Werbung

Pressemitteilung vom 20.06.2022    

Pfarrerin Karthäuser verlässt Kirchengemeinde Betzdorf

Bislang war die Theologin mit einer halben Stelle in der Kirchengemeinde Betzdorf und mit einer halben Stelle am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium beschäftigt. Nun wechselt Anja Karthäuser zum 1. September als Gemeindepfarrerin nach Holpe-Morsbach.

Karthäuser verlässt die Region. Sie wird Gemeindepfarrerin in Holpe-Morsbach (Foto: privat)

Region. Dankbar für die Chance, dass sich in der „alten Heimat“ plötzlich Türen öffneten, ist Pfarrerin Anja Karthäuser. Die Theologin, die bislang mit einer halben Stelle in der Kirchengemeinde Betzdorf und mit einer halben Stelle am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium wirkt, wird zum 1. September als Gemeindepfarrerin nach Holpe-Morsbach wechseln.

In dem Wahlgottesdienst am vergangenen Samstag in der evangelischen Kirche in Holpe wurde die 53-jährige Theologin einstimmig in die vakante 100-Prozent-Pfarrstelle gewählt.

Seit Juni 2017 ist Pfarrerin Karthäuser in der Kirchengemeinde Betzdorf, seit Januar 2020 wirkte sie zusätzlich als Schulpfarrerin am Gymnasium. Dass die Theologin auch eine talentierte Musikerin und Musikliebhaberin ist, zeigte sich an beiden Einsatzorten. Initiiert hat sie u.a. die Konzertreihe „Mittendrin“, die mit einem abwechslungsreichen Angebot Menschen vielfältigen Hörgenuss in der Betzdorfer Kreuzkirche bietet.

In der Kirchengemeinde Holpe-Morsbach und im Kirchenkreis „An der Agger“ ist Pfarrerin Karthäuser keine Unbekannte. Dort im Oberbergischen wirkte sie bis zum Sommer 2017 in verschiedenen Funktionen und war auch während eines Sabbaticals des Pfarrers die „Pfarrerin vor Ort“.



Pfarrerin Anja Karthäuser freut sich, an die alten Verbindungen im Oberbergischen wieder anknüpfen zu können und auch in familiärem Kontext wieder „greifbarer“ zu sein.

Der Übergang zum 1. September ermöglicht ihr, das Schuljahr regulär zu beenden, und gibt ihr, ihrer Gemeinde und der Schulgemeinschaft noch Gelegenheit, sich zu verabschieden und Notwendiges in Ruhe zu regeln.

In den verschiedenen Gremien im Kirchenkreis Altenkirchen und der Gemeinde Betzdorf starten nun die Überlegungen, wie die Arbeit der Theologin künftig fortgesetzt werden kann. Unter anderem wird auch ihre Stelle als Vorsitzende des kreiskirchlichen Ausschusses für Erwachsenenbildung vakant. (PM)


Mehr dazu:   Kirche & Religion  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Bevölkerungsschutz im Kreis Altenkirchen: Personal und Material stoßen an Grenzen

Region. Nicht nur in jüngster Zeit wurde bei der Bekämpfung von Wald- und Flächenbränden deutlich, wie wichtig die ehrenamtlichen ...

Kreis Altenkirchen: Neue Software garantiert Überblick im Katastrophenfall

Kreis Altenkirchen. Wenn die Feuerwehren nicht wissen, was gerade die Kollegen vom Technischen Hilfswerk machen, der Krisenstab ...

"Heimat erwandern": Spannende Touren mit neuer Wanderbroschüre entdecken

Region. Der allseits beliebte Wanderautor Manuel Andrack, der Leser in seinem unnachahmlichen Stil auf die Wanderrouten mitnimmt ...

Zweiter Selbacher Haus- und Hofflohmarkt am 10. September

Selbach. Um auch in diesem Jahr wieder ein attraktives Flohmarktgeschehen bieten zu können, benötigt es Anmeldungen der Selbacher ...

Oktoberfestkonzerte des Bollnbacher Musikvereins in Herdorf

Herdorf. Bis zum 24. August kann eine begrenzte Anzahl an Karten für die beiden Termine der Oktoberfestkonzerte bei allen ...

Workshops, Kurse und Veranstaltung in der Fingerhut Akademie in Friesenhagen

Friesenhagen. Es ist ganz schön was los in Friesenhagen. Auch in diesem Herbst hat die Fingerhut Akademie wieder ein buntes ...

Weitere Artikel


Bienenzuchtverein Bitzen-Forst feiert 80-jähriges Bestehen

Hamm. 80 Jahre Bienenzuchtverein - ein Jubiläum, das gebührend gefeiert werden sollte. Der Verein rund um den Ersten Vorsitzenden ...

Demokratietag RLP in Altenkirchen: Jugendliche zur Mitarbeit aufgerufen

Altenkirchen. Am 29. September findet der Demokratietag Rheinland-Pfalz statt. Normalerweise pilgern tausende Jugendliche ...

(E-)Bike-Check: Kostenloser Workshop in Gebhardshain

Gebhardshain. Am Samstag findet ab 13 Uhr ein komplett kostenloser Workshop statt, der (E-Bike)-Trend sei dank eine wachsende ...

Volksbank Daaden blickt optimistisch in die Zukunft

Daaden. Das Ambiente des vor zwei Jahren neu gestalteten Bürgerhauses überzeugte dabei vor allem durch seine helle und freundliche ...

Kirchen: Zwei Fahrzeuge nach Kollision nicht mehr fahrtauglich

Kirchen. Zwischen den beiden Fahrzeugen kam es zu einem Zusammenstoß. Beide Pkw waren infolge der entstandenen Schäden nicht ...

Flammersfeld: Verkehrsunfall zwischen Motorrad und Auto

Flammersfeld. Offenbar kam es zu dem Zusammenprall des Motorrads und des Autos, nachdem der 82-jährige Fahrer des Pkw den ...

Werbung