Werbung

Pressemitteilung vom 27.06.2022    

Schützenfest Wissen 2022: Zum Jubiläum wird groß aufgefahren am zweiten Juli-Wochenende

Der Wissener Schützenverein kündigt das Schützenfest mit Superlativen an. Zu Recht, wie man dem Programm entnehmen kann. Geboten werden am ersten Juli-Wochenende ein Top-Musikprogramm, ein moderner Vergnügungspark und der große Zapfenstreich mit Höhenfeuerwerk. Doch diese Schlagworte können nur grob beschreiben, was die Besucher alles erwartet.

Als Jubiläumshighlight schlechthin wurde die aus Funk und Fernsehen bekannte Band VoXXclub engagiert, die am Sonntagabend ab 21 Uhr mit einem „best of“ ihrer größten Hits das Fetzelt zum Tanzen und Schunkeln animieren wird. Der Auftritt der Band wird ein Highlight eines Programm voller unvergesslicher Momente sein auf dem Wissener Schützenfest 2022. (Foto: Christian Barz)

Wissen. Das größte Schützenfest im nördlichen Rheinland-Pfalz öffnet zur Jubiläumsausgabe den Festplatz wieder am Freitagabend (8. Juli): Der Wissener Schützenverein nimmt dies um 19 Uhr zum Anlass, das erste Bierfass anzuschlagen. In diesem Jahr erwarten die Besucher zur Festplatzeröffnung eine ganze Reihe von Ermäßigungen und Specials. Über eine Rabatt-Couponaktion haben alle Besucher die Gelegenheit, an allen teilnehmenden Fahr- und Reihengeschäften, sowie Imbissen, bis zu 50 Euro zu sparen. Das Motto für die diesjährige Festplatzeröffnung lautet: „Freitag = Spartag!“ Die Couponbögen werden in der Festwoche über das Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde Wissen ausgegeben. Darüber hinaus steht der Couponbogen unter www.sv-wissen.de/coupons zum Download bereit. Für Kurzentschlossene liegen die Couponbögen im Kassenhaus auf dem Schützenplatz aus. Ukrainische Kinder, die vor dem Krieg flüchten mussten, haben am Freitagabend freie Fahrt auf allen Fahrgeschäften. Ihre Eltern werden zu einigen Freigetränken eingeladen.

Der Schützenplatz wird wieder ein lückenloses und stimmiges Bild aus altbekannten und auch neuen Fahrgeschäften bieten. Neben den beliebten Fahrgeschäften wie Autoscooter, Breakdancer, Hollywood-Star und Kinderkarussell dürfen sich die Festbesucher vor allem auf die vom Münchener Oktoberfest bekannte Überschlagsschaukel „Flip-Fly“ freuen. Auch die Fahrgeschäfte „X-Force“, ein Karussell-Highlight, welches erst 2017 Weltpremiere feierte, und das Laufgeschäft „Outback-Adventure“ werden für großen Spaß sorgen. (Mehr zu den Fahrgeschäften erfahren Sie hier.)

An allen Schützenfesttagen wird wieder ein Top-Musikprogramm der Sparten Marsch-, Tanz- und Partymusik geboten. Zu den traditionellen Höhepunkten gehört neben dem großen Standkonzert auf dem Kirchplatz auch der Große Zapfenstreich mit abschließendem Höhenfeuerwerk am Samstagabend. Der Zapfenstreich findet auf dem Kirchplatz statt, da die ehemalige Steinbuschanlage für eine solche Traditionsveranstaltung keinen Platz mehr bietet.

Marsch- und Blasmusik satt!
Beim Wissener Schützenfest ist das musikalische Rahmenprogramm der traditionellen Marsch- und Blasmusik nicht mehr wegzudenken. Es glänzt geradezu mit nationalen und internationalen Größen, die in der Vereinsgeschichte das Fest begleiteten. Neben den Standkonzerten und dem Großen Zapfenstreich liegt der Fokus in diesem Jahr vor allem auf dem Jubiläums-Festumzug, zu dem alle Vereine des Schützenkreises Altenkirchen eingeladen wurden. Neben den Lokalmatadoren der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen werden weitere sieben Klangkörper für den richtigen Takt sorgen. Es sind dies die Clan Pipers Frankfurt, der Musikverein Scheuerfeld, die Bergkapelle „Vereinigung“ Birken-Honigsessen, der Musikverein „Klangwerk“ Morsbach, der Spielmannszug Brandscheid, der Musikverein „Concordia“ Friesenhagen und der Musikverein Brunken.




Anzeige

Stimmung, Tanz und gute Laune mit Barbed Wire, Aischzeit, UnART und DJ Stocki – Jubiläumshighlight: VoXXclub
Doch nicht nur traditionelle Marsch- und Blasmusik bestimmt das Festgeschehen. So lässt es die Band Barbed Wire aus Tauberbischofsheim am Samstagabend im Festzelt mit einer aufwendigen Bühnenshow krachen. Mit Oldies, Rock-Pop-Klassikern, Chartbreakern, Partykrachern und Alpenpower kommt bei der Band Aischzeit am Sonntagabend, sowie am Montagnachmittag nach dem Frühschoppenkonzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle, jeder auf seine Kosten.
Zur „Mega-Abschluss-Party“ am Montagabend spielt mit der Band UnArt aus Siegen eine überregional bekannte Liveband auf – tatkräftig unterstützt von DJ Stocki.

Als Jubiläumshighlight schlechthin wurde die aus Funk und Fernsehen bekannte Band VoXXclub engagiert, die am Sonntagabend ab 21 Uhr mit einem „best of“ ihrer größten Hits das Fetzelt zum Tanzen und Schunkeln animieren wird. Tickets für dieses außergewöhnliche Konzert gibt es bei allen Eventim-Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.sv-wissen.de oder im Buchladen Wissen.

Der Wissener Schützenverein weist daraufhin, dass aus hygienischen Gründen der Getränkeverkauf im Festzelt nur noch über Getränkemarken erfolgt. Im Festzelt werden hierzu mehrere Bonkassen errichtet. Die Barzahlung bei den Kellnerinnen und Kellnern ist ab diesem Jahr nicht mehr möglich. Darüber hinaus besteht ab diesem Jahr die Möglichkeit, im Festzelt mit EC-Karte zu zahlen. (PM)

Welche Fahrgeschäfte die Vorfreude anheizen, lesen Sie hier.

Welche Musik-Gruppen bereichern den in diesem Jahr besonders langen Festumzug? Das ist hier aufgeführt.

Veranstalter: Wissener Schützenverein e.V. 1870
Weitere Infos: www.sv-wissen.de | www.facebook.com/wissener.schuetzenverein





Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


"Lost Places" geben Studiokonzert in Wölmersen

Wölmersen. Die Musiker von "Lost Places" kennen sich schon viele Jahre und haben in verschiedensten Kombinationen miteinander ...

In Betzdorf wird Westerwälder Kulturpreis an Graf von Walderdorff vergeben

Betzdorf/Wallmerod. Es war eine ganz besondere Veranstaltung am frühen Samstagabend in der Stadthalle in Betzdorf. Michael ...

Volkslieder-Konzert in der Kreisverwaltung Altenkirchen

Altenkirchen. Auf die Zuhörer des Konzertes warten traditionelle Klänge, gepaart mit einer zeitlosen Darstellung des Liedguts. ...

Die Bläserphilharmonie im Kreis Altenkirchen lädt zum Galakonzert

Altenkirchen/Wissen. Die Bläserphilharmonie im Kreis Altenkirchen (BPAK) wird das Galakonzert am Montag, 3. Oktober, mit ...

In Flammersfeld wird ein Blockflötenkonzert geboten

Flammersfeld. Die Evangelische Kirchengemeinde Flammersfeld teilt mit, dass am Sonntag, 2. Oktober, um 16 Uhr ein Konzert ...

Klais-Orgel erklingt in St. Jakobuskirche Altenkirchen

Altenkirchen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "70 Jahre Klais-Orgel in St. Jakobus Altenkirchen" lädt die Katholische Pfarrgemeinde
St. ...

Weitere Artikel


Nach 27 Dienstjahren: Karla Kolumna des Kirchenkreises Altenkirchen geht in Ruhestand

Region. Im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen geht eine Ära zu Ende: Petra Stroh, die seit 27 Jahren für die Öffentlichkeitsarbeit ...

Landsommer bietet Genusserlebnisse zwischen Rheintal und Westerwald

Region. Eine der schönsten Zeiten für Naturerlebnis und Genuss ist der Sommer. Hier können das Rheintal und der Westerwald ...

Filmreif - Kino für Menschen in den besten Jahren: Elvis

Hachenburg. Elvis: Filmbiographie, 161 Minuten lang, mit Pause. Als einer der Ersten prägte er sein Genre, sowie die Rockabilly ...

DJK Wissen-Selbach feiert Jubiläum mit einer Spiel- und Spaßmeile in Wissen

Wissen. Los geht es vormittags um 10.30 Uhr mit einer ökumenischen Andacht. Ab 11 Uhr treten verschiedene Sportgruppen auf ...

Familienausflug zum Bauernhof mit der Wissener Kita "Villa Kunterbunt"

Am 21. Juni machten sich die Kinder der "Hoppetosse"-Gruppe der Kita "Villa Kunterbunt" mit ihren Eltern auf den Weg nach ...

Endlich wieder Feiern - Schützenfest in Schönstein mit zahlreichen Besuchern

Schönstein. Der Festsonntag startete mit der traditionellen Messe an der Heisterkapelle. Dieses Gotteshaus wurde der Bruderschaft ...

Werbung