Werbung

Nachricht vom 21.06.2022    

Organist aus Bautzen zu Gast bei der 66. Marktmusik in Bendorf

Am Freitag, 1. Juli, gestaltet Felix Bräuer aus Bautzen ab 19 Uhr die Bendorfer Marktmusik zum Abendläuten. Unter dem Motto "Merkel und Konsorten am Kirchenmusikseminar" bringt er neben Orgelmusik des 19. Jahrhunderts auch eigene Kompositionen mit.

Felix Bräuer gastiert bei der Bendorfer Markmusik zum Abendläuten im Juli. (Foto: privat)

Bendorf. Die Ausbildung von Volksschullehrern und Organisten im 19. Jahrhundert erfolgte an sogenannten Präparandenanstalten oder auch Lehrerseminaren. Dort mussten die Kandidaten das Orgelspiel erlernen, um als spätere Dorfschullehrer gleichzeitig das Organistenamt ausüben zu können.

Aus solch einer Lehrerfamilie stammte Gustav Merkel, der sich dann in Bautzener Seminar ausbilden ließ, wo gleichzeitig evangelische und katholische Studierende untergebracht waren. Später, nachdem er das Lehreramt aufgegeben hatte, wirkte er als Lutheraner an der katholischen Hofkirche in Dresden als Organist. Neben Merkel werden Carl Engler, Christian Bengt und Edmund Kretschmer vorgestellt - Zeitgenossen Merkels, die in verschiedenen Funktionen in Dresden wirkten.



Felix Bräuer (Jahrgang 1988) ist auch als Komponist tätig, seine "Sorbische Orgelsonate" ist zugleich Hinweis auf seine Zweisprachigkeit, mit der er in Görlitz groß geworden ist. Sie bildet den Abschluss der Marktmusik. Erika Birk wirkt als Lektorin mit und stellt ein Gedicht von Petrus Ceelen vor.

Das Tragen von Masken aufgrund der Corona-Situation wird empfohlen. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kunst im Garten: Besondere Aktion in Betzdorf für Kunst- und Gartenliebhaber

Betzdorf. Ein neugieriger Frosch mit riesengroßen Augen, festgehalten auf einem Gemälde, schaute verblüfft auf die zahlreichen ...

Hachenburg: Fahrraddiebstahl, Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigung an Auto

Hachenburg. Wer hat am Montag ein Fahrrad gestohlen, das vor einer Arztpraxis in der Saynstraße abgestellt war? Wer kann ...

Hövels: Sascha Fischer löst Gabriele Schmidt als Hauswart des Bürgerhauses ab

Hövels. Fast elf Jahre war Gabriele Schmidt die gute Seele des Bürgerhauses in Hövels. In all den Jahren kümmerte sie sich ...

"Androiden" - eine etwas andere Kunstausstellung im Stöffel-Park in Enspel

Enspel. Bei Martin Rudolph, dem Geschäftsführer des Stöffel-Parks und seinem Team, findet man immer ein offenes Ohr, wenn ...

Lagerfeuergespräch in Alsdorf: Mit mobiler Jugendpflegerin ins Gespräch kommen

Region. Darum soll es an der Grillhütte in Alsdorf am 8. Juli zwischen 18 und 21.30 Uhr gehen: Die neue mobile Jugendpflegerin ...

Jetzt Kinder anmelden für Waldfreizeit im Schatten der Freusburg

Kirchen-Freusburg. Die Freizeit wird durch den Verein „Arillus e.V.“ in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege Betzdorf organisiert ...

Weitere Artikel


Peterslahr: Ehemaliger Eisenbahntunnel wird für Radfahrer und Fußgänger saniert

Altenkirchen/Peterslahr. Nicht jeder Radweg kann mit solch einem Highlight aufwarten: Ein alter Eisenbahntunnel ist schon ...

Westerwälder Rezepte - Vier verschiedene Grillspieße

Region. Die Spieße sind einfach zusammenzustellen, aber eine Herausforderung für den Mann am Grill, denn Obst und Feta garen ...

Grundschüler lernen Mutterkuhhaltung auf dem Lindenhof in Nisterberg kennen

Nisterberg. Die Dritt- und Viertklässler der Grundschule Friedewald hatten ihren Spaß mit Heu, Stroh und Rindern auf dem ...

Hegering Gebhardshain: Mitglieder trafen sich zur Jahreshauptversammlung mit Trophäenschau

Gebhardshain. Nach der jagdmusikalischen Begrüßung durch die Bläsergruppe des Hegerings freute sich der Hegeringleiter Wolfgang ...

Kulturwerk Wissen: Kat Menschik kommt nicht, Tickets werden erstattet

Wissen/Region. Die Programmleitung der Westerwälder Literaturtage habe sich intensiv um einen Ersatztermin via Galiani Verlag ...

Musik-Ereignis dank Bläserkreis Niederschelden und Siegerländer Bergknappenkapelle

Region. Nachdem das geplante Ereignis wegen der Pandemie im Jahr 2021 abgesagt werden musste, war es endlich so weit. Der ...

Werbung