Werbung

Nachricht vom 20.05.2011 - 15:14 Uhr    

Junge Künstler stellen in Volksbank Daaden aus

Junge Künstler präsentieren "beeinDRUCKende" Bilder in einer
Ausstellung der Hermann-Gmeiner-Realschule Plus in der Volksbank Daaden.

Geschäftsstellenleiter Marco Strunk (Mitte) und Jugendberaterin Serap Can (rechts) sind fasziniert von der Arbeit der Jugendlichen unter Anleitung von Christa Rosenthal.

Daaden. In den Räumen der Volksbank in Daaden eröffneten Geschäftsstellenleiter Marco Strunk und Jugendberaterin Serap Can gemeinsam mit Abschlussschülern der zehnten Klassen der Hermann-Gmeiner-Realschule Plus in Daaden eine "beeinDRUCKende" Ausstellung. Stolz präsentieren die Jugendlichen die Ergebnisse ihres Linoldruckes in der Schalterhalle der Daadener Volksbank.

Im Kunstunterricht erarbeiteten die diesjährigen Abschlussklassen 10 mit Kunstlehrerin Christa Rosenthal Drucke als Ergebnis aus Linolschnitten und entführen die Betrachter unter anderem in die Tier- und Blumenwelt und begeistern mit Abstraktem.

Beim Linolschnitt handelt es sich um eine graphische Technik, die im Hochdruckverfahren arbeitet. In eine Linoleumplatte wird das Motiv als Negativmuster geschnitten. Dieses wird mit Farbe überwalzt und als Druck auf Papier übertragen. Ein- oder mehrfarbige Exponate und sogar Collagen aus verschiedenen Druckplatten lassen sich so herstellen.

"Solide handwerkliche Grundlagen sind die Grundbedingung für diese künstlerische Tätigkeit - allerdings ganz unabhängig von künstlerischer Begabung", unterstreicht Rosenthal die Vorteile und Ziele dieser Art der Bildgestaltung. "Die Schülerinnen und Schüler entwickelten Freude am kreativen und experimentellen Umgang mit den Materialien. Außerdem wurde die Gemeinschaft in hohem Maße gefördert. Das Erleben von Misserfolgen bleibt aus. Zudem ist die Vervielfältigung und Verfremdung bei dieser Technik möglich."

"Tierisch gut" lautete das Fazit des ersten Besuchers dieser Ausstellung, die während der Schalter-öffnungszeiten der Daadener Volksbank bis zum 14. Juni mit einem Meer aus Farben und Formen lockt.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Junge Künstler stellen in Volksbank Daaden aus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Theatergruppe Lampenfieber geht auf große Kreuzfahrt

Hamm/Etzbach. Noch liegt die „MS Lampenfieber“ auf dem Trockendock, aber die Vorarbeiten sind in vollem Gange: Die neue ...

Am Rande des Weltreichs: Marienthaler Forum blickt nach China

Altenkirchen. China steht im Mittelpunkt einer Kooperationsveranstaltung des Marienthaler Forums und der Westerwälder Literaturtage ...

Am Wochenende: Händels „Messias“ in Altenkirchen und Betzdorf

Altenkirchen/Betzdorf. An gleich zwei Standorten gibt es am nächsten Wochenende Aufführungen des kreiskirchlichen Musikprojekts ...

Original-Motown-Sound im Kulturwerk Wissen

Wissen. THE TEMPTATIONS REVIEW feat. Glenn Leonard, Joe Herndon, GC Cameron werden im Mai und Herbst 2019 in Deutschland ...

Trio Festivo glänzt mit festlichen Klängen in Neustadt

Neustadt/Wied. Schon zum zweiten Mal war das Trio Festivo mit Musik für zwei Trompeten und Orgel zum Konzert in der Pfarrkirche ...

Buchtipp: „Todesspiel im Hafen“ von Klaus-Peter Wolf

Dierdorf. Der Roman „Todesspiel im Hafen“ trägt den Untertitel „Sommerfeldt räumt auf“ und ist der abschließende dritte Band ...

Weitere Artikel


Reservisten schossen ihre Vereinsmeister aus

Wissen/Kirchen. Vereinsmeister der Reservistenkameradschaft (RK) Wisserland und ihrer Ortsverbände (ROV) Betzdorf/Gebhardshain, ...

IPA-Jahresfahrt führte nach Hamburg

Betzdorf. Die IPA Verbindungsstelle Betzdorf im Landkreis Altenkirchen e.V. hatte Anfang Mai erst ihr Internationales Treffen ...

Programm des Jugendgottesdienstes kam an

Betzdorf. Unter dem Motto "Teilzeitchrist" fand jetzt der C-Lan- Jugendgottesdienst im evangelischen Gemeindehaus in Betzdorf ...

Tobias Schütz gewinnt und steigt in B-Klasse auf

Wallmenroth. Mit einem Sieg machte der Wallmenrother Tobias Schütz vom "Schäfer Shop - pack zu" Radrennteam des RSC Betzdorf ...

"Flinke Finger" zu Gast in der Sparkasse

Hamm. Neue Wege gingen die ‚Flinken Finger’, eine Gruppe von Frauen, die für den Förderverein Altenzentrum Hamm und somit ...

Olympic-Sportclub-Kämpfer Tim Müller geehrt

Berzhausen/Hachenburg. Zur offiziellen Sportlerehrung der Stadt Hachenburg hatte die Stadt diesmal auch Tim Müller aus Berzhausen ...

Werbung