Werbung

Pressemitteilung vom 24.06.2022    

Blutspendetermine im Kreis Altenkirchen im Juli

Gerade momentan wird laut DRK ein fortwährender Nachschub an Blutspenden benötigt. Eine möglichst hohe Resonanz auf die anstehenden Blutspendetermine im Juli sei daher zu erhoffen. Im Kreis Altenkirchen haben Interessierte an mehreren Orten und Tagen Gelegenheit dazu, mit ihrer Blutspende Gutes zu tun.

Symbolbild: Michelle Gordon auf Pixabay

Kreis Altenkirchen. Gerade aktuell hat ein kontinuierlicher Nachschub an Blutspenden eine hohe Relevanz. Darauf weist der DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland hin. Die DRK-Vereine erhoffen sich deswegen zu den nächsten Blutspende-Terminen im Kreis Altenkirchen eine rege Beteiligung. Die Blutspende sei dabei auch für neue Spender eine gute Gelegenheit, sich solidarisch zu engagieren.

Anstehende Blutspendetermine im Landkreis Altenkirchen:
Montag, 4. Juli: Horhausen Raiffeisenhalle, Steinstraße 3, 16.30 bis 19.30 Uhr
Freitag, 8. Juli: Weyerbusch Bgm.-Raiffeisen-Schule, Raiffeisenstraße, 16 bis 19.30 Uhr
Mittwoch, 13. Juli: Mudersbach Giebelwaldhalle, Barbarastr. 21, 16.30 bis 19.30 Uhr
Freitag, 15. Juli: Altenkirchen August-Sander-Schule, Glockenspitze, 16 bis 20 Uhr
Freitag, 15. Juli: Gebhardshain Westerwaldschule, Steinebacher Straße 12, 17 bis 20.30 Uhr
Freitag, 29 Juli: Katzwinkel Glück-Auf-Halle, Barbarastraße, 17 bis 19.30 Uhr

Damit der Ablauf besser zu organisieren ist und die Wartezeiten für die Spendewilligen möglichst gering gehalten werden können, wird um eine Terminreservierung gebeten. Dies ist möglich über die Hotline 0800 1194911, über die DRK Blutspende-App oder über die Internetseite des BSD West. Dieser sind auch allgemeine Informationen zur Blutspende zu entnehmen: www.blutspende.jetzt

Die aktuellen Bestimmungen rund um Corona sind zu finden unter: https://www.blutspendedienst-west.de/corona. Die DRK-Ortsvereine freuen sich auf eine rege Beteiligung. (PM)



Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Fünf Sitze - Vier Räder - Ein Team": FFW Katzwinkel erfolgreich - Pick-up bald im Einsatz

Katzwinkel/Wisserland. Fast genau vor einem Jahr begannen die Vorbereitungen für das bisher größte Projekt des Fördervereins ...

Leistungsschau Regionale Wisserland läuft

Wissen. "Natürlich wäre es schön gewesen, wenn die Temperaturen zu Beginn der Gewerbeschau etwas frühlingshafter wären", ...

Restaurant mit Robotern: "Rondell" in Langenhahn plant Erweiterung der Terrasse

Langenhahn. Als Bedienung hat Ali Güler, Inhaber des Restaurants, drei Roboter "eingestellt", die schnell und immer freundlich, ...

Schwerer Verkehrsunfall in der Wissener Straße in Windeck - 20-Jähriger schwerstverletzt

Windeck. Laut Polizeiinformationen wurde die Rettungsleitstelle kurz nach vier Uhr morgens über den schweren Verkehrsunfall ...

Diebstähle und Platzverweis in der Region Betzdorf: Polizei sucht Zeugen

Betzdorf. Am 18. April zwischen 20.05 Uhr und 20.30 Uhr wurde in der Siegstraße in Kirchen ein Hinterrad eines E-Bikes gestohlen. ...

Nächtlicher Vandalismus in Fürthen: Unbekannter Täter beschädigt zwei Volkswagen

Führten. Gegen 0.30 Uhr am Donnerstag (18. April) wurde der friedliche Schlaf der Anwohner in Fürthen, Rosenstraße jäh unterbrochen. ...

Weitere Artikel


Betzdorf: Am 1. Juli gibt es wieder Computer- und Handyhilfe im IT-Café

Betzdorf. Ein entsprechendes Gerät ist heute schnell gekauft. Oftmals ergeben sich aber für den Verbraucher bei der Inbetriebnahme, ...

Ukrainischer Kulturminister sagt Besuch in Siegen kurzfristig ab

Siegen. Tkatschenko hatte am Morgen noch zugesagt, an der "Fidelio"-Aufführung des "Musiktheaters Kiew" am 25. Juni im Apollo-Theater ...

Absage vom Kreis Altenkirchen: Doch keine Windräder auf dem Hümmerich?

Wissen/Region. Das Bestreben der BI ist es, Landschaft und Natur am Hümmerich, insbesondere die bedrohten Arten wie Rotmilan, ...

Freibad Wissen bleibt am Sonntag (26. Juni) geschlossen

Wissen. Laut Internetauftritt des Siegtalbades ist ein coronabedingter Personalausfall Grund für die kurzfristige Schließung ...

Live-Treff Daaden geht mit "THE BEAT!radicals" in die nächste Runde

Daaden. Nach zwei Jahren Pause konnte in diesem Jahr der Live-Treff wieder an den Start gehen. Einmal im Monat laden "My ...

Zeus und Wirbitzky verwandelten das Kulturwerk Wissen in eine Lach-Oase

Wissen. Nicht nur dass Zeus und Wirbitzky ständig in neue Rollen und Kostüme schlüpften und damit auf der Bühne immer wieder ...

Werbung