Werbung

Pressemitteilung vom 18.06.2022    

C-Jugend der JSG Hammerland steigt in die Bezirksliga auf

Die C-Jugend der JSG Hammerland hat allen Grund zum Feiern. Mit 5:1 (4:0) gewann die für die Fußball-Saison 2022/23 neu formierte Mannschaft ihr Play-Off-Spiel gegen die C-Jugend der JSG Siegtal/Heller, dem aktuellen Kreismeister. Damit steigt das Team in die Bezirksliga auf.

Große Freude bei der Hammerland C-Jugend. Nach dem 5:1 Play-Off-Erfolg gegen die JSG Siegtal Heller Kirchen spielt man in der nächsten Saison in der Bezirksliga. (Foto: rö)

Region. „Es war ein imponierender und während der gesamten Spielzeit ungefährdeter Sieg. Ein toller Erfolg, der von zahlreichen Zuschauern, sofern sie aus dem Hammerland in die Reiner-Meutsch-Arena in Kroppach gekommen waren, begeistert gefeiert wurde.“ Die JSG Hammerland gibt sich euphorisch und stolz im Rückblick des vergangenen Siegs ihrer C-Jugend. So war der Verlauf des Spiels gegen JSG Siegtal/Heller aus Sicht der JSG Hammerland:

„Die Hammerland-C-Junioren waren sicherlich mit etwas gemischten Gefühlen angereist, hatte man zwei Wochen zuvor mit der ‚alten Formation‘ in der Meisterschaftsrunde noch knapp mit 0:1 gegen Kirchen auf dem Rasenplatz in Scheuerfeld verloren. Doch davon war in Kroppach nichts zu spüren.

Von Anbeginn bestimmten die Hammerland-Akteure das Spiel und zeigten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung überaus eindrucksvoll, wer ‚Herr‘ auf dem Kunstrasen ist. Herrliche Spielzüge und Ballstafetten wurden verdientermaßen mit Beifall bedacht.
Eine Kombination, wie sie nicht treffender in einem Fußball-Lehrbuch beschrieben werden könnte, führte bereits in der 5. Minute zur 0:1 Führung durch Lorean Welbers.

Zehn Minuten später dann das 0:2. Eine präzise Linksflanke verwandelt Marlo Birkenbeul in der Rückwärtsbewegung per Kopfball zur Doppelführung. Einem weiteren Hammerland-Treffer verweigert der Schiedsrichter die Anerkennung: er hatte ein Abseits gesehen. Dann doch das 0:3 durch Christian Böckling, der eine Unaufmerksamkeit des Kirchener Torwarts prompt bestraft. Die 0:4 Halbzeit-Führung markiert dann mit seinem zweiten Treffer Marlo Birkenbeul.



Nach der Halbzeit erzielt Kirchen das 1:4. Doch davon lassen sich die Özercan/Schweigert-Schützlinge nicht irritieren und nehmen das Spielgeschehen sofort wieder in die Hand, verwalten souverän das Ergebnis und erzielen einen weiteren Treffer zum 1:5 Endstand, den Louis Schweigert mit einer herrlichen Bogenlampe vom rechten Strafraum-Eck über die gegnerische Abwehr inklusive Torwart markiert.

Als Fazit des Play-Off-Spiels kann festgehalten werden, dass die C-Jugend ein beeindruckendes Match mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung zeigte. In der kommenden Saison 2022/23 wird man mit solchen Leistungen auch in der Bezirksliga weitere Erfolge erzielen, wenn auch die gegnerischen Mannschaften in dieser Klasse sicherlich eine andere Stärke mitbringen werden." (rö/PM)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Julia Seitz aus Kirchen erringt bei der Indiaca-WM die Silbermedaille

Betzdorf. Der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM) Betzdorf hat nun eine junge Indiaca Weltmeisterin in seinen Reihen. ...

GT4 Meisterschaft am Nürburgring: Punktepremiere für Roland Froese aus Altenkirchen

Region. "Wir hatten leider einen schlechten Start in das Rennwochenende, da uns bereits im Training ein Turboschaden ereilt ...

Doppelsieg für Tom Kalender aus Hamm bei Junioren-Kart-Meisterschaft

Region. "Das war ein harter Rennsonntag. Vor allem im zweiten Lauf war es bis zum Ende richtig knapp. Ich freue mich sehr ...

Radrennspektakel bei Betzdorfer Sparkassen City Night am 19. August 2022

Betzdorf. Bevor dort abends die Radsportelite spannende Rennen austragen werden, findet wie bei den vergangenen Veranstaltungen ...

2. Wissener Ü60 Tennis Open - Anmeldungen noch möglich

Wissen. Teilnehmen können alle Ü60-Tennisfreunde, die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro. Die Spielzeit ist zwischen 9 und 18 ...

Westerwald-Auswahl gegen Altinternationale des 1. FC Köln: So lautet die Paarung

Region. Der Fußballkreis Westerwald/Sieg hat eine Mannschaft aus ehemaligen Spielern der Vereine aus dem Bereich Fußballkreises ...

Weitere Artikel


Danny Weller und Sascha Nelles beim TuS Germania Bitzen "auf Abruf" verabschiedet

Bitzen. Danny Weller absolvierte inklusive des Spiels gegen die SG Wallmenroth II rund 240 Spiele im Trikot der "rot-weißen ...

"Wäller Treff" in Montabaur – ein Ort der Ruhe für schwer kranke Menschen

Montabaur. Ja, in dem „Wäller Treff“ sollen und können schwerstkranke Menschen einkehren, sie sind immer willkommen. Der ...

Buchtipp: „Tod im Nebelwald“ - Westerwaldkrimi von Lutz G. Wetzel

Dierdorf/Stuttgart. Kommissar Rotteck dagegen wird erst richtig aktiv, als die Apothekersgattin im Frisierstuhl ermordet ...

Pferd aus Katzwinkel ist Filmstar "Mr. Big" in "Immenhof 2 - Das große Versprechen"

Katzwinkel/Region. Seit Ende Mai ist „Immenhof 2 - Das große Versprechen“ endlich auf den Kinoleinwänden zu sehen. Schon ...

Bleiben Kunden gut versorgt? Geschäftsführer der Stadtwerke Wissen im Gespräch

Wissen. Der Geschäftsführer der Stadtwerke Wissen, Dirk Baier, antwortet im exklusiven Interview mit dem AK-Kurier auf die ...

Alsdorf: Zufällige Begegnung mit Polizisten in Zivil endet in Arrestanstalt

Alsdorf/Sieg. Wieso sich die jungen Männer (17 und 18 Jahre alt) aus dem Rhein-Sieg-Kreis am Samstag, den 17. Juni, gegen ...

Werbung