Werbung

Pressemitteilung vom 29.06.2022    

Wissen: E-Scooter-Fahrer war unter Drogeneinfluss unterwegs

Ein E-Scooter-Fahrer wurde am Dienstagabend (28. Juni) in der Schloßstraße in Wissen durch die Polizei kontrolliert. Dabei zeigte sich schnell, dass der Fahrer wohl unter Drogeneinfluss unterwegs war. Die Polizeibeamten führten sogleich entsprechende Tests durch.

Symbolbild: Archiv.

Wissen. Beamte der Polizeiinspektion Betzdorf kontrollierten den 44-jährigen E-Scooter-Fahrer am Dienstag, 28. Juni, gegen 21.15 Uhr. Hierbei konnten sie drogentypische Ausfallerscheinungen feststellen. Ein daraufhin durchgeführter Urintest verlief auch gleich positiv. Die Beamten ordneten weiterhin eine Blutprobe an. Ein Straf- und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurden eingeleitet. (PM/PD Neuwied)


Mehr dazu:   Blaulicht   Auto & Verkehr  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Workshops, Kurse und Veranstaltung in der Fingerhut Akademie in Friesenhagen

Friesenhagen. Es ist ganz schön was los in Friesenhagen. Auch in diesem Herbst hat die Fingerhut Akademie wieder ein buntes ...

Online-Gesundheitsvortrag des KHDS zu "Rapid recovery"

Region. Mit dem Kontext der "Rapid recovery" seien "Patienten deutlich schneller mobil und profitieren von ihrem raschen ...

Wissen: Neue Weihnachtsbeleuchtung mit Werbung für interessierte Sponsoren

Wissen. Wenngleich man sich jahreszeitlich gerade noch mitten im Sommer befindet, lässt die Weihnachtszeit gar nicht mehr ...

Geheimnisvolles Ägypten - Erich von Däniken kommt nach Montabaur

Montabaur. Seit Menschengedenken bewahren ägyptische Bauwerke Geheimnisse, über welche in der klassischen Ägyptologie nicht ...

Größte Baufachmesse der Region: 23. “Bauen - Wohnen - Energie - Taunus /Westerwald“ kommt nach Limburg

Limburg. Wer sich hier mit seinen Interessen und Fragen zum Thema eigene vier Wände wiederfindet, sollte sich die 23. “Bauen ...

Neitersen: Backesfest und Spielplatzeinweihung am 21. August

Neitersen. Der neue Spielplatz wurde in sechsmonatiger Bauzeit genau gegenüber der bisherigen Anlage errichtet. Die Ortsgemeinde ...

Weitere Artikel


Aberwitzige Komödie um Aufstieg und Fall einer Königin am 10. Juli in Neitersen

Neitersen. „In einem Singspiel mit Staatsakt und Audienz erklärt Neitersen sich zum unabhängigen Königreich!“ Die Ankündigung ...

Geldautomaten-Sprengung in Höhr-Grenzhausen: Tatverdächtige festgenommen

Region. Allein die Stichworte geben eine Vorahnung von dem Ausmaß der Ermittlungen: „Deutsch-niederländische Ermittler erneut ...

Impulsforum in Horhausen: ABBA soll helfen, Innenstädte attraktiver zu machen

Horhausen. Die Schlagworte sind allgegenwärtig: die Corona-Pandemie, die Digitalisierung, ein geändertes Konsumverhalten ...

Altenkirchen: Ehrenamtlich Engagierte erhalten neues Format für Austausch

Altenkirchen. In Krisen - seien es Naturkatastrophen, Kriege oder schwere Unglücksfälle - zeigt sich stets eine große Hilfsbereitschaft ...

Galerie Walderdorff in Molsberg zeigt internationale Kunst im ehemaligen Gutshof

Molsberg. Galerist Walderdorff, der aus dem Schloss stammt, gründete im Jahr 2000 in Köln eine Galerie für zeitgenössische ...

Westerwälder Rezepte: Frischkäse-Torte mit Aprikosen und Löffelbiskuits

Zutaten:
110 Gramm Zucker
125 Gramm Butter, zerlassen
330 Gramm Frischkäse
250 Milliliter Orangensaft (von 3 frisch gepressten ...

Werbung