Werbung

Pressemitteilung vom 27.06.2022    

Biblisches Musical-Erlebnis in Daaden: "Josef - eine Traumkarriere"

Ein auf der alttestamentarischen Josefserzählung basierendes Musical können Gottesdienstbesucher am 17. Juli in Daaden erleben. Dann tritt der Chor Klangschmiede mit "Josef - eine Traumkarriere" auf. Das Musical entstand bereits Ende der 1980er Jahre, die darin erzählten Themen sind aber nach wie vor aktuell.

In dem Musical "Josef - eine Traumkarriere" kommt Josef nach einem Zerwürfnis mit seinen Brüdern an den Hof des ägyptischen Pharaos. (Foto: Pete Linforth auf Pixabay)

Daaden. Um die Geschichte von Josef geht es in einem Musical, das der Chor Klangschmiede am Sonntag, dem 17. Juli, um 11 Uhr im Gottesdienst in der Evangelischen Kirche Daaden aufführen wird. "Josef - eine Traumkarriere" handelt von dem eingebildeten Josef, der zunächst von seinen Brüdern aus Neid verstoßen wird, dann als Sklave an den Hof des ägyptischen Pharaos kommt und dort aufgrund seiner besonderen Fähigkeiten eine große Hungerkatastrophe verhindern kann.

Das auf der biblischen Josefserzählung basierende Musical mit Texten von Jürgen Werth und der Musik von Johannes Nitsch hatte seine Uraufführung zwar bereits Ende der 1980er Jahre, hat aber an Aktualität keineswegs eingebüßt. So geht es doch um Themen wie Neid und Eifersucht, Zweifel und Hoffnung, um das Zusammenleben fremder Kulturen, um Gottvertrauen und Glauben.



Der Chor Klangschmiede wird musikalisch unterstützt von Sönke Lenz (Klarinette), Elke Schneider (Gitarre), Sigrid Schneider (Klavier) und Florian Schneider (Percussion). Als Sprecher wirken Gabi Heß, Sabrina Schmidt sowie Nils Strunk mit. Die Gesamtleitung liegt bei Chorleiter Stefan Heidrich.

Im Anschluss an den musikalischen Gottesdienst feiert die Evangelische Kirchengemeinde ihr Gemeindefest, zu dem ebenfalls alle herzlich eingeladen sind. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Kirche & Religion  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Friedrich Dönhoff - Die Welt ist so, wie man sie sieht

Neuwied/Wissen. Viele Jahre lang war Marion Gräfin Dönhoffs Großneffe Friedrich einer der Menschen, die ihr am nächsten standen. ...

"Die Welt ist so, wie man sie sieht" - Lesungen in Neuwied und Wissen

Neuwied/Wissen. Marion Gräfin Dönhoff (1909-2002), geboren und aufgewachsen in Ostpreußen, flüchtete 1944 vor sowjetischen ...

Vergnüglicher literarischer Abend im Café mit dem Trio Poesie in Unkel

Unkel. Solveig Ariane Prusko, Programmleiterin der Westerwälder Literaturtage machte die Erfahrung, dass Lesungen eher angenommen ...

Paddy Goes To Holyhead kommt zum Postweiher nach Freilingen

Freilingen. Ihre Lieder erzählen Geschichten von Liebe und Leid, Fernweh, Krieg und Frieden. Mit Songs wie “Bound around“, ...

"Weltklassik am Klavier!" im August: Beethoven, Chopin und Rachmaninow

Altenkirchen. Dantschenko wurde in Weißrussland geboren und verbrachte seine Kindheit in Estland. Er gehört heute zu den ...

Pracht: Klostergespräche im buddhistischen Kloster Hassel am 11. September

Pracht. Der Nachmittag beginnt mit einem Kurzvortrag, Auszügen aus den buddhistischen Lehrreden (Sutta) oder alltagsbezogenen ...

Weitere Artikel


Italienischer Starorganist Paola Oreni kommt nach Hamm

Hamm. Aus Anlass des französischen Nationalfeiertages werden außerdem Werke von César Franck und Louis Vierne sowie eine ...

Offene Gemeinde Heilig-Kreuz in Neuwied: Wie die Klimakrise unser Leben verändert

Neuwied. Bals ist politischer Geschäftsführer der Umwelt- und Entwicklungsinitiative Germanwatch, die sich für globale Gerechtigkeit ...

"Knallgeräusche in Wissen": Das konnte die Polizei erreichen

Wissen. Nach entsprechenden Hinweisen und der Erstellung eines Lagebildes nahm die Polizeiwache Wissen in enger Abstimmung ...

Cinexx in Hachenburg: 20 Jahre großes Kino im Westerwald

Hachenburg. 20 Jahre Cinexx Hachenburg müssen gefeiert werden. Am Sonntag, den 3. Juli, beträgt der Eintritt für alle Filme, ...

Ortsgemeinde Bruchertseifen lädt zum Tag der offenen Tür ein

Bruchertseifen. Erstmalig findet am Sonntag, dem 3. Juli zwischen 11 und 14 Uhr in Bruchertseifen auf dem Dorfplatz eine ...

Social Media Kampagne der Polizei in Rheinland-Pfalz: "Polizisten am Handy"

Region. Gerade bei der Aufnahme von Verkehrsunfällen sind die handlichen Helfer praktisch: Statt wie sonst die Digitalkamera ...

Werbung