Werbung

Nachricht vom 20.05.2011 - 09:25 Uhr    

Zweiradfahrer von Pkw regelrecht aufgeladen

Regelrecht aufgeladen wurde am Donnerstag Nachmittag ein Leichtkraftrad von einem Pkw. Dabei wurde der Zweiradfahrer leicht verletzt.

Altenkirchen. Am Donnerstag, 19. Mai, gegen 15 Uhr, ereignete sich im Driescheider Weg in Altenkirchen ein Verkehrsunfall zwischen einem Mercedes-Mietwagen und einem Leichtkraftrad. Die 51-jährige Mietwagenfahrerin befuhr zunächst den Driescheider Weg in Richtung Helmenzen. In Höhe Haus-Nr. 42 nahm sie einen Fahrgast auf und wollte in der gegenüberliegenden Grundstückseinfahrt wenden. Hierbei übersah sie den 16-jährigen Fahrer eines Leichtkraftrades, der die Straße entgegengesetzt in Richtung Stadtmitte befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei das Kraftrad mit Fahrer auf die Motorhaube des Autos regelrecht aufgeladen wurde. Der junge Mann erlitt dabei leichte Verletzungen am linken Ellenbogen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4500 Euro. Foto: Polizei

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zweiradfahrer von Pkw regelrecht aufgeladen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Volksbank Hamm prämiert Gewinner von „Musik bewegt“

Hamm/Sieg. Mit dem 49. Internationalen Jugendwettbewerb „Musik bewegt“ hat die Volksbank Hamm/Sieg eG die Schulen dazu aufgerufen, ...

Mit dem Klassenrat bis in den Landtag zur Preisverleihung

Wissen/Mainz. Die Klasse BVJI18 A des inklusiven Berufsvorbereitungsjahres der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen hat in ...

Luca Stolz auf dem Nürburgring wieder auf dem Podium

Brachbach. Zum zweiten Mal in Folge konnte Luca Stolz beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring den dritten Gesamtrang erzielen. ...

Darf man mit Flip-Flops Auto fahren? – Ja, aber ...

Region. Endlich Sommer. Jetzt geht ohne Flip-Flops gar nichts. Doch muss man das Sommergefühl an der Autotür lassen und das ...

Luthers Nachfahre zu Besuch im Kreis Altenkirchen

Oberwambach. Allerdings weist er bescheiden darauf hin, dass es natürlich kein Verdienst sei, ein Luther zu sein. "Abgewandelt ...

Ein Glücksfall für die Region: Neue Daadener Hausärztin startet

Daaden. Mit einem Blumenstrauß haben Bürgermeister Wolfgang Schneider und Stadtbürgermeister Walter Strunk die neue Hausärztin ...

Weitere Artikel


Jetzt Projekte und Aktionen für Freiwilligentag melden

Wissen. Nach der gelungenen Premiere in 2010 findet er in diesem Jahr am Samstag, 27. August statt: der 2. Freiwilligentag ...

CDU-Kreisvorstand besuchte Firma Kleusberg

Wissen. Diese Einladung nahm der CDU-Kreisvorstand gerne an: Die Firma Kleusberg, vertreten durch ihren Geschäftsführer Stefan ...

Bätzing unterstützt Schüler auf dem Weg in den Beruf

Hamm. Prominenter Besuch an der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Schule in Hamm: Sabine Bätzing-Lichtenthäler wird künftig allerdings ...

Brandstiftung: Hohe Belohnung ausgesetzt

Friesenhagen-Möhren. Der Brand eines ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens in Friesenhagen-Möhren am Karsamstag, 23. April ...

43. Sportlerehrung ein Spiegel toller Leistungen

Wissen. Vize-Weltmeister, Europameister, Deutsche Meister und zahlreiche Landesmeister in ganz unterschiedliche Sportarten ...

Das gesellschaftliche Leben über Jahrzehnte bereichert

Altenkirchen. Wenn der Kreis ins gemütliche August-Sander-Zimmer der Kreisverwaltung einlädt, ruft meistens ein freudiger ...

Werbung