Werbung

Nachricht vom 17.06.2022    

Die jüngsten Badminton-Rheinlandmeister kommen aus dem Westerwald

Was sich in der Vorrunde bereits abzeichnete, wurde am letzten Spieltag in Remagen nun Gewissheit: Team 1 der JSG sicherte sich mit zwei 6:0 Erfolgen gegen den BC Remagen und die Kollegen von Team 2 sowie einem 3:3 im Spiel gegen den FSV Trier-Tarforst endgültig den Titel des Rheinlandmeisters 2022 – ein erfreuliches Novum in der Vereinsgeschichte der DJK.

Die JSG freut sich über den Titel des Rheinlandmeisters 2022. (Foto: JSG Westerwald-Sieg)

Gebhardshain. Dass der Titel kein Selbstläufer war, davon konnte das Trainerteam ein Lied singen. Sowohl gegen Remagen, als auch in der Partie gegen Trier gab es zahlreiche enge und für die Zuschauer kaum an Spannung zu überbietende Dreisatzspiele. Den Ausschlag gab am Ende die sehr hohe Leistungsdichte der Westerwälder.

Mit Leonie Euteneuer, Josephine Fehling sowie Lenny und Jamie Maus (Team 1) boten sich den gegnerischen Mannschaften keine Schwachpunkte und auch Team 2 mit Sofia Grigoli, Elayne Krenn und Ben Euteneuer ergänzt durch drei Kids vom TuS Bad Marienberg verkaufte sich teuer und holte gegen Trier ein 3:3 und unterlag gegen Remagen nur knapp mit 2:4. Das lässt für die nächste Saison hoffen, wenn der 2011er Jahrgang in die AK U15 wechselt – denn die 2012er lauern bereits auf ihre Chance.



Damit hängt die Latte für die U15er und U19er, die sich noch mitten im Spielbetrieb befinden, jetzt hoch. Immerhin konnten die zeitgleich in Remagen spielenden Jungs des U15er Teams mit Julian Hoß und den Bad Marienbergern Ben Wenzelmann, Marcel Höhn und Florian Fehse zwei ungefährdete Siege gegen Trier und Remagen einfahren und liegen damit bisher ungeschlagen gut im Rennen.

Insgesamt ein erstes tolles Saisonhighlight für die Kids, alle Fans und die nervlich stark beanspruchten Trainer. Gleichzeitig konnten die kleinen Rheinlandmeister bei den parallel laufenden Südwestdeutschen Meisterschaften O 19 in ihren Spielpausen live miterleben, wo die Reise mal hingehen kann, wenn man fleißig weitertrainiert. (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


A-Jugend 06 Betzdorf II ist Hallenkreismeister des Fußballkreises Westerwald/Sieg
Altenkirchen

Betzdorf. Vor einer ansprechenden Zuschauerkulisse boten die sechs teilnehmenden Mannschaften beim Endrundenturnier der A-Junioren ...

Ein Fußball-Festival der Jugend beim Weinkopf-Cup

Betzdorf. Los geht es am Samstag (11. Februar) um 10 Uhr mit der E-Jugend (Jahrgänge 2012/13). In 24 Spielen treten Mannschaften ...

SG Altenkirchen/Neitersen gewinnt 30. Pils-Cup in Rundsporthalle Hachenburg

Hachenburg. Die Westerwald-Brauerei und die SG Müschenbach/ Hachenburg zogen als Organisatoren nach Beendigung des 30. Turniers ...

DJK Gebhardshain-Steinebach von Nachwuchstalenten begeistert

Gebhardshain-Steinebach. Während die altgedienten Wettkampfprofis der AK "U13" und "U15" der DJK Gebhardshain-Steinebach ...

Großes Hallenfußball-Turnier in Straßenhaus

Straßenhaus. Wenn am Freitag, 27. Januar ab 18:30 Uhr in der Sporthalle in Straßenhaus der „MAKUTEC-Wanderpokal“ ausgespielt ...

Wissener Handballer steckten Auswärtsniederlage in Lahnstein ein

Wissen/Horchheim. Dabei startete der SSV vor allem im Angriff wach und aggressiv und konnte so die Gastgeber ein ums andere ...

Weitere Artikel


Bahnstrecke zwischen Altenkirchen und Au: Zweimal längere Sperrungen

Altenkirchen. In den zurückliegenden Jahren ist immens viel Geld in die Sanierung der Eisenbahnstrecke zwischen Altenkirchen ...

Mudersbach: Verkehrsunfall auf einem Parkplatz - Verursacher geflüchtet

Mudersbach. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer hatte den geparkten Pkw beschädigt und sich anschließend entfernt. Die ...

Betzdorf: Kollision im Barbara-Tunnel

Betzdorf. Beim Fahrstreifenwechsel kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Es entstand ein Sachschaden. Zeugen des Unfalles ...

AKTUALISIERT - Sprengung des Geldautomaten in Kroppach: Täter festgenommen

Kroppach. Bereits in der Nacht (gegen 2.10 Uhr) hat die Polizei eine Fahndung eingeleitet. Offenbar nutzten mehrere Tatbeteiligte ...

Kühlwagen-Wanderweg: Ein besonderes Event zum Feiertag

Oberwambach/Region. Die angekündigte Wanderung am Fronleichnamstag (16. Juni) wurde, wie eigentlich alles, was der „freundliche ...

Ein besonderer Abend: Festakt zum Jubiläum des Schützenvereins Wissen

Wissen. Das KulturWerk in Wissen war dem Anlass entsprechend festlich geschmückt. Wann feiert man schon einen 150-jährigen ...

Werbung