Werbung

Nachricht vom 20.05.2011    

IPA-Jahresfahrt führte nach Hamburg

Die Jahresfahrt der IPA (International Police Association)-Verbindungsstelle Betzdorf führte in diesem Jahr nach Hamburg. 50 Mitglieder hatten sich angemeldet und verlebten in der Weltstadt ein ereignisreiches Wochenende.

Betzdorf. Die IPA Verbindungsstelle Betzdorf im Landkreis Altenkirchen e.V. hatte Anfang Mai erst ihr Internationales Treffen in Verbindung mit dem in Betzdorf veranstalteten Kreisheimattag mit großem Erfolg ausgerichtet, als nur eine Woche später der nächste Jahreshöhepunkt auf dem Programm stand:
Es wurde zum jährlichen Wochenendausflug eingeladen; 50 Mitglieder der Verbindungsstelle hatten sich angemeldet und per Bus wurde die Weltstadt Hamburg an der Elbe angesteuert.

Auf der Hinfahrt gab es einen Zwischenstopp in Bremen. Rund um den Roland wurde der Innenstadt ein kurzer Besuch abgestattet. Dann ging es weiter zur Hansestadt an die Elbe. Gleich am ersten Abend stand noch ein Musicalbesuch auf dem Programm.

Ganz im Sinne des IPA-Gedankens "Dienen durch Freundschaft" nahm sich am nächsten Tag ein Hamburger IPA-Kollege die Zeit und begleitete die Reisegruppe bei einer ausführlichen und nicht alltäglichen Stadtrundfahrt. Es gab viele interessante Details über den Stadtstaat zu erfahren. Dabei wurde auch das Polizeipräsidium mit der Einsatzzentrale und dem Verkehrsleitzentrum besichtigt.


Im Rahmen des Wochenendes stand natürlich noch eine obligatorische Hafenrundfahrt und der Besuch von St. Pauli und der Reeperbahn auf dem Programm. Ein Abstecher auf den weltberühmten Fischmarkt durfte bei manchem IPA-Mitglied ebenfalls nicht fehlen.
Am Sonntag hieß es wieder Abschied nehmen; die Rückfahrt stand an und die Reisegruppe nahm wieder Kurs auf den Westerwald.

Für 2012 sind bereits schon erste Reisziele ins Auge gefasst, um auch nächstes Jahr wieder neue IPA Verbindungen schließen zu können. (hem)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: IPA-Jahresfahrt führte nach Hamburg

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Politik, Artikel vom 26.05.2020

Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Das Kabinett ist dem Vorschlag von Verkehrsminister Dr. Volker Wissing gefolgt und hat die Einführung des Moped-Führerscheins mit 15 Jahren beschlossen. „Mit dem Kabinettsbeschluss ist der Weg frei. Jetzt können Jugendliche ab 15 Jahren den Sommer und die Ferien nutzen, um den Führerschein zu machen“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing. „Egal ob Freizeit oder Ausbildung, Jugendliche wollen mobil sein. Der Moped-Führerschein mit 15 ist ein Angebot an junge Menschen gerade im ländlichen Raum“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing.


Schwerverletzte Person bei Schlägerei am Betzdorfer Busbahnhof

Bei einer Schlägerei in Betzdorf ist am späten Mittwochnachmittag (27. Mai) eine Person schwer verletzt worden. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Wieder Diebstahl eines hochwertigen Pkw mittels Keyless Go

Im Zeitraum von Dienstag, 26. Mai, 23 Uhr und Mittwoch, 27. Mai, 7.35 Uhr haben bislang unbekannte Täter in Betzdorf ein hochwertiges Auto gestohlen. Erst kurz zuvor war es ebenfalls in Betzdorf zu ähnlichen Taten gekommen. In mindestens zwei Fällen nutzten die Täter die Keyless-Go-Funktion aus.


Region, Artikel vom 27.05.2020

Covid-19: Stabile Lage im Kreis Altenkirchen

Covid-19: Stabile Lage im Kreis Altenkirchen

Auch am Mittwoch (27. Mai, 12 Uhr) verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen keine neuen Corona-Infektionen: Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt wie an den beiden Vortagen bei 163, die der Geheilten steigt von 143 auf 144.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Muskelkater statt Schützenfest beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel-Elkhausen. Das Schützenhaus ist geschlossen, das Schützenfest abgesagt, es finden weder Wettbewerbe noch Training ...

Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

SV Neptun Wissen erhält Auszeichnung im Vereinswettbewerb

Wissen. Im letzten Jahr verzeichnete der Verein einen neuen Teilnehmerrekord mit 88 Kindern und 17 Erwachsenen, die das Deutschen ...

Heute ist „Tag der biologischen Vielfalt“

Quirnbach. Greenpeace stellt fest: „Forscher vergleichen das Artensterben unserer Zeit mit den fünf großen Massensterben ...

„Verwaiste“ Jungvögel bitte nicht aufnehmen

Region/Holler. Jedes Jahr zur Brutzeit häufen sich Fundmeldungen über scheinbar hilflose Jungvögel und andere Tierkinder, ...

Mit dem Sportabzeichen aus der Corona-Krise

Koblenz. Um einen reibungslosen Übungsbetrieb zu gewährleisten, hat der SBR einen Leitfaden für die Sportabzeichen-Prüfer/innen ...

Weitere Artikel


Programm des Jugendgottesdienstes kam an

Betzdorf. Unter dem Motto "Teilzeitchrist" fand jetzt der C-Lan- Jugendgottesdienst im evangelischen Gemeindehaus in Betzdorf ...

Alterskameraden unternahmen Ausflug an den Main

Pleckhausen. Der diesjährige Ausflug führte die Kameraden der Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Pleckhausen, gemeinsam ...

Preise des Krimifestivals sind für jeden erschwinglich

Betzdorf. Das "Betzdorfer Blutbad" rückt immer näher. Nun haben die Organisatoren die Eintrittspreise für die einzelnen ...

Reservisten schossen ihre Vereinsmeister aus

Wissen/Kirchen. Vereinsmeister der Reservistenkameradschaft (RK) Wisserland und ihrer Ortsverbände (ROV) Betzdorf/Gebhardshain, ...

Junge Künstler stellen in Volksbank Daaden aus

Daaden. In den Räumen der Volksbank in Daaden eröffneten Geschäftsstellenleiter Marco Strunk und Jugendberaterin Serap Can ...

Tobias Schütz gewinnt und steigt in B-Klasse auf

Wallmenroth. Mit einem Sieg machte der Wallmenrother Tobias Schütz vom "Schäfer Shop - pack zu" Radrennteam des RSC Betzdorf ...

Werbung