Werbung

Pressemitteilung vom 14.06.2022    

Schützenfest Schönstein begeistert am letzten Juni-Wochenende

Geselligkeit, Genuss, und unvergessliche Konzerte: Das bietet das Schützenfest Schönstein endlich wieder, und zwar vom Samstag bis Montag (25. bis 27. Juni). St. Sebastianus Schützenbruderschaft hat in Zusammenarbeit mit der Eventagentur My Dear Captain ein besonderes Programm auf die Beine gestellt. Das wird geboten.

Die Frontsänger von Hännes (links) und der „Dancing-Band-Sunshine“ werden im Festzelt begeistern. (Fotos: Archiv/Bands)

Schönstein. Endlich: St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein freut sich, endlich wieder das beliebte Schützenfest anbieten zu können. Ein paar Neuerungen, wie etwa die Möglichkeit, mit EC-Karte zahlen zu können oder der Getränkeverkauf über Wertmarken, werden dieses Jahr umgesetzt, was die Abläufe für alle einfacher machen dürfte. Gleichzeitig wollen die Veranstalter aber nicht das Rad neu erfinden – und natürlich auch auf Bewährtes setzen wie den Biergarten vor dem Festzelt, wie Patrick Lück von My Dear Captain betont bei der Vorstellung des Kult-Events. Und im Mittelpunkt steht natürlich das Programm für diese drei besonderen Tage in Schönstein. Und da haben sich die Schützen und My Dear Captain wahrlich nicht lumpen lassen.

Am Samstag, den 25. Juni, geht es los um 18 Uhr mit einem Standkonzert in der Schlossfreiheit. Um 19.30 Uhr findet die traditionelle Begrüßung inklusive Abholung des neuen Schützenkönigs Heiko I. Und dann, gegen 21 Uhr, folgen die Konzerte der Bands „Dancing-Band-Sunshine“ und Hännes im Festzelt (Eintritt: 10 Euro).

Nicht nur am Samstag wird die „Dancing-Band-Sunshine“ für beste musikalische Unterhaltung mit Evergreens, Tanzmusik sowie Schlagern und neuesten Hits sorgen. Die Formation um Sängerin Jella stehen an jedem der Schützenfesttage zu unterschiedlichen Uhrzeiten auf der Bühne (, am Samstag in der großen Besetzung). Und dürfte den ein oder anderen freuen: Die Chancen könnten gut stehen, dass Song-Wünsche angenommen werden.

Ein weiteres Konzert-Highlights bietet ausschließlich am Samstag die Band Hännes mit einer verlängerten Mitternachtsshow von 23 bis 1 Uhr. Die Besucher dürfen sich auf mit Leidenschaft dargebotene Musik aus der Domstadt Köln freuen. Die Gruppe steht für handgemachte Musik, natürlich zu 100 Prozent live – die die „Hätze“ der Zuhörer immer gewinnt.

Am Sonntag heißt es dann Antreten zur Johanniprozession um 9 Uhr. Nach dem anschließenden Festgottesdienst und dem Schlusssegen macht sich der Zug dann auf ins Festzelt. Um 15 Uhr wird dann angetreten zum Festzug. Und danach dürfen sich die Besucher und Teilnehmer wieder auf die „Dancing-Band-Sunshine“ freuen. Der Eintritt ist am Sonntag wie auch am Montag frei. Dann wird auch ab 17 Uhr wieder die „Dancing-Band-Sunshine“ die Stimmung im Festzelt ordentlich anheizen. Beste musikalische Fest- und Unterhaltungsmusik wird außerdem von der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen und ihrem Ableger den „Dicken Backen“ geboten.



Am Montag steht unter anderem auch das gemeinsame Mittagessen im Festzelt auf dem Programm. Und klar: Für Genuss wird an allen drei Tagen auch abseits des Montags nicht nur in Flüssigform gesorgt sein. Die kulinarische Abwechslung wird dank eines Imbisswagens gewährleistet, wie Schützenmeister Mathias Groß und Geschäftsführer Bernhard Baur hervorheben. (ddp)

Schützenfest Schönstein - Festfolge:

Samstag, 25. Juni
18 Uhr STANDKONZERT in der Schlossfreiheit
19.30 Uhr Begrüßung u. Abholung des Schützenkönigs,
Zug zum Festzelt, anschl. ca. 21.00 Uhr
„Dancing-Band-Sunshine“ und „HÄNNES“

Sonntag, 26. Juni
9 Uhr Antreten zur JOHANNIPROZESSION
mit Festgottesdienst (ca. 9.30 Uhr) an der Heisterkapelle.
Nach dem Schlusssegen Zug ins Festzelt.

15 Uhr Antreten zum FESTZUG
- Einholen des Schützenkönigs m. Hofstaat
- Festparade - Unterhaltungskonzert im Festzelt mit der
Stadt- u. Feuerwehrkapelle Wissen, Bergkapelle Birken-Honigsessen,

anschl.: „Dancing-Band-Sunshine“ (Eintritt frei)

Montag, 27. Juni
11 Uhr Hl. Messe an der St. Sebastianus-Heisterkapelle
13 Uhr gemeinsames Mittagessen im Festzelt
14 Uhr Unterhaltungsmusik mit den
„Dicken Backen“ der „Stadt- u. Feuerwehrkapelle Wissen“ (Eintritt frei)
ab 17 Uhr „Dancing-Band-Sunshine“ bis zum Ausklang.
21.30 Uhr Zeltausmarsch mit der Stadt– u. Feuerwehrkapelle.

Festmusik: Stadt- u. Feuerwehrkapelle Wissen 1901 e.V.

Schützenkönig Heiko I. Landwehr präsentiert seinen Hofstaat für Schönstein:
Silas und Veronique Landwehr
Eric und Diana Schenk
Denis Fölsche und Yvonne Schnur
Dennis Weber und Anja Asbach
Simon Hüsch und Celia Thornton
Jannik Weber und Gina Brühl


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Welttag des Buches: 330 Schüler besuchten Buchhandlung in Altenkirchen

Altenkirchen. Schulen beziehungsweise 4. und 5. Klassen können an dem Programm teilnehmen, sich registrieren und ihre Lieblingsbuchhandlung ...

Andrea-Berg-Gala und Wacken: Erfolgserlebnisse für "Höhner"-Sänger aus Westerwald

Region. Was für eine Woche für Patrick Lück, dem Westerwälder Sohn, der seit geraumer Zeit zusammen mit Henning Krautmacher ...

Ingelbacher Seniorinnen und Senioren genossen gemütlichen Nachmittag

Region. Dass solch ein Beisammensein nicht per se schlechter sein muss, bestätigten alle Beteiligten, die mit dem Gebotenen ...

Sommer, Sonne, Sonnenschein: Sommerfest der Kindertagesstätte Lummerland in Wissen

Wissen. Leckeres Essen, Kaffee und Kuchen, gekühlte Getränke, Popcorn, Eis und viele Spielmöglichkeiten wie eine Wassermatschecke, ...

Führungen im Raiffeisenhaus jetzt bei der VHS Altenkirchen-Flammersfeld buchbar

Altenkirchen-Flammersfeld. 1849 gründete Raiffeisen hier den "Flammersfelder Hülfsverein zur Unterstützung unbemittelter ...

Schützenfest Selbach bot familiäre Atmosphäre

Selbach. Los ging es mit der Prozession, bei der zunächst die frischgebackenen Schützenmajestäten abgeholt wurden: König ...

Weitere Artikel


Abfallwirtschaft im Kreis: „In die Puschen kommen“ fürs nächste Großprojekt

Altenkirchen. Seit knapp einem halben Jahr gilt der neue Tourenplan für die Einsammlung der verschiedenen Müllsorten im Kreis ...

Westerwälder Rezepte: Italienisches Risotto mit regionaler Note

Dierdorf. In Italien ist das Risotto eine Vorspeise, es eignet sich auch als Haupt- oder Zwischengang.

Zutaten für 4 Personen:
1 ...

"Abenteuer Weltumrundung" in Kölner Lanxess-Arena: Karten für nur einen Euro

Kroppach/Köln. Seine Fly&Help-Weltumrundung war Abenteuer, Hilfsprojekt und Herzenswunsch zugleich. Mit ihr erfüllte sich ...

Verbandsgemeinde-Pokalschießen Wissen 2022: Noch Anmeldungen möglich

Wisserland. Das diesjährige Verbandsgemeinde-Pokalschießen wird, so war es bereits vor Beginn der Corona-Pandemie geplant, ...

TuS Wied siegt beim Bitburger-Kreispokal 2022 in der C/D-Klasse

Niederfischbach. Lion Kimmel nutzte in der 11. Spielminute einen kapitalen Fehler in der Neunkhauser Abwehr zum 1:0 für den ...

Bitburger-Kreispokal: Finale in Niederfischbach geriet zum Volksfest

Niederfischbach. Tolle Stimmung bereits vor dem Anpfiff in der Niederfischbacher
Wurth-Arena. Erwartungsvolle Fans in beiden ...

Werbung