Werbung

Nachricht vom 15.05.2011 - 13:14 Uhr    

Honnerother sehr erfolgreich bei Südwestdeutschen

Großer Erfolg für die Taekwondo-Kämpfer des Olympic Sportclubs: Die Honnerother Tim Müller und Daniel Geisler sind Südwestdeutsche Meister, Alireza Davatgar wurde Vizemeisterin und Michael Ogloblinski holte Bronze.

Der Altenkirchener Taekwondo-Haupttrainer Eugen Kiefer, Tim Müller (SW-Dt.Meister JBm-49kg), Alireza Davatgar (SW-Dt.Meister JBm-45kg), Michael Ogloblinski (Bronze), Daniel Geisler (SW-Dt.Meister JBm-30kg).

Altenkirchen. Zur Südwestdeutschen Taekwondo-Meisterschaft in Baden-Württemberg reiste eine Auswahl an Sportlern aus den Förderungstrainings des Olympic Sportclubs an. Zum 12-köpfigen Team gehörte die gesamte Spanne der Nachwuchsförderung (D-, C-, B-Jugend), von der sich jeder platzierte, so zum Beispiel vier Honnerother Kämpfer: Michael Ogloblinski machte einen guten Start in den ersten Kampf und gewann 12:0. Mit dieser enormen Leistung war ihm Bronze sicher, bei dem er es leider nach einer Niederlage gegen den späteren Sieger beließ. Gezielt brachte er viele Tritte an Körper und Kopf der Gegner.
Tim Müller zeigte bei dieser Meisterschaft wieder einmal seine Überlegenheit und gewann somit den Pokal. Den Finalgegner ließ er zwei Punkte machen und machte selber um die 20 mehr. Unter anderem traf er mit anspruchsvollen Doppelsprungtritten oder Fersendrehschlägen an Kopf und Körper.

Besonders überzeugte Daniel Geisler. Er gewann mit defensiver Taktik und harten Kontern drei Kämpfe in Folge und sicherte sich trotz Verletzung am Haupttrittbein Gold. Sehr beachtlich, da dies seine erste Saison und sein zweites Turnier überhaupt war. Vizemeister wurde Alireza Davatgar. Zum Titel reichte es in der ungewohnt höheren Gewichtsklasse leider nicht.
Die anderen acht OSC-Sportler holten 2x Gold, 4x Silber und 2x Bronze.
Neben den Platzierungen gab es bei diesem Turnier den weiteren Vorteil, sich kämpferisch gut entwickeln zu können. Das wurde konsequent genutzt. Auch inhaltlich erbrachte das Jugend-Team eine gute Leistung.

In den Anfängergruppen werden jederzeit gerne noch Interessent(inn)en ab 5 Jahren aufgenommen. Informationen gibt es unter 0160/977 358 29.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Honnerother sehr erfolgreich bei Südwestdeutschen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Bismarckturm Altenkirchen erweist sich als Besuchermagnet

Altenkirchen. Die Organisatoren des Festes hatten wieder einmal ein buntes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. ...

Gelungenes Sport- und Familienfest des VfL Dermbach

Herdorf. Wenn auch das Teilnehmerfeld nicht an das Rekordergebnis des vergangenen Jahres heranreichte, so kann der Verein ...

Entertainer Hugo Cheval begeisterte Horhauser Senioren

Horhausen. Eröffnet wurde der „Schlagernachmittag“ mit der Begrüßung durch den Vorsitzenden Rolf Schmidt-Markoski. „Unser ...

MGV Sängerkreis Hoppengarten wird 110 Jahre alt

Windeck. Aus Freude am Singen wurde 1909 der Männergesangverein Hoppengarten gegründet. Im Laufe der Jahrzehnte ist daraus ...

Hammer Landfrauen besuchten Südengland

Hamm. Die Jahresfahrt 2019 der Landfrauen des Bezirkes Hamm führte über den Ärmelkanal nach Südengland. 55 Teilnehmerinnen ...

Umgebaute Weiheranlage im Altenkirchener Wiesental wurde eingeweiht

Altenkirchen. Nachdem das „Original Westerwälder Alphorn Duo“ mit Hans Hammer und Guntram Kochhäuser den Festakt eröffnet ...

Weitere Artikel


Claudia Weber aus Horhausen gewinnt Reise nach Paris

Horhausen. Als einen super Erfolg kann die im Oktober neu gegründete Unternehmerinitiative "Marktplatz" Region Horhausen ...

IHK-Konjunkturumfrage: Wirtschaft ist in Hochform

Koblenz/Region. Die Wirtschaft im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz befindet sich auch im Frühsommer ...

Vorschul-Kinder erlebten den Wald hautnah

Birken-Honigsessen. Den Wald erleben, wahrnehmen und begreifen, dass konnten jetzt die Vorschulkinder der Kindertagesstätte ...

Grüne: Experten planten unzeitgemäßes Stadtbild

Betzdorf. Die Stadtratsfraktion der Grünen kritisiert die Siegparkplatzbebauung in Betzdorf. Die Verträge zur Nachfolge auf ...

CDU sagt: Neue Landesregierung lässt AK-Land links liegen

Kreis Altenkirchen. Mit einem freudigen Thema begann der CDU-Kreisvorstand seine letzte Sitzung: Der Rückblick auf den Kreisheimattag ...

Geschicklichkeitsfahren von Feuerwehr, DRK und THW

Kreis Altenkirchen. Der diesjährige Kreisentscheid im Geschicklichkeitsfahren mit Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr findet ...

Werbung