Werbung

Pressemitteilung vom 20.06.2022    

Betzdorfer Unternehmergespräche geben sich ambitioniert

Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain einen Austausch mit Unternehmerinnen und Unternehmern aus der Region an. Am 5. Juli soll es gleich um mehrere Themen gehen, die aktuell die Wirtschaftswelt umtreiben.

Logo: Archiv

Betzdorf. Corona-Lage, Gewerbegebiete, Einzelhandel, Existenzgründungen oder die Fachkräftesituation – die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen und die Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain geben sich ehrgeizig bei der Wahl der Themen, die auf dem Betzdorfer Unternehmensgespräch behandelt werden sollen am Dienstag, den 5. Juli, im Rathaus Betzdorf. Darüber hinaus wollen die Veranstalter des Events, das zwischen 18 und 19.30 Uhr stattfinden wird, mit den Teilnehmern über zukünftige Wirtschaftstrends und mögliche Handlungsfelder sprechen.

Nach einem kurzen Grußwort von Verbandsbürgermeister Bernd Brato gibt Wirtschaftsförderer Michael Becher einen Überblick über aktuelle Projekte und geplante Aktivitäten in der Verbandsgemeinde. Anschließend folgt die Vorstellungen der IHK-Ansprechpartner Kristina Kutting und Frederik Fein als auch einiger kostenloser IHK-Unterstützungsangebote, wie zum Beispiel Steuerberater- und Rechtsanwaltssprechtage oder die IHK-Lotsen. Ebenfalls erwartet die Gäste ein informativer und kurzweiliger Vortrag zum Thema „INNOVATION - Unternehmen & Persönlichkeiten mit Praxisbeispielen – Was zeichnet innovative Unternehmen aus?“ von IHK-Technologiereferent Stephan Baumann. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen, Erfahrungen zu teilen und neue Netzwerke zu knüpfen.



Eine Anmeldung ist hier möglich unter Eingabe der Suchnummer 4866486. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Volksbank Hamm: Generalversammlung beschließt Dividende von 6,25 Prozent

Hamm. Der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Hans-Georg Schumacher, begrüßte die Mitglieder, das Team der Bank, die Gäste und ...

Impulsforum in Horhausen: ABBA soll helfen, Innenstädte attraktiver zu machen

Horhausen. Die Schlagworte sind allgegenwärtig: die Corona-Pandemie, die Digitalisierung, ein geändertes Konsumverhalten ...

Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg am 5. Juli zum Glasfaserausbau im Kreis AK

Wissen. Am Dienstag, dem 5. Juli, um 18.30 Uhr geht der Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg mit seiner ersten Sommer-Sonderveranstaltung ...

Ökonomie hautnah zum Anfassen für Schüler des Beruflichen Gymnasiums Wissen

Wissen. Wirtschaftspolitik und neue Bundesregierung? Das passt doch gut zusammen, dachte sich der Leistungskurses Volkswirtschaftslehre ...

Abfallwirtschaftsbetrieb im Kreis: Gebührenerhöhung vom nächsten Jahr an unumgänglich

Altenkirchen. Das Jahresergebnis 2021 des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) für den Kreis Altenkirchen liest sich eigentlich ...

Mittelgebirgsallianz: Das fordern die Bauern aus Westerwald, Siegerland und Olpe

Region. Den Auftakt zur neuen „Mittelgebirgsallianz“ präsentierten Vertreter der Bauernverbände nun bei einem gemeinsamen ...

Weitere Artikel


Gymnasium Betzdorf-Kirchen: Interaktive Lesung zog Sechstklässler in den Bann

Region. Das Besondere an einigen Bücher der Bücher von Jens Schumacher ist, dass die Leser in die Handlung mit einbezogen ...

Chor der Christuskirche München war zu Gast in Altenkirchen und Daaden

Altenkirchen/Daaden. Auf dem Programm standen anspruchsvolle A-Cappella-Werke aus der Zeit des Barock, der Romantik und der ...

Chorgruppe Druidenstein: Alles auf Neustart am 1. Juli

Kirchen. Die Gruppen-Mitglieder brennen darauf, sich ihrem Publikum präsentieren zu dürfen. Am Freitag, den 1. Juli, schenken ...

So erregte betrunkener Rollerfahrer in Güllesheim die Aufmerksamkeit der Polizei

Güllesheim. In der Nacht von Sonntag auf Montag (20. Juni) fiel den Polizeibeamten in der Steinstraße in Güllesheim ein „50ccm ...

Rhönradturner: DJK Wissen-Selbach erfolgreich

Wissen. Bei den jüngsten Turnerinnen in der Altersklasse der Sieben- bis Achtjährigen standen gleich drei Turnerinnen der ...

SG Westerwald: Nicht-Mitglieder willkommen bei E-Bike-Tour rund um Stegskopf

Region. Treffpunkt für die mittelschwere MTB E-Bike- Stegskopf-Tour ist an der Schulsporthalle in Elkenroth (Jahnstraße) ...

Werbung