Werbung

Nachricht vom 14.05.2011    

BGV-Ausstellung zu 125 Jahre Betzdorf ein voller Erfolg

Die Ausstellung des Betzdorfer Geschichtsvereins (BGV) zum Kreisheimattag fand regen Zuspruch. Rund 1300 Besucher kamen und ließen sich von dem Blick auf 125 Jahre Amt Betzdorf begeistern. Die Gewinner des Geschichtswettbewerbs wurden am Sonntag ermittelt.

Rund 1300 Besucher sahen die Ausstellung des BGV im Barbarasaal. Foto: BGV

Betzdorf. Die Ausstellung des Betzdorfer Geschichte e.V. im Barbarasaal der Stadthalle mit dem Thema „125 Jahre Amt Betzdorf“ war ein Publikumsmagnet. Der Veranstalter schätzt über die drei Tage verteilt etwa 1300 Besucher, die bei bestem Sonnen-Wetter etwa 330 Fotos und einige geschichtsträchtige Ausstellungsstücke zu sehen bekamen. Dem Vernehmen nach ist der Beitrag des BGV zum Jubiläum und zum Kreisheimattag gut angekommen, die Konzeption fand reichlich Lob.

Alle Besucher konnten an einem Geschichtswettbewerb teilnehmen, die Verlosung am Sonntag-Abend ergab folgende glücklichen Gewinner: Je ein Buch „Betzdorf wie es früher einmal war (Band 2)“ gewannen Doris Hottgenroth, Benjamin Geldsetzer, Jovita Weber, Günter Weber (alle Betzdorf) und Anja Wäschenbach (Cuxhaven). Über je eine der Film-DVD’s können sich Herbert Kreutz, Michael Greb (beide Betzdorf) und Christoph Moog (Wallmenroth) freuen. Je ein BGV-Quartett erhielten Sigrid Hof und Agnes Wäschenbach (beide Betzdorf).


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: BGV-Ausstellung zu 125 Jahre Betzdorf ein voller Erfolg

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Politik, Artikel vom 26.05.2020

Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Das Kabinett ist dem Vorschlag von Verkehrsminister Dr. Volker Wissing gefolgt und hat die Einführung des Moped-Führerscheins mit 15 Jahren beschlossen. „Mit dem Kabinettsbeschluss ist der Weg frei. Jetzt können Jugendliche ab 15 Jahren den Sommer und die Ferien nutzen, um den Führerschein zu machen“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing. „Egal ob Freizeit oder Ausbildung, Jugendliche wollen mobil sein. Der Moped-Führerschein mit 15 ist ein Angebot an junge Menschen gerade im ländlichen Raum“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing.


Schwerverletzte Person bei Schlägerei am Betzdorfer Busbahnhof

Bei einer Schlägerei in Betzdorf ist am späten Mittwochnachmittag (27. Mai) eine Person schwer verletzt worden. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.


Region, Artikel vom 27.05.2020

Covid-19: Stabile Lage im Kreis Altenkirchen

Covid-19: Stabile Lage im Kreis Altenkirchen

Auch am Mittwoch (27. Mai, 12 Uhr) verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen keine neuen Corona-Infektionen: Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt wie an den beiden Vortagen bei 163, die der Geheilten steigt von 143 auf 144.


Wieder Diebstahl eines hochwertigen Pkw mittels Keyless Go

Im Zeitraum von Dienstag, 26. Mai, 23 Uhr und Mittwoch, 27. Mai, 7.35 Uhr haben bislang unbekannte Täter in Betzdorf ein hochwertiges Auto gestohlen. Erst kurz zuvor war es ebenfalls in Betzdorf zu ähnlichen Taten gekommen. In mindestens zwei Fällen nutzten die Täter die Keyless-Go-Funktion aus.


Der Junge mit der Gitarre aus Wissen hat Musik im Blut

Für den Nachwuchs-„Singer and Songwriter“ Philipp Bender aus Wissen ist Musik mehr als nur ein Hobby. Mit seiner Gitarre und seiner großartigen Stimme ist er schon des Öfteren in der Region aufgetreten. Im April veröffentlichte er seinen neusten Song „Ein bisschen Superheld“. Doch auch in seiner jungen Karriere lief nicht immer alles rund.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Muskelkater statt Schützenfest beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel-Elkhausen. Das Schützenhaus ist geschlossen, das Schützenfest abgesagt, es finden weder Wettbewerbe noch Training ...

Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

SV Neptun Wissen erhält Auszeichnung im Vereinswettbewerb

Wissen. Im letzten Jahr verzeichnete der Verein einen neuen Teilnehmerrekord mit 88 Kindern und 17 Erwachsenen, die das Deutschen ...

Heute ist „Tag der biologischen Vielfalt“

Quirnbach. Greenpeace stellt fest: „Forscher vergleichen das Artensterben unserer Zeit mit den fünf großen Massensterben ...

„Verwaiste“ Jungvögel bitte nicht aufnehmen

Region/Holler. Jedes Jahr zur Brutzeit häufen sich Fundmeldungen über scheinbar hilflose Jungvögel und andere Tierkinder, ...

Mit dem Sportabzeichen aus der Corona-Krise

Koblenz. Um einen reibungslosen Übungsbetrieb zu gewährleisten, hat der SBR einen Leitfaden für die Sportabzeichen-Prüfer/innen ...

Weitere Artikel


Kater Leo aus luftiger Höhe gerettet

Birken-Honigsessen. Im Ortsteil Kilberg von Birken-Honigsessen wurde Kater Leo von seiner Besitzerfamilie vermisst. Nach ...

Die Lobby für Kinder unterstützt

Hachenburg. 20 Jahre ist der Kinderschutzbund in Hachenburg in diesem Jahr alt geworden. Grund genug für die heimische Westerwald ...

Schönsteiner Schülerschützen wurden Diözesanmeister

Wissen-Schönstein. Nicht unbedingt mit großer Erwartung waren die Schülerschützen zur Meisterschaft des Diözesanverbandes ...

Kinder zeigten viel Fantasie beim Ostereierwettbewerb

Hamm. Kinder haben einen besonderen Spaß, wenn sie Ostereier anmalen und damit dem Osterhasen hilfreich unter die Arme greifen ...

4. Metall-Erlebnistag mit 200 Schülern im Landkreis

Kreis Altenkirchen. Der 4. Metall-Erlebnistag findet am Dienstag, 24. Mai, von 9 bis 14 Uhr in 21 Betrieben des Kreises statt. ...

Maimarkt und Freundschaftsfest am Sonntag

Wissen. Der traditionelle Maimarkt mit dem verkaufsoffenen Sonntag in Wissen wird in diesem Jahr mit dem Freundschaftsfest ...

Werbung