Werbung

Nachricht vom 17.05.2011 - 15:29 Uhr    

Elterntreff beim DRK erfreut sich großer Beliebtheit

Der Elterntreff beim DRK-Kreisverband Altenkirchen erfreut sich unvermindert großer Beliebtheit. Beim jüngsten Treffen ging es um das Thema Bindungsmuster.

Altenkirchen. Wieder einmal wurde ein Elterntreff beim DRK-Kreisverband Altenkirchen mit großer Begeisterung angenommen. Viele Mütter, aber auch einige Väter trafen sich, um Anregungen und Stärkung für den Erziehungsalltag zu holen. Mit dem Thema Bindungsmuster und ihre Auswirkung auf die Erziehung hatten die Moderatoren Kornelia Becker-Oberender und Erwin Oberender genau ins Schwarze getroffen. Es wurde bis fast in die Nacht lebhaft diskutiert. Der nächste Termin ist der 20. September um 20 Uhr. Von den Teilnehmern wurde das Thema "Freiheit mit Grenzen" gewünscht. Dann werden verschiedenen Erziehungsszenen zur Grundlage einer hoffentlich wieder regen Diskussion dienen. Gerne nimmt der DRK-Kreisverband Altenkirchen Birgit Schreiner, Telefon 02681/800 644, oder Kornelia Becker-Oberender, Telefon 02681/983 977 ab ab sofort schon Anmeldungen von Eltern jeder Altersgruppe entgegen.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Elterntreff beim DRK erfreut sich großer Beliebtheit

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Kita Lummerland feierte 25-jähriges Jubiläum

Wissen. Jutta Erner, Leiterin der Kita, begrüßte die kleinen und großen Gäste am Sonntagmittag und bedankte sich zu allererst ...

Feuerwehr Hamm übte im Etzbacher Industriepark

Hamm/Etzbach. Beim Eintreffen war zu erkennen, dass ein Pkw verunfallt war und ein Sattelzug mit Gefahrgut beteiligt war. ...

Jugendrotkreuz im Bezirksverband Koblenz lud zum Wettbewerb nach Altenkirchen ein

Altenkirchen. Bereits am frühen Sonntagmorgen fuhren zahlreiche DRK Fahrzeuge zum Schulzentrum an der Glockenspitze. Hier ...

Alles auf Anfang: Wählergruppe Stötzel stellte Kandidaten für Mudersbach auf

Mudersbach. „Alles auf Anfang“, lautet momentan die Devise für die zwischenzeitlich neu terminierte Ortsgemeinderatswahl ...

Schulstandort Martin-Luther-Straße Hamm/Sieg feiert runden Geburtstag

Hamm/Sieg. Der Schulstandort Martin-Luther-Straße in Hamm/Sieg feierte am Samstag, 15. Juni, 50-jähriges Bestehen. Aus diesem ...

Wissener Reha-Sportler auf Tour ins Frankenland

Wissen/Breitengüßbach. Pünktlich zum vorgesehenen Reisebeginn hatten sich 38 reisewillige Teilnehmer am Busbahnhof in Wissen ...

Weitere Artikel


Ikonenausstellung in St. Ignatius Betzdorf

Betzdorf. Am Sonntag, 22. Mai, um 16 Uhr findet in der katholischen Pfarrkirche St. Ignatius Betzdorf eine Ikonenausstellung ...

Kindergarten-Kinder kamen den Bienen ganz nah

Bitzen/Fürthen. Endlich wieder Frühling: Die zukünftigen Schulkinder 2011 des Kindergartens "Die phantastischen Vier" warteten ...

Guter Einstieg in die Feldsaison für die U12-Teams

Wasenbach/Kirchen. Die neu formierten Mannschaften aus Kirchen mussten am ersten Spieltag noch etwas unsicher an den Start ...

Tolles Musiktheater mit der "Meilenstein-Band"

Hamm/Oettershagen. Die angehenden Schulkinder des Kindergartens "Meilenstein" Oettershagen, "Schukis" genannt“, hatten ...

Der neue Brudermeister stellte sich vor

Birken-Honigsessen. Der neue Brudermeister der Birkener Schützenbruderschaft, Jörg Gehrmann, hatte zu einem lockeren Vorstellfrühschoppen ...

Aktionstag: Kultur auf der grünen Wiese

Eichelhardt. "Auf der grünen Wiese" - ein Happening von Jörg Terlinden in Zusammenarbeit mit Dany Keller und Erika Kaldemorgen ...

Werbung