Werbung

Nachricht vom 06.07.2022    

Westerwälder Rezepte: Marinierter Rehrücken vom Grill

Von Helmi Tischler-Venter

Rehfleisch ist nachhaltig und fettarm, außerdem schmeckt es aromatisch. Kaufen Sie beim Jäger ihres Vertrauens Rehrücken ohne Knochen. Die Vorbereitung mit einer würzigen Marinade ist wichtig, aber sie ist einfach zuzubereiten. Das Fleisch sollte mindestens zwölf Stunden darin baden.

Foto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Zutaten für zwei Personen:
Circa 300 Gramm Rehrücken
2 Esslöffel Öl
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
1 Teelöffel Paprika
1 Teelöffel Cayennepfeffer
1 Prise Rauchsalz
1 Esslöffel Honig
2 Zweige Rosmarin
1 Esslöffel Ketchup

Zubereitung:
Aus den Zutaten eine Marinade bereiten und das Fleisch von beiden Seiten damit einpinseln, dann im Kühlschrank ziehen lassen.

Mageres Fleisch wie Wildfleisch wird schnell trocken, daher muss der Rehrücken vorsichtig und bei niedriger Temperatur gegrillt werden. Am Grill aufmerksam bleiben und mehrfach das Fleisch umdrehen. Die Grillzeit ist abhängig vom Grill und vom Alter des Tiers. Älteres Wildfleisch wird schneller gar. Man kann von etwa vier Minuten Grillzeit pro Seite ausgehen, um gutes Röstaroma zu erhalten. Nicht ganz durchbraten, damit das Fleisch nicht trocken wird, es sollte medium bleiben.



Wer ein Grillthermometer besitzt, kann die Kerntemperatur messen: Bei einer Kerntemperatur von 55 bis 60 Grad Celsius wird das Fleisch zart rosa (medium), ab 61 Grad Celsius ist es durchgebraten (well done).

Die Beilagen sollten unkompliziert und schnell gemacht sein. Maiskolben können zusammen mit dem Fleisch gegrillt werden. Folienkartoffeln und Kräuterbutter passen gut zu dem edlen Fleisch.

Kräuterbutter ist einfach selbst zuzubereiten: Petersilie, Schnittlauch und Schnittknoblauch klein hacken und zusammen mit Kräuterbuttergewürz und Bärlauchsalz mit 200 Gramm weicher Butter verrühren. Solange die Kräuterbutter weich ist, können mit einer Sahnespritze Tupfen auf einen Teller gespritzt werden, die anschließend im Kühlschrank kalt und fest werden. (htv)

Guten Appetit

Falls Sie auch ein leckeres Rezept für uns haben, schicken Sie es uns gerne an redaktion@nr-kurier.de. Bitte mit selbst geschriebenem Text und mindestens einem eigenen Foto. Vielen Dank!


Mehr dazu:   Westerwälder Rezepte  

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Altenkirchen: Unbekannte stehlen Motorroller

Altenkirchen. Das zuvor gestohlene Fahrzeug wurde am Morgen des 12. August gegen 7 Uhr in beschädigtem Zustand auf dem Kinderspielplatz ...

Scheuerfeld: Fahrer beschädigt Pkw und begeht Unfallflucht

Scheuerfeld. Das betroffene Fahrzeug wurde stark an der Fahrerseite beschädigt. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich ...

Großer Waldbrand in Wissen - zahlreiche Feuerwehren aus der Region im Einsatz

Wissen. Der Brand war in einem steilen und unwegsamen Hang ausgebrochen. Der derzeit "staubtrockene" Boden sowie dort stehende ...

Landfrauen im Bezirk Altenkirchen laden nach Panarbora bei Waldbröl ein

Altenkirchen. Vom Meter hohen Aussichtsturm hat man zudem eine wunderbare Sicht auf das Bergische Land. Eine Anmeldung ist ...

Fahrrad for Future: 22 Radfahrer nahmen an der Rundfahrt durch Altenkirchen teil

Altenkirchen. Mehr als 15 fahrradfahrende Menschen können sich im Straßenverkehr wie ein einziges Fahrzeug bewegen, wenn ...

Zahlreiche Themen bei der Jahreshauptversammlung der Wisserland-Touristik

Wissen. Der Vorsitzende Matthias Weber begrüßte die Mitglieder und freute sich, dass auch der Bürgermeister der Verbandsgemeinde, ...

Weitere Artikel


Goldene Ehrennadel des Fußballverbandes Rheinland für Ralf Lichtentäler, Fluterschen

Fluterschen/Trier. Fußballerisch hat es in seinem Heimatverein SSV Almersbach-Fluterschen e. V. für Ralf Lichtentäler nur ...

Altenkirchen: Unbekannte beschädigen zwei PKW auf dem Schwimmbadparkplatz

Altenkirchen. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag (5. Juli) zwischen 17.45 Uhr und 19 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Eingang ...

DLRG Altenkirchen holt Pokal beim 24-Stunden-Schwimmen in Göttingen

Altenkirchen/Göttingen. Am vergangenen Wochenende (2. Juli) nahm die Ortsgruppe Altenkirchen mit 20 Personen an dem 24-Stunden-Schwimmen ...

"Androiden": Eine etwas andere Kunstausstellung im Stöffel-Park in Enspel

Enspel. Der Stöffel-Park ist laut Selbstangabe dafür bekannt, dass dort junge aufstrebende Künstler in allen Bereichen gefördert ...

Die Entscheidung ist gefallen: "Das Fest" heißt nun "1. Betzdorfer Rummel"

Betzdorf. Es wird in diesem Jahr kein klassisches Schützenfest in Betzdorf geben. Aber Rummel auf dem Schützenplatz mit Vogelschießen ...

Kunst im Garten: Besondere Aktion in Betzdorf für Kunst- und Gartenliebhaber

Betzdorf. Ein neugieriger Frosch mit riesengroßen Augen, festgehalten auf einem Gemälde, schaute verblüfft auf die zahlreichen ...

Werbung