Werbung

Nachricht vom 20.05.2011 - 14:18 Uhr    

Olympic-Sportclub-Kämpfer Tim Müller geehrt

Tim Müller aus Berzhausen wurde jetzt in Hachenburg für seine Erfolge im Takwondo geehrt. Müller trainiert regelmäßig im Leistungszentrum in hachenburg.

Haupttrainer für Altenkirchen Eugen Kiefer und der für seine sportliche Leistung im Jahr 2010 geehrte Athlet Tim Müller.

Berzhausen/Hachenburg. Zur offiziellen Sportlerehrung der Stadt Hachenburg hatte die Stadt diesmal auch Tim Müller aus Berzhausen eingeladen, auch wenn er in der Verbandsgemeinde Altenkirchen beheimatet ist. Die Vorraussetzung dafür war die (neben seinen Trainings in der Feba-Sporthalle in Altenkirchen/Honneroth) regelmäßige Absolvierung der Traininseinheiten im Fördertraining des Olympic Sportclub, die im Leistungszentrum TAM in Hachenburg stattfinden.
Geehrt wurde Tim wegen seiner zahlreichen Erfolge im Jahr 2010 unter anderem auf internationalen Turnieren, Gold- und Silbermedaillen auf Bundesranglistenturnieren erkämpft hatte und außerdem amtierend doppelt Landesmeister (Nordrhein-Westfalen und Saarland) ist.
Müller ist bereits mehrere Jahre unter der Leitung Eugen Kiefers und hat nicht zuletzt aus Ehrgeiz, Disziplin und starkem Willen diese Erfolge erbracht, die in Zukunft noch ausgebaut werden sollen.
Infos bezüglich Anfängertraining: 0160/94 50 47 97.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Olympic-Sportclub-Kämpfer Tim Müller geehrt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Warum Europa wichtig ist

Bonn. Bundespräsident a.D. Joachim Gauck besucht am 1. Juli die Universität Bonn. Im Seminar von Ex-Außenminister Sigmar ...

Mehrere Unfälle in der Region: Es blieb bei Sachschäden

Betzdorf/Region. Die Polizeiinspektion Betzdorf berichtet aktuell über mehrere Unfälle in der Region, bei denen es zu größeren ...

Biker von „snake on wheels“ fahren erneut für den guten Zweck

Siegen. Dieses Jahr hat man sich allerdings von dem Konzept einer langen, geführten Tour verabschiedet, vielmehr lädt man ...

Dr. Karlheinz Sonnenberg als Vorstandsmitglied bestätigt

Koblenz. Dr. Sonnenberg (Jahrgang 1961) ist seit dem 1. Januar 2014 Vorstandsmitglied der evm, die aus dem Zusammenschluss ...

Feuerwehr Mehren übte am Schützenhaus Maulsbach

Mehren/Altenkirchen. Am Samstag, 15. Juni, wurden die Mitglieder des Löschzuges Mehren, gegen 17.30 Uhr, zu einem Brand in ...

Zauberwald in Wallmenroth als „Bewegungskita“ ausgezeichnet

Wallmenroth. In zahlreichen Kindertagesstätten ist Bewegung schon zum grundlegenden Prinzip der Entwicklungsförderung geworden. ...

Weitere Artikel


"Flinke Finger" zu Gast in der Sparkasse

Hamm. Neue Wege gingen die ‚Flinken Finger’, eine Gruppe von Frauen, die für den Förderverein Altenzentrum Hamm und somit ...

Tobias Schütz gewinnt und steigt in B-Klasse auf

Wallmenroth. Mit einem Sieg machte der Wallmenrother Tobias Schütz vom "Schäfer Shop - pack zu" Radrennteam des RSC Betzdorf ...

Junge Künstler stellen in Volksbank Daaden aus

Daaden. In den Räumen der Volksbank in Daaden eröffneten Geschäftsstellenleiter Marco Strunk und Jugendberaterin Serap Can ...

"Kölsche Ovend" bei der Feuerwehr Pleckhausen

Pleckhausen. Das Jubiläumsfest der Feuerwehr Pleckhausen startet gleich am mit einem echten Partykracher und dem Höhepunkt ...

Oberlahrer Unternehmen rief zum Blutspenden auf

125 Mal Blut gespendet
Oberlahr. Bereits zum sechsten Mal lud das Maschinenbau-Unternehmen Treif zur Blutspende ein. Dem ...

Bätzing unterstützt Schüler auf dem Weg in den Beruf

Hamm. Prominenter Besuch an der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Schule in Hamm: Sabine Bätzing-Lichtenthäler wird künftig allerdings ...

Werbung