. Die letzten ...

Werbung