Werbung

Pressemitteilung vom 07.06.2022    

"Wir Westerwälder Geschichten": Folge 3 präsentiert Schwester Therese vom Kloster Ehrenstein

Die Kurzfilm-Serie "Wir Westerwälder Geschichten" präsentiert besondere Menschen aus den Landkreisen Neuwied, Altenkirchen und dem Westerwaldkreis unter der Überschrift „Landschaft, Leute, Leistung“. Am Donnerstag, 9. Juni, feiert die dritte Folge Premiere, die Schwester Therese vom Kloster Ehrenstein bei Neustadt/Wied vorstellt.

"Wir Westerwälder Geschichten": Folge 3 präsentiert Schwester Therese vom Kloster Ehrenstein bei Neustadt/Wied. (Fotos: Wir Westerwälder)

Region. Um 18 Uhr ist Premiere der dritten Folge der Kurzfilmreihe auf Facebook und Instagram zu sehen. Das Projekt läuft im Zuge des Regionalmarketings für die Region Westerwald. Der aktuelle Videofilm stellt Schwester Therese vom Kloster Ehrenstein bei Neustadt/Wied vor. Eine starke Frau, die mit viel Energie und Herzblut Leben ins Kloster bringt. An einem Ort mit 500 Jahren Geschichte und einer einzigartigen Atmosphäre.

„Unter dem Dach von 'Wir Westerwälder' arbeiten unsere drei Landkreise eng zusammen, um gemeinschaftlich die Stärken der Region zwischen Rhein, Sieg und Lahn sichtbar zu machen,“ so die Landräte Dr. Peter Enders (Kreis Altenkirchen), Achim Hallerbach (Kreis Neuwied), und Achim Schwickert (Westerwaldkreis). „Gemeinschaft macht stark. Und so werden immer wieder neue Regionalmarketing-Initiativen sowie Ideen für Wirtschaftsförderung und Tourismus gemeinsam entwickelt, umgesetzt und auf der Website www.wir-westerwaelder.de präsentiert.“



Dazu gehören auch die ansprechenden Videoformate. „Im Westerwald leben mehr als 500.000 Menschen in 373 Gemeinden – da gibt es auch für uns immer wieder neue Persönlichkeiten, Landschaften und besondere Orte zu entdecken.“ sagt Sandra Köster, die Vorständin von „Wir Westerwälder". „Wir freuen uns, mit den emotionalen Filmen ein Gefühl dafür zu geben, wie vielfältig und faszinierend unsere Heimat und deren Bewohner sind“.

Alle neuen Videos sowie die 2021er Imagefilme „Oh du schöner Westerwald!“, „Oh du sympathischer Westerwald!“ und „Oh du starker Westerwald!“ sind auf der Website jederzeit abrufbar. Darüber hinaus gibt es dort immer wieder aktuelle Informationen aus den Bereichen Wirtschaft und Touristik, Veranstaltungs- und Einkaufstipps und vieles mehr. (PM)



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Fahrer ohne Führerschein flüchtet nach Verkehrsunfall bei Wallmenroth

Wallmenroth. Nach Informationen der Rettungsleitstelle ereignete sich der Vorfall im Morgengrauen. Sie alarmierte daraufhin ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss: 43-Jähriger aus Wahlrod durchbricht Leitplanke

Wahlrod. Gegen 22.25 Uhr am 13. Juli kam es auf der Kölner Straße (B8) in Wahlrod zu dem Unfall. Der Beschuldigte war aus ...

Stimmung verdorben: Schläger auf Waldfest in Mudersbach und Brunnenfest in Weitefeld

Mudersbach/Weitefeld. Gegen 1.25 Uhr morgens am 14. Juli kam es zu einem verbalen Disput zwischen einem 26-jährigen Mann ...

Schwerer Vorfahrtsunfall in Steinebach/Sieg - mehrere Verletzte

Steinebach. Die Freiwillige Feuerwehr Steinebach wurde am Samstag (13. Juli), gegen 10.50 Uhr, über die Rettungsleitstelle ...

Back to the 80's: Superstar Kim Wilde elektrisierte Hachenburg

Hachenburg. Dass es diesen Superstar in den Westerwald verschlug, ist kaum zu fassen. Doch wenn man zielstrebig und hartnäckig ...

Interkulturelles Gartenfest in Flammersfeld: Buntes Programm für Jung und Alt

Flammersfeld. Das Fest findet im Rahmen der Raiffeisenwoche statt, die gemeinsam von den Verbandsgemeinden Hamm und Altenkirchen-Flammersfeld ...

Weitere Artikel


Roboter bauen und programmieren: Lego-Spike-Workshop in Berod

Altenkirchen/Berod. Der Kurs findet von 15 bis 19 Uhr statt, Vorwissen ist nicht nötig. Die Kinder bauen in Zweier-Teams ...

Zwei Bücher von Christoph Kloft und Heinz W. Bissinger aktuell erschienen

Kölbingen. Ali verbringt neun Monate im Jahr als Hirtenjunge alleine mit seinen Hunden und der Schafherde auf einem Berg ...

SV Elkhausen-Katzwinkel 2022: Markus Schneider wird erneut Schützenkönig

Region. Herzlich gratulieren kann man den neuen Majestäten 2022 des Schützenvereins Elkhausen-Katzwinkel: König Markus Schneider ...

Reha-Sportgemeinschaft Wissen: Wassergymnastik ab sofort im Freibad

Wissen. Voraussetzung ist eine schöne Witterung (22 bis 24 Grad). Bei kühler Witterung kann auf dem Freibad-Gelände Trockengymnastik ...

Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft übergibt neue Fahnen in Hamm

Hamm/Sieg. Ortsbürgermeister Bernd Niederhausen dankte der Gesellschaft für den neuen Schmuck für das Kulturhaus, aber auch ...

Physiotherapie Sanitas bereits seit 25 Jahren in der Region

Asbach/Region. Die erste Praxis wurde bereits vor 25 Jahren gegründet. Seitdem hat sich der Betrieb so erweitert, dass er ...

Werbung