Werbung

Pressemitteilung vom 04.07.2022    

Neues Soccerfeld in Herkersdorf-Offhausen übergeben

Im Rahmen des "Copa del Köppel"-Turniers des 1. FC Offhausen-Herkersdorf wurde jetzt, coronabedingt einige Zeit nach Fertigstellung, das neue Kleinspielfeld zwischen Herkersdorf und Offhausen durch Bürgermeister Andreas Hundhausen, Ortsvorsteher Gerd Schmidt und den Ortsbeirat Herkersdorf-Offhausen offiziell übergeben.

Kirchens Bürgermeister Andreas Hundhausen (3. von rechts), Ortsvorsteher Gerd Schmidt (2. von links) und der Vorsitzende des 1. FC Offhausen-Herkersdorf Christian Theis (4. von rechts) mit Mitgliedern des Ortsbeirates vor dem neuen Kleinspielfeld zwischen Herkersdorf und Offhausen. Die Bälle wurden von der Stadt Kirchen gestiftet. (Foto: VG-Verwaltung Kirchen)

Region. Das Spielfeld wurde schon im Jahr 2019, zuerst noch als Naturrasenfläche, mit viel Eigenleistung des Ortsbeirates angelegt und ist auch sogleich von den Kindern und Jugendlichen aus beiden Orten und der Umgebung sehr gut angenommen worden und zwar so gut, dass es für den Naturrasen zu viel des Guten war. Zwar hatte der Rasen während der coronabedingten Sperrung mehr als genug Zeit sich zu regenerieren, doch kurz nach der erneuten Freigabe hatte er endgültig aufgegeben.

Es folgte eine lange und intensive Beratungs- und Planungsphase und schließlich entschieden sich Stadt- und Ortsbeirat für einen strapazierfähigen und langlebigen Kunstrasen, der dann auch vor wenigen Wochen installiert wurde. Seitdem vergeht kaum ein Moment zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, an dem der neue Bolzplatz nicht genutzt wird.

Für die Zukunft sind im Umfeld des Platzes noch einige Attraktionen geplant. So sollen neben der Befestigung der Wege auch noch etliche Sitzgelegenheiten samt Tischen, ein großes Klettergerüst und eine Wetterschutzhütte aufgebaut werden.

Auch wenn der Platz dadurch noch einige Zeit wie eine Baustelle aussehen wird, wünschen Ortsvorsteher und Ortsbeirat allen Nutzern bereits jetzt viel Spaß mit der Anlage und bitten darum, den Platz pfleglich zu behandeln und das Umfeld sauber zu halten, um lange Freude daran zu haben. Denn in Zeiten leerer Kassen bei den Kommunen sei es nicht selbstverständlich, solch eine Attraktion vor Ort zu haben. (PM)


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Aktiver des Wissener SV triumphiert beim Heimweltcup der Sportschützen mit Handicap

Region. Kevin Zimmermann startete zunächst im Einzelwettbewerb mit dem Luftgewehr.
In seinem ersten internationalen Wettkampf ...

Eugen Kiefer ist Vizepräsident Vollkontakt der Taekwondo Union RLP

Altenkirchen. Sporting Taekwondo Haupttrainer Eugen Kiefer (4. Dan) ist bei der letzten Mitgliederversammlung der Taekwondo ...

Einweihung des Sportplatzes in Willroth: Freude über Naturrasen

Region. Neben der Verringerung der Verletzungsgefahr zählen laut dem Pressetext der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld ...

Traditionsmannschaft gastiert am 19. August zu einem Benefizspiel in Neitersen

Neitersen. Marco Schütz, Vorsitzender des Fußballkreises Westerwald/Sieg und inzwischen Vizepräsident im FVR, sah in seinem ...

Sportfreunde Schönstein bereiteten sich mit Trainingslager auf neue Saison vor

Wissen-Schönstein. In der Sommerpause war durch sieben Abgänge und zwölf Neuzugänge im Spielerkader der Sportfreunde ein ...

Ehrungen und Glückwünsche beim Staffeltag im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Westernohe. Die Spielklassenreform, die ab der Saison 2023/24 in Kraft tritt, sieht einen überkreislichen Spielbetrieb und ...

Weitere Artikel


Ev. Kirchenkreis Altenkirchen: Das darf Jugendleiter Mandelkow nach Ernennung zum Prädikanten

Region. Der 57-jährige studierte Tänzer ist seit 2017 auch ausgebildeter Gemeindepädagoge und seit 2018 im Jugendverband ...

"Haltepunkt Brachbach eine Zumutung" - Bürgermeister fordern Ende des Baustopps

Region. Aus der Euphorie von damals ist beim Brachbacher Ortsbürgermeister Steffen Kappes und seinem Mudersbacher Amtskollegen ...

"Jeck ungerm Sonnenschirm" mit "Little Wild Berry" in Elkhausen

Katzwinkel/Elkhausen. Voll ins Schwarze getroffen hatten die KG Glück Auf Katzwinkel (KG), die Spielergruppe Elkhausen und ...

Schützenfest Altenkirchen 2022: Drei Tage Tradition und Lebensfreude

Altenkirchen. Das große Schützenfest in der Kreisstadt begann wie immer am Freitag mit einer großen Party im Festzelt. Der ...

Konzert mit A&O und Ostwind - Musik aus Europa

Birnbach. Leider ist das Chorkonzert mit dem Collegium vocale aus Siegen am 19. Juni ausgefallen, doch freuen Sie sich auf ...

Das lange Warten hat nun ein Ende - Schützen in Wissen haben einen neuen König

Wissen. Wie bei allen Schützenvereinen in der Region geht es nun auch bei den Wissener Grünröcken los. Vor dem Schützenfest, ...

Werbung