Werbung

Nachricht vom 20.05.2011    

"Kölsche Ovend" bei der Feuerwehr Pleckhausen

Seit 80 Jahren besteht in diesem Jahr die Freiwillige Feuerwehr Pleckhausen. Grund genug, am Samstag, 4. und Sonntag, 5. Juni, ein großes Fest zu organisieren. An den beiden Tagen wird in Pleckhausen im großen Festzelt gefeiert. Hier wird es neben der gut sortierten Theke wieder eine Top-Cocktailbar geben, die einige ausgefallene Cocktails für jeden Geschmack bereithält.

Die "Dompiraten" spielen beim "Kölschen Ovend" in Pleckhausen auf.

Pleckhausen. Das Jubiläumsfest der Feuerwehr Pleckhausen startet gleich am mit einem echten Partykracher und dem Höhepunkt des Festes, dem Kölsche Ovend, am Samstag, 4. Juni. Die "Dompiraten" werden ab 21 Uhr das Festzelt entern. Die "Dompiraten" schaffen es immer wieder, ihre Auftritte zu einem einmaligen Partyerlebnis für die Zuschauer werden zu lassen.
Das Repertoire der Band besteht überwiegend aus Titeln der bekanntesten kölschen Bands (Höhner, Räuber, Bap, Brings, Paveier u.v.m.) Aber auch viele andere bekannte Partykracher stehen auf dem Programm. Daneben bringen die "Dompiraten" auch mit ihren eigenen Songs jede Halle und jedes Zelt zum kochen. Genau wie im letzten Jahr wird es die Band schaffen, Jung und Alt in Pleckhausen in den Bann zu ziehen.
Neben der kölschen Musik sorgt die Feuerwehr Pleckhausen für den "kölsche Ovend" natürlich auch für ausreichend "Pittermännchen".
Eintrittskarten für den Kölsche Omend gibt es im Vorverkauf für 6 Euro und an der Abendkasse für 8 Euro.
Die Vorverkaufsstellen sind: Getränke Radermacher Horhausen, Rudis Schlemmerstube Horhausen, Sparkasse Horhausen, "anziehend" Oberhonnefeld-Gierend.

Der Sonntag beginnt mit der Kranzniederlegung am Ehrenmal und dem Zeltgottesdienst. Anschließend wird feierlich das neue Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Pleckhausen eingeweiht. Ein TLF 20 40 SL wird dann in den Feuerwehrdienst übernommen.
Nicht fehlen darf der beliebte Frühschoppen mit den alten Kameraden aus Burglahr. Damit alle zusammen feiern können oder einfach nur gemütlich beisammen sitzen, bietet die Feuerwehr wieder ein gemeinsames Mittagessen an.
Den ganzen Nachmittag über heißt es in Pleckhausen gemeinsam feiern und tanzen. Ein einladendes Kuchenbuffet und eine große Verlosung mit tollen Preisen werden das Programm abrunden.

Der Förderverein der Freiwillige Feuerwehr Pleckhausen und die Mitglieder der Einsatzabteilung würde sich freuen, wenn möglichst viele Besucher mit ihrem Festbesuch die Arbeit der Feuerwehr unterstützen würden.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: "Kölsche Ovend" bei der Feuerwehr Pleckhausen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zahl der Covid-19-Infektionen im Kreis steigt auf 50

Über das Wochenende ist die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen weiter gestiegen. Laut aktueller Information der Kreisverwaltung sind nun 50 Menschen mit dem Virus infiziert. Weitere Laboruntersuchungen laufen.


Betzdorfer Unternehmen „Liquisign“ produziert nun Schutzanzüge

Wege aus der Krise finden, um weiterhin Umsatz zu generieren und um Mitarbeiter in Lohn und Brot zu halten: Das ist ein Ziel mit allerhöchster Priorität vieler Unternehmen nicht nur im Kreis Altenkirchen. Auf einem guten Weg ist die Firma "Liquisign" aus Betzdorf, die eigentlich in Sachen Coperate Fashion und Mitarbeiterkleidung unterwegs ist. In wenigen Tagen wird sie sich fast auf komplett neuem Terrain bewegen.


Anträge für Überbrückungshilfen können heruntergeladen werden

INFORMATION | Soforthilfen des Bundes für die Gewährung von Überbrückungshilfen als Billigkeitsleistungen für „Corona-Soforthilfen" insbesondere für kleine Unternehmen und Soloselbstständige können ab sofort beantragt werden. Bedingungen wurden gegenüber den Vorabinformationen entschärft. Download der Formulare bereits möglich.


Sind Corona-Soforthilfen für Kleinunternehmer eine Mogelpackung?

Die IHK und die ISB Mainz haben die Vorabinformationen zum Antragsverfahren für Corona-Soforthilfen für Selbständige und Kleinunternehmen bekanntgegeben. Ab Montagnachmittag (30. März 2020) sollen die Anträge verfügbar sein. Die Unternehmen (bis zehn Beschäftigte) sollen sich mit den Vorabinformationen schon auf die Antragstellung für die Corona-Soforthilfen des Bundes und des Landes vorbereiten.


So wirkt sich die Corona-Krise auf das Leben unserer Leser aus

„Kita geschlossen, Regale in den Läden leer, man wird schief angeschaut, wenn man nur hustet“: Wir haben unsere Leser bereits vor zwei Wochen gefragt, welche Auswirkungen das Corona-Virus auf ihr Leben hat. Seitdem sind die einschränkenden Maßnahmen deutlich verschärft worden. Was bedeutet das für die Menschen im Westerwald und wie gehen sie damit um?




Aktuelle Artikel aus Kultur


Buchtipp: „Ich mach dir Betonschuhe“ von Roberto Capitoni

Koblenz/Dierdorf. Hauptfigur in der Geschichte ist Robertos Onkel Luigi aus Palermo, als Bühnenfigur bekannt und beliebt ...

Klara trotzt Corona, dritter Teil

Kölbingen. Als Klara ins Wohnzimmer kam, sah Pfarrer van Kerkhof gleich, dass etwas nicht stimmte. Sie wirkte völlig aufgelöst ...

Klara trotzt Corona, zweiter Teil

Kölbingen. Episode Zwei von Donnerstag, 26. März
Pfarrer van Kerkhof saß in seinem Büro und sah die Post durch. So viele ...

Klara Schrupp und Pfarrer van Kerkhof trotzen der Corona-Krise

Kölbingen. Täglich neue Episoden mit den Protagonisten der Limburger Pfarrhaus-Krimis, Klara Schrupp und Pfarrer Willem van ...

Buchtipp: „Archäologie im Rheinland 2018“ herausgegeben von Erich Claßen und Marcus Trier

Oppenheim/Dierdorf. Die vorgestellten paläontologischen und archäologischen Aktivitäten des Jahres 2018, dem „Europäischen ...

Roberto Capitoni zu Folgen der Veranstaltungs-Absagen

Koblenz. In den Kreis Neuwied wäre Capitoni am 27. März gekommen, die beliebte Comedy-Veranstaltung in Melsbach ist gecancelt. ...

Weitere Artikel


Olympic-Sportclub-Kämpfer Tim Müller geehrt

Berzhausen/Hachenburg. Zur offiziellen Sportlerehrung der Stadt Hachenburg hatte die Stadt diesmal auch Tim Müller aus Berzhausen ...

"Flinke Finger" zu Gast in der Sparkasse

Hamm. Neue Wege gingen die ‚Flinken Finger’, eine Gruppe von Frauen, die für den Förderverein Altenzentrum Hamm und somit ...

Tobias Schütz gewinnt und steigt in B-Klasse auf

Wallmenroth. Mit einem Sieg machte der Wallmenrother Tobias Schütz vom "Schäfer Shop - pack zu" Radrennteam des RSC Betzdorf ...

Oberlahrer Unternehmen rief zum Blutspenden auf

125 Mal Blut gespendet
Oberlahr. Bereits zum sechsten Mal lud das Maschinenbau-Unternehmen Treif zur Blutspende ein. Dem ...

Bätzing unterstützt Schüler auf dem Weg in den Beruf

Hamm. Prominenter Besuch an der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Schule in Hamm: Sabine Bätzing-Lichtenthäler wird künftig allerdings ...

CDU-Kreisvorstand besuchte Firma Kleusberg

Wissen. Diese Einladung nahm der CDU-Kreisvorstand gerne an: Die Firma Kleusberg, vertreten durch ihren Geschäftsführer Stefan ...

Werbung