Werbung

Pressemitteilung vom 20.06.2022    

Bienenzuchtverein Bitzen-Forst feiert 80-jähriges Bestehen

Der Bienenzuchtverein Bitzen-Forst in der Verbandsgemeinde Hamm/Sieg feierte in Bitzen seinen 80. Vereinsgeburtstag mit einem gelungenen Fest für Groß und Klein. Neben zahlreichen Aktionen standen während der Feierlichkeiten auch Mitgliederehrungen auf dem Programm.

Eindrücke von den Feierlichkeiten zum 80-jährigen Bestehen des BZV Bitzen. (Fotos: Verein)

Hamm. 80 Jahre Bienenzuchtverein - ein Jubiläum, das gebührend gefeiert werden sollte. Der Verein rund um den Ersten Vorsitzenden Bernd Niederhausen und den Zweiten Vorsitzenden Marc Schwenzfeger veranstaltete dazu ein Imker- und Familienfest mit einem vielfältigen Angebot für alle.

Nachdem bereits ein Bienenlehrpfad zwischen Bitzen und Forst eröffnet wurde, lud der Verein zum großen Jubiläumsfest im und am St. Andreas Haus in Bitzen ein. Auf dem Programm standen spaßige Aktionen für die Kinder, etwa eine Hüpfburg oder Malstation mit Bienenbildern, wobei jedes Kind für ein gemaltes Bild einen kleinen Fußball und ein kleines Honigglas bekam. Außerdem gab es eine Tombola mit zahlreichen Gewinnen, eine Rallye über den Bienenlehrpfad, Honigverkauf und Informationen rund um die Honigbiene sowie eine Pflanzenausstellung mit Verkauf.

Viele Familien und Gäste jeden Alters fanden an diesem Tag ihren Weg zum Bienenzuchtverein, verbrachten schöne Stunden miteinander und freuten sich über das rundum gelungene Fest.

Ehrungen für Vereinsmitgliedschaften und -arbeit
Die Festlichkeiten bildeten auch den Rahmen für einige Mitgliederehrungen. Horst Podehl und Herbert Eiteneuer erhielten die Ehrenmedaille des Deutschen Imkerbundes in Silber. Ein besonderes Highlight war die persönliche Anwesenheit des Gründungsmitgliedes Kurt Salterberg. Salterberg erhielt neben der Ehrenurkunde des Vereins in Gold für 80 Jahre Mitgliedschaft im Imkerverband Rheinland auch die Ehrenmedaille des Deutschen Imkerbundes in Gold. Carmen und Bernd Niederhausen wurden mit der Goldenen Ehrennadel des Deutschen Imkerbundes für die jahrelange Vorstandarbeit in den Positionen Vorsitzender, Kassierer und Schriftführerin seit Januar 2000 geehrt.



Gründung 1942 - 80. Geburtstag des BZV Bitzen-Forst
Auf der Website www.bitzen-online.de kann unter der Rubrik Vereine die Chronik des Vereins sowie eine digitale Darstellung der originalen Gründungsurkunde bestaunt werden. Auch wenn es bereits vor 1942 einige Zusammenschlüsse von Imkern im Kreis und in der Verbandsgemeinde gab, kann die Gründung des heute bestehenden Vereines auf 1942 benannt werden. Aktuell hat der Verein 65 aktive Mitglieder, die sich um 280 Bienenvölker kümmern. Damit leisten die Hobbyimker einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung der Natur. Der Verein ist mit seiner Mitgliedsstärke einer der größten im Kreisimkerverband Altenkirchen. Wer selbst etwas über die Biene lernen möchte, ist herzlich eingeladen, den Bienenlehrpfad zwischen Bitzen und Forst zu besuchen. Wer darüber hinaus am Hobby der Imkerei interessiert ist, kann sich jederzeit bei den beiden Vorsitzenden Bernd Niederhausen und Marc Schwenzfeger melden. Kontaktdaten sowie weitere Informationen dazu bietet der Verein online auf der Website des Kreisimkerverbandes Altenkirchen, zu finden unter www.kreisimkerverband-altenkirchen.de. Die Vorsitzenden betonen, dass das Hobby der Imkerei etwas für die ganze Familie ist. Reinschnuppern sei jederzeit möglich. (PM)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Zahlreiche Themen bei der Jahreshauptversammlung der Wisserland-Touristik

Wissen. Der Vorsitzende Matthias Weber begrüßte die Mitglieder und freute sich, dass auch der Bürgermeister der Verbandsgemeinde, ...

Geänderte Verkehrsführung während der Niederfischbacher Kirmes

Region. Vom 20. bis 23. August wird für den genannten Zeitraum eine Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Ortsmitte beziehungsweise ...

Schnäppchenjäger aufgepasst - Kita Löwenzahn Katzwinkel lädt zum Basar

Region. Einlass für Schwangere mit gültigem Mutterpass ist bereits ab 11.30 Uhr. Es werden gut erhaltene Kinderkleidung in ...

Ein Jahr nach der Flut: Kreisvolkshochschule besucht das Ahrtal

Region. Teilbereiche des ehemaligen Regierungsbunker im Ahrtal stehen den Besuchern offen, laden Jung und Alt aus aller Welt ...

Spitzen der Literaturverbände trafen sich in Engers

Neuwied-Engers. Am Veranstaltungsort angekommen, wurden sie von Akademieleiter Rolf Ehlers begrüßt, der die Akademie den ...

Katholische Jugend Birken-Honigsessen fuhr fürs Ferienlager in den Schwarzwald

Birken-Honigsessen/Schwarzwald. Bereits in den ersten Stunden nach Anmeldestart waren alle Plätze besetzt und 55 Teilnehmende ...

Weitere Artikel


Demokratietag RLP in Altenkirchen: Jugendliche zur Mitarbeit aufgerufen

Altenkirchen. Am 29. September findet der Demokratietag Rheinland-Pfalz statt. Normalerweise pilgern tausende Jugendliche ...

(E-)Bike-Check: Kostenloser Workshop in Gebhardshain

Gebhardshain. Am Samstag findet ab 13 Uhr ein komplett kostenloser Workshop statt, der (E-Bike)-Trend sei dank eine wachsende ...

SG Westerwald: Nicht-Mitglieder willkommen bei E-Bike-Tour rund um Stegskopf

Region. Treffpunkt für die mittelschwere MTB E-Bike- Stegskopf-Tour ist an der Schulsporthalle in Elkenroth (Jahnstraße) ...

Pfarrerin Karthäuser verlässt Kirchengemeinde Betzdorf

Region. Dankbar für die Chance, dass sich in der „alten Heimat“ plötzlich Türen öffneten, ist Pfarrerin Anja Karthäuser. ...

Volksbank Daaden blickt optimistisch in die Zukunft

Daaden. Das Ambiente des vor zwei Jahren neu gestalteten Bürgerhauses überzeugte dabei vor allem durch seine helle und freundliche ...

Kirchen: Zwei Fahrzeuge nach Kollision nicht mehr fahrtauglich

Kirchen. Zwischen den beiden Fahrzeugen kam es zu einem Zusammenstoß. Beide Pkw waren infolge der entstandenen Schäden nicht ...

Werbung