Werbung

Pressemitteilung vom 07.07.2022    

Herkersdorf-Offhausen: Förderverein "HOPE" will Veranstaltungen wiederbeleben

Der Förderverein "HOPE" (Herkersdorf/Offhausener Pädagogische Einrichtungen) hat auf seiner letzten Zusammenkunft auf die vergangene Arbeit zurückgeblickt und einen neuen Vorstand gewählt. Und der will sich vor allem um durch die Durchführung von Veranstaltungen kümmern. Das erste Event findet schon bald statt.

Der neue Vorstand will sich vor allem um die Durchführung von Events kümmern. (Foto: Verein)

Herkersdorf-Offhausen. Auch dem Förderverein „HOPE“ hat Corona belastet. Veranstaltungen sind ausgefallen, Einnahmen blieben weg. Das wurde auf der letzten Versammlung des Vereins deutlich. Demnach hat man sich auf das Sammeln von Spenden konzentriert. Die Eltern der Kita- und Schulkinder zeigten laut Pressemitteilung wie immer großen Einsatz und so konnten auch während der Coronazeit Spielsachen, Geschenke, Bücher und sogar Tablets für den Unterricht angeschafft werden.

Für die Zukunft hat der Verein sich primär vorgenommen, die Veranstaltungen wiederzubeleben und somit die Gemeinschaft wieder in den Mittelpunkt zu stellen. Erstes Event wird das beliebte Elterncafé sein. Am Montag, dem 18. Juli sind alle eingeladen, von 16 bis 18 Uhr die Grundschule Herkerdorf-Offhausen (Außenstelle der Michaelschule) vor Ort näher kennenzulernen.



Neuer Vorstand
Auf der Zusammenkunft wurde auch ein neuer Vorstand gewählt. Das Team besteht nun aus folgenden Mitgliedern: Denise Kreps (Schriftführerin), Daniela Weiler (Kassiererin), Anna Würden (Beisitzerin), Caroline Ermert (1.Vorstitzende), Daniela Bender (2.Vorsitzende), Daniel Geldsetzer (Beisitzer), Thorsten Sandweg (Kassenprüfer), Julia Bauer (Kassenprüferin, fehlt auf dem Bild).

Ausgeschieden sind Lars Hilgeland, Jana Baldus, Daniela Berndes und Gabi Zielke. Der neue Vorstand dankt ihnen für die langjährige Unterstützung und die Bereitschaft, den Verein auch weiterhin zu unterstützen. (PM/ddp)



Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Gebäudebrand in Neitersen - Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz

Neitersen. Die zuerst eintreffenden Kräfte konnten erkennen, dass es im Außenbereich zu einem Vegetationsbrand gekommen war. ...

Schwerer Verkehrsunfall in Birnbach (B8) - Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz

Birnbach. Im Verlauf des Rettungseinsatzes wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Beide Verkehrsteilnehmer zogen sich ...

Menschenmassen bei erster "Wir Westerwälder LandFrauen-Messe" in Puderbach

Puderbach. Als „Nicht zu unterschätzende Botschafterinnen des ländlichen Raums, die weit über die Landwirtschaft in die Gesellschaft ...

Strahlender Sonnenschein und zahlreiche Zuschauer - Jugendfeuerwehren zeigten ihr Können

Altenkirchen. Die Jugendlichen (10 bis 16 Jahre), rund 70 nahmen teil, sammelten sich mit den Einsatzfahrzeugen in einem ...

Gyrokopter-Absturz und weitere Verkehrsunfälle im Raum Betzdorf

Friesenhagen. Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein stürzte am 13. April gegen 13 Uhr ein Traghubschrauber, auch ...

Die Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" entdecken das Sonnensystem

Schönstein/Sessenbach. Die fünf Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ...

Weitere Artikel


Tierschutztransportverordnung: Tragweite politischer Entscheidungen wird unterschätzt

Koblenz. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau hat in einer Videokonferenz mit dem zuständigen Umweltministerium ...

Horhausen: "Häusliche Pflege: Ziemlich miese Prognose"

Region. Die Gruppenstunden finden monatlich am zweiten Mittwoch ab 14.30 im Kaplan Dasbach Haus in Horhausen statt. Betroffene, ...

Duales Studium: Startschuss für fünf Nachwuchskräfte bei der Kreisverwaltung

Altenkirchen. Für die fünf Nachwuchskräfte der Verwaltung stehen nun im Wechsel Ausbildungsphasen in den Abteilungen der ...

Abgesagt: Reparatur-Café am 9. Juli in Kausen

Ursprüngliche Ankündigung:

Betzdorf/Kausen. Ort ist die Pfarr- und Gemeindezentrum in der Hauptstraße 1 in 57520 Kausen ...

Festliches Konzert "Zwei Trompeten & Orgel" am 17. Juli in der Horhauser Pfarrkirche

Horhausen. Zur Aufführung gelangen Werke von Bach, Händel, Telemann, Vivaldi und Stamm . Das Konzert wird von dem Trio Festivo, ...

Betzdorf: Einbruch in Kita-Schuppen und Diebstahl einer Baumaschine

Betzdorf. Wie die Polizei am Donnerstag (7. Juli) berichtet, wurde in der Nacht zum Dienstag (5. Juli) ein Spielgeräteschuppen ...

Werbung