Werbung

Nachricht vom 21.05.2011    

Kinder ließen ihrer Phantasie freien Lauf

Ihrer Phantasie freien Lauf lassen konnten Kinder von acht bis zwölf Jahren beim pädagogischen Kunstprojekt in Altenkirchen, das von der Kreisjugendpflege initiiert worden war. Die Ergebnisse des Projektes sind für ein Jahr im Flur des Kreisjugendamtes zu sehen.

Ihrer Phantasie freien Lauf lassen konnten die Kinder beim Kunstprojekt der Kreisjugendpflege.

Altenkirchen. An zwei Tagen konnten Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren beim pädagogischen Kunstprojekt ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Vor Malbeginn holten sich die Kinder Inspirationen von der Künstlerin Kerstin Leicher. Angeregt durch die vielfältigen Möglichkeiten der Bildgestaltung entstanden dabei die unterschiedlichsten Bilder. Die Motivwahl war dabei so abwechslungsreich, wie sie nur sein kann.
Am Ende des zweiten Tages gab es eine Fülle von Bildern auf die alle Teilnehmer stolz sein konnten. Initiiert wurde das pädagogische Kunstprojekt von der Kreisjugendpflege Altenkirchen in Kooperation mit den Verbandsgemeindejugendpflegen Betzdorf und Kirchen.
Die Ergebnisse der Nachwuchskünstler sind für ein Jahr im Flur des Kreisjugendamtes Altenkirchen zu bewundern.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Kinder ließen ihrer Phantasie freien Lauf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


„The Temptations“ brachten den Soul nach Wissen

Wissen. Wer sich in den 60/70er Jahren mit der damals modernen Musik befasste, der stieß unweigerlich auf die afroamerikanische ...

Konzert: Ein instrumentales Erlebnis mit Ice Blue Orchestra

Wissen. Bassist H.H. Babe, Keyboarder Reiner Winters und Drummer Holger Röder kombinieren durchdachte Kompositionen mit ...

„Querbeet“: Neue Ausstellung in der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. „Malen heißt nicht Formen färben, sondern Farben formen.“ Dieser Weisheit des bekannten französischen Malers ...

Bach-Chor Siegen: Kantatengottesdienst zum Martinimarkt

Siegen. In diesem Jahr gibt es allerdings eine Besonderheit: Im Kantatengottesdienst am 27. Oktober wird der Bach-Chor Siegen ...

„Immer wieder sonntags“ kommt nach Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Das von den Fans heißgeliebte Format garantiert ein Show-Erlebnis vom Feinsten, mit erstklassiger deutscher ...

Leo Lyons mit Hundred Seventy Split spielt in Altenkirchen

Altenkirchen. Als sich Leo Lyons und Joe Gooch vor Jahren von Ten Years After trennten (Leo war Mitbegründer von TYA), haben ...

Weitere Artikel


Ehrenvolle Auszeichnung für Alois Trapp

Kaiserslautern/Altenkirchen. Alois Trapp (2. von rechts), Vorsitzender der Kreisgruppe Altenkirchen im Landesjagdverband ...

Frühjahrssynode: "Missionarisch Volkskirche sein"

Kreis Altenkirchen. "Missionarisch Volkskirche sein" ist Hauptthema der Frühjahrssynode des Evangelischen Kirchenkreises ...

Ralf Schwarzbach führt SPD-Ortsverein Weyerbusch

Weyerbusch. Einstimmig wählte der SPD-Ortsverein Weyerbusch in seiner jüngsten Jahreshauptversammlung Ralf Schwarzbach aus ...

Breitbandatlas als erster Schritt zu schnellerem Internet

Altenkirchen. Eine schnelle Internetverbindung ist auch für den Kreis Altenkirchen längst ein wichtiger Standortfaktor geworden, ...

Friedhelm Adorf siegte in Wittlich

Altenkirchen. Für die LG Sieg ging Friedhelm Adorf bei den Rheinland-Seniormeisterschaften in Wittlich an den Start. Als ...

SPD-Kreistagsfraktion: Kommunales Engagement nicht ausschließen

Kreis Altenkirchen. Die SPD-Kreistagsfraktion befasste sich in ihrer jüngsten Sitzung auch mit den Auswirkungen des von der ...

Werbung