Werbung

Pressemitteilung vom 21.06.2022    

Derschen: Diebstahl einer hochwertigen Edelstahltreppe

Im Zeitraum zwischen dem 19. Juni, 16.30 Uhr, und dem 20. Juni, 15.30 Uhr, entwendeten bisher unbekannte Täter von einem frei zugänglichen Firmengelände im Gewerbegebiet eine hochwertige Edelstahltreppe. Die Polizei sucht nun nach möglichen Zeugen.

Diese Edelstahltreppe wurde in Derschen entwendet. (Foto: Polizei)

Derschen. Es handelt sich um eine Sonderanfertigung für den Containeraufbau eines Feuerwehrfahrzeuges. Die mit Aluminiumstufen ausgestattete Treppe stand neben einer Produktionshalle. Der Abtransport dürfte mit entsprechenden Gerätschaften getätigt worden sein. Es entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro. Hinweise an die Polizei Betzdorf werden erbeten unter 02741-9260. (PM/PD Neuwied)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


VG-Feuerwehr Daaden-Herdorf schult Brandschutzhelfer

VG Daaden-Herdorf. Mit der Ausbildung kann die Sicherheit vor allem in den Kindertagesstätten und Schulen weiter erhöht werden. ...

Kita-Kinder im Weihnachtsfieber - traditionelles Baumschmücken in Busenhausen

Busenhausen. Mit vielen selbst gestalteten Sternen, Kerzen und Lebkuchenmännern, sind einige Kita-Kinder los gezogen, um ...

Wissen: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person

Wissen. Während des Abbiegevorgangs beachtete der Fahrer nicht den Vorrang einer entgegenkommenden 41-jährigen Fahrzeugführerin ...

Westerwälder Landräte setzen bei Aktion "Orange Westerwald" sichtbares Zeichen

Region. "Gerade jetzt, wo die Kriegsberichterstattung bezüglich des Angriffskrieges Russlands wiedermal bestätigt, dass sexualisierte ...

Prachter Budenzauber erfreute Weihnachtsmarktbesucher

Pracht. Die Besucher strömten zahlreich auf das Gelände des Festplatzes und machten die gemütliche Atmosphäre perfekt. Am ...

"Wissen op Kölsch“ geht 2023 weiter – Höhner, Paveier und Kasalla im Kulturwerk

Wissen. Dieses Mal sind die Höhner, Kasalla und Paveier dabei. Ergänzt wird das Programm durch DJ Stocki, der im Vorprogramm, ...

Weitere Artikel


Altenkirchen: Alphabetisierungs-Kurs ab dem 1. Juli

Altenkirchen. Auch Erwachsene mit deutscher Muttersprache können zum Teil nicht so gut lesen und schreiben, wie es im beruflichen ...

Musik-Ereignis dank Bläserkreis Niederschelden und Siegerländer Bergknappenkapelle

Region. Nachdem das geplante Ereignis wegen der Pandemie im Jahr 2021 abgesagt werden musste, war es endlich so weit. Der ...

Kulturwerk Wissen: Kat Menschik kommt nicht, Tickets werden erstattet

Wissen/Region. Die Programmleitung der Westerwälder Literaturtage habe sich intensiv um einen Ersatztermin via Galiani Verlag ...

Sommersynode des evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen in Oberwambach

Region. Die Synode, das oberste Leitungsgremium des Kirchenkreises, beginnt um 8.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der evangelischen ...

Toskanische Nacht 2022: Italienisches Flair lockt nach Altenkirchen

Altenkirchen. Für viele ist es der lang ersehnte Urlaubsbeginn und für die in der Heimat Bleibenden ein Kurzurlaub der besonderen ...

Fußball, Freunde, Ferienspaß: Sommercamp der JSG Feldkirchen-Hüllenberg

Feldkirchen. Die Nachwuchskicker erwartet auf dem Kunstrasenplatz in Feldkirchen eine abwechslungsreiche Ferienwoche mit ...

Werbung