Werbung

Pressemitteilung vom 14.06.2022    

Alkoholisierter Fahranfänger in Hattert und Verkehrsunfall in Nisterau

In der Montagnacht (13. Juni) bestätigte ein Atemalkoholtest den Verdacht von Polizisten im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Hattert. Und zwischen Bad Marienberg und Hof verursachte ein riskantes Überholmanöver einen Verkehrsunfall.

Symbolfoto: Pixabay

Region. Am Montag, den 13. Juni, wurde um 22.42 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Hauptstraße in Hattert bei einem 18-jährigen Fahrer eines Audi A4 Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein freiwilliger Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht der Beamten.

Nach der Durchführung eines gerichtsverwertbaren Atemalkoholtests auf der Dienststelle wurde gegen den jungen Mann aus der Verbandsgemeinde Hachenburg ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Nisterau: Riskantes Überholmanöver mit nachfolgendem Verkehrsunfall
Am Sonntag, den 12. Juni, kam es gegen 21.45 Uhr auf der Bundesstraße 414 zwischen Bad Marienberg und Hof zu einem riskanten Überholmanöver durch einen Kleinwagen. Die nachfolgenden Fahrzeuge mussten stark abbremsen. Hier kam es zu einem Verkehrsunfall.




Anzeige

Leider wurde die Polizei erst über den Vorfall informiert, als alle Beteiligten und Zeugen die Örtlichkeit bereits verlassen hatten. Beteiligte und Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Hachenburg zu melden (02662/95580). (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht   Auto & Verkehr  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


An Halloween in den Europapark: Tagesausflug der Kreisjugendpflege

Neuwied/Altenkirchen. Der Erlebnispark, eingeteilt in 16 spannende Themenbereiche, bietet über 100 Fahrattraktionen wie Achter- ...

MdB Erwin Rüddel: "Bejagung des Wolfes ermöglichen!"

Berlin / Region. "Es muss nun etwas passieren", so Rüddel in dem Pressetext. "Wobei die Lösung auf der Hand liegt, wie das ...

Wildunfall mit Folgen – Polizei stellte Anzeichen auf Drogenkonsum fest

Schöneberg. Für eine 30-jährige Fahrerin aus der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) endete ein Wildunfall mit bösen Folgen. Nach ...

Verleihung im Stöffel-Park: Der "1. WÄLLER GARTENPREIS" geht an Doris Krug

Enspel. "Kräuterwind Genussreich Westerwald" versteht sich als Netzwerk von Gärten, Touristik, Produzenten, Gastronomie, ...

Wandertipp nicht nur für Bergbaufans: der Grubenwanderweg in Brachbach

Brachbach. Wandern wird auch als heimatnahes Hobby immer beliebter. So gibt es mittlerweile unzählige Wanderwege mit besonders ...

St. Barbara-Kirche in Katzwinkel zu Erntedank festlich geschmückt

Katzwinkel. Am Samstag wurde in der St. Barbara-Kirche in Katzwinkel das Erntedankfest gefeiert. Zum Erntedank bringen die ...

Weitere Artikel


Junioren-Kart-Meisterschaft: Tom Kalender aus Hamm bestplatzierter Deutscher

Region. Die Saison 2022 ist bisher eine kleine Achterbahn für Tom Kalender. Gleich in mehreren Rennen verlor er wichtige ...

Soul of Tina: Konzert am Sonntag (19. Juni) abgesagt

Neitersen. Bereits im Spiegelzelt 2016 und 2019 in der Stadthalle begeisterte Tess D. Smith das Publikum in Altenkirchen, ...

"Westerwälder Naturtalente": Zweite Auflage der Ausbildungsfibel wird an allen Schulen verteilt

Region Westerwald. Es ist eine klassische Win-Win-Situation: Wenn junge Menschen nach dem Schulabschluss in der Heimat einen ...

Katzwinkel „Glück-Auf“ bei „Jeck ungerm Sonnenschirm“ am 2. Juli

Katzwinkel/Elkhausen. Dass auch in diesem Jahr sämtliche Karnevalsveranstaltung dem Virus zum Opfer fielen, ist ein „No Go“ ...

MVZ Kirchen erweitert Impfangebot für Kinder zwischen fünf bis elf Jahren

Kirchen. Die Impf-Termine finden weiterhin samstags nach telefonischer Voranmeldung unter den Rufnummern (0 27 41) 682- 2950 ...

Glasfaserausbau im AK-Land: So können aktive Vereine von Prämien profitieren

Kreis Altenkirchen. Von der KG Herdorf bis zur Werbegemeinschaft Gebhardshain, vom Hobbyclub Harbach bis zum TuS Weitefeld-Langenbach: ...

Werbung