Werbung

Nachricht vom 20.05.2011 - 14:18 Uhr    

Olympic-Sportclub-Kämpfer Tim Müller geehrt

Tim Müller aus Berzhausen wurde jetzt in Hachenburg für seine Erfolge im Takwondo geehrt. Müller trainiert regelmäßig im Leistungszentrum in hachenburg.

Haupttrainer für Altenkirchen Eugen Kiefer und der für seine sportliche Leistung im Jahr 2010 geehrte Athlet Tim Müller.

Berzhausen/Hachenburg. Zur offiziellen Sportlerehrung der Stadt Hachenburg hatte die Stadt diesmal auch Tim Müller aus Berzhausen eingeladen, auch wenn er in der Verbandsgemeinde Altenkirchen beheimatet ist. Die Vorraussetzung dafür war die (neben seinen Trainings in der Feba-Sporthalle in Altenkirchen/Honneroth) regelmäßige Absolvierung der Traininseinheiten im Fördertraining des Olympic Sportclub, die im Leistungszentrum TAM in Hachenburg stattfinden.
Geehrt wurde Tim wegen seiner zahlreichen Erfolge im Jahr 2010 unter anderem auf internationalen Turnieren, Gold- und Silbermedaillen auf Bundesranglistenturnieren erkämpft hatte und außerdem amtierend doppelt Landesmeister (Nordrhein-Westfalen und Saarland) ist.
Müller ist bereits mehrere Jahre unter der Leitung Eugen Kiefers und hat nicht zuletzt aus Ehrgeiz, Disziplin und starkem Willen diese Erfolge erbracht, die in Zukunft noch ausgebaut werden sollen.
Infos bezüglich Anfängertraining: 0160/94 50 47 97.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Olympic-Sportclub-Kämpfer Tim Müller geehrt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Fünftklässer der August-Sander-Schule im Teamtraining

Altenkirchen/Wölmersen. 86 Fünftklässler der August-Sander-Schule Altenkirchen erlebten gleich zu Schuljahresbeginn tolle ...

57-Jährige weiter vermisst: Keine Spur von Jutta Blickheuser

Betzdorf. Jutta Blickheuser aus Betzdorf wird weiterhin vermisst. Bereits seit dem Vormittag des 12. September wird die 57-Jährige ...

Trauer um Hermann-Josef Dützer, Ehrenvorsitzender des SV Wissen

Wissen. Hermann-Josef Dützer und der Schützenverein (SV), das gehört untrennbar zusammen. Sein Herz schlug für den Verein ...

7. Trucker-Treffen im Stöffel-Park: Kommen und staunen

Enspel. Der Ablauf
Freitag: Anreise der Trucks ab 16 Uhr, abends Musik mit DJ rund um die Nissenhalle, Lagerfeuer.

Samstag: ...

Das Spatzennest wächst: Kommunale Kita in Gieleroth wird erweitert

Gieleroth. Unter dem Strich steht ein dicker Batzen Geld: Rund 850.000 Euro lässt sich die Verbandsgemeinde Altenkirchen ...

Wer hat Bauschutt illegal im Wald entsorgt?

Wissen-Hagdorn. Die Wissener Polizei berichtet per Pressemitteilung von einer illegalen Müllablagerung: Unbekannte haben ...

Weitere Artikel


"Flinke Finger" zu Gast in der Sparkasse

Hamm. Neue Wege gingen die ‚Flinken Finger’, eine Gruppe von Frauen, die für den Förderverein Altenzentrum Hamm und somit ...

Tobias Schütz gewinnt und steigt in B-Klasse auf

Wallmenroth. Mit einem Sieg machte der Wallmenrother Tobias Schütz vom "Schäfer Shop - pack zu" Radrennteam des RSC Betzdorf ...

Junge Künstler stellen in Volksbank Daaden aus

Daaden. In den Räumen der Volksbank in Daaden eröffneten Geschäftsstellenleiter Marco Strunk und Jugendberaterin Serap Can ...

"Kölsche Ovend" bei der Feuerwehr Pleckhausen

Pleckhausen. Das Jubiläumsfest der Feuerwehr Pleckhausen startet gleich am mit einem echten Partykracher und dem Höhepunkt ...

Oberlahrer Unternehmen rief zum Blutspenden auf

125 Mal Blut gespendet
Oberlahr. Bereits zum sechsten Mal lud das Maschinenbau-Unternehmen Treif zur Blutspende ein. Dem ...

Bätzing unterstützt Schüler auf dem Weg in den Beruf

Hamm. Prominenter Besuch an der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Schule in Hamm: Sabine Bätzing-Lichtenthäler wird künftig allerdings ...

Werbung