Werbung

Nachricht vom 17.06.2022    

Zu Gast auf der "documenta fifteen": Zweitägige Studienfahrt der KVHS nach Kassel

Lust auf zeitgenössische Kunst? Alle fünf Jahre findet die "documenta" in Kassel statt. Diese seltene Gelegenheit nimmt die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen zum Anlass, allen Kunstinteressenten eine zweitägige Studienfahrt am Samstag und Sonntag, 10. und 11. September, anzubieten.

Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen bietet eine zweitägige Studienfahrt zur „documenta fifteen“ nach Kassel an. (Foto: privat)

Altenkirchen/Kassel. Kassel steht seit dem 18. Juni wieder für insgesamt 100 Tage im Mittelpunkt der internationalen Kunst-Öffentlichkeit. Erstmals wurde mit der kuratorischen Leitung der "documenta fifteen" keine Einzelperson betraut, sondern das indonesische Künstler- und Kuratorenkollektiv "ruangrupa", was übersetzt so viel wie "Raum der Kunst" bedeutet.

Das Kollektiv legt seinem Konzept für die "documenta" die Werte und Ideen von "lumbung" – indonesisch für eine gemeinschaftlich genutzte Reisscheune – zugrunde. Als künstlerisches und ökonomisches Modell fußt "lumbung" auf Grundsätzen wie Kollektivität, gemeinschaftlichem Ressourcenaufbau und gerechter Verteilung. Es zieht sich durch alle Bereiche der Ausstellungskonzeption.




Anzeige

Was erwartet die Teilnehmer der Studienfahrt?
Die Teilnahme kostet 250 Euro pro Person. Inklusive sind dabei die Fahrt im modernen Reisebus, Übernachtung mit Frühstück im Viersterne-Hotel im Doppelzimmer, eine historische Stadtführung in Kassel, Eintritt und Führung über die "documenta" sowie die Möglichkeit, die Ausstellung in eigener Regie zu erkunden. Der Zustieg zur Fahrt in Kooperation mit den anderen Volkshochschulen im Landkreis erfolgt in Altenkirchen. Weitere Abfahrtsorte sind Willroth und Montabaur. Anmeldungen werden erbeten bis zum 11. Juli.

Informationen und Anmeldungen: Geschäftsstelle der Kreisvolkshochschule, Tel.: 02681-812212, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Veranstaltungskalender


"Weltklassik am Klavier!" im September: Schubert, Chopin und Schumann auf dem Programm

Altenkirchen. In keiner Epoche gab es so viele unterschiedliche Künstler wie während der Romantik. Es gab aber eine Gemeinsamkeit ...

Filmreif - Kino! Für Menschen in den besten Jahren.

Hachenburg. Die Komödie (FSK 6) dauert 118 Minuten und besticht mit folgenden Inhalten: Eine junge Frau will heiraten und ...

Filmreif - Kino! Für Menschen in den besten Jahren

Hachenburg. Am 8. August zeigt der Cinexx Hachenburg für Senioren die Komödie "Mit Herz und Hund" (102 Minuten, FSK 0).

Der ...

Automobilclub Bad Neuenahr stellt Oldtimer-Veranstaltung vor

Enspel. “Oh du schöner Westerwald…, ja dieses Lied bringt die Saison 2022 auf den Punkt“, so der AAC-Vorsitzende Hermann-Josef ...

AAC Bad Neuenahr stellt seine Oldtimer-Veranstaltungen 2022 im Stöffelpark Enspel vor

Enspel. „Oh du schöner Westerwald…., ja dieses Lied bringt die Saison 2022 auf den Punkt,“ so der AAC-Vorsitzende Hermann-Josef ...

"Abenteuer Heimat": Neue Veranstaltungsreihe der KVHS Altenkirchen startet in Daaden

Altenkirchen/Kreisgebiet. Auch im Landkreis Altenkirchen gibt es Unbekanntes, Geschichtliches und Faszinierendes zu entdecken. ...

Weitere Artikel


Verkehrszählung am Kreisverkehr Hachenburg: Wie viele nutzen den Blinker?

Region. Der ACE hat in diesem Jahr die Sauberkeit von Autobahn-Rastplätzen als Aktion ausgerufen. Da es die im Bereich Altenkirchen ...

Infoveranstaltung in Kirchen: "Rate mal, wer hier spricht" - der Enkeltrick

Region. Die Gemeindeschwesterplus der Stadt Kirchen Andrea Keßler lädt zur öffentlichen Infoveranstaltung am Mittwoch, 22. ...

Selbach: Schlägerei auf privater Stufenfete an Grillhütte gibt Rätsel auf

Selbach. Es war gegen 3.30 Uhr, als in der Nacht auf Samstag (18. Juni) bei der Polizeiinspektion Betzdorf die Info einging, ...

Digitale Messe: Job-Chancen mit Weiterbildung steigern

Montabaur. Dafür haben sich viele Akteure zusammengetan: die Agenturen für Arbeit Montabaur, Neuwied und Koblenz-Mayen und ...

Westerwaldwetter: Starke Hitze am Wochenende endet mit Gewittern

Region. Es steht uns das bislang heißeste Wochenende des Jahres bevor. Am Samstag und Sonntag muss im Tagesverlauf gebietsweise ...

Neuer Einkaufsmarkt in Birken-Honigsessen: Verzögert sich

Birken-Honigsessen. Der Standort für den neuen Einkaufsmarkt in Birken-Honigsessen ist längst gefunden: Nämlich der alte ...

Werbung